Köln - Jeden Monat wählen die Bundesliga-Fans auf Facebook den schönsten Treffer der vorangegangenen vier Wochen. Das Top-Tor im Dezember erzielte ein Youngster von Borussia Dortmund.

Zwischen BVB und TSG stand es in Dortmund 1:1, es lief die 89. Minute: Shinji Kagawa spielte aus dem Zentrum einen präzisen Pass nach halbrechts in die Schnittstelle, Christian Pulisic hob das Leder am Eck des Fünfmeterraums elegant über Hoffenheims Keeper Oliver Baumann hinweg - und vollstreckte per Volley mit links. Die Borussia gewann am 17. Spieltag dank des Traumtors mit 2:1 und überwintert auf Tabellenplatz drei, ein Remis hätte nur Rang sieben bedeutet. Nicht nur ein schöner Treffer also, auch ein wichtiger.