>>> Thomas Müller - Torjubiläum nur ein "Zwischenstopp"

Treffer Nummer zwei? Nummer 32? 70? 88? 90? Thomas Müller hat am 19. Spieltag dieser Saison gegen Bremen sein 100. Tor in der Bundesliga erzielt. Dabei sind dem Weltmeister, der mit dem FC Bayern München bereits sechs deutsche Meisterschaften feierte, einige sehenswerte Treffer gelungen. Welcher war der schönste? Müller verriet seinen Lieblingstreffer unter der Woche auf seiner Facebook-Seite: "Das ist immer der nächste."

Einer für die Geschichtsbücher

Thomas Müller bringt das Netz zum 100. Mal zum Zappeln © gettyimages / Matthias Hangst

In der ewigen Torschützenliste der Bundesliga belegt der 28-Jährige jetzt Platz 51. Ein Treffer fehlt ihm, um in die Top-50 einzuziehen. Gelingen dem Weilheimer in seiner Karriere noch 36 Tore, findet er sich schon in der Top-20 wieder. Trifft er noch 68 Mal, zieht er - Stand heute - mit Angriffskollege Robert Lewandowski auf Rang zehn gleich. Müller, der von Spiel zu Spiel, von Treffer zu Treffer denkt, wird das egal sein. Klar ist: Macht der Torjäger in den nächsten Jahren weiter wie bisher, dürfen sich die Bundesliga-Fans auf viele weitere Jubelmomente mit ihm freuen.

>>> 4:2 - Thomas Müller und Robert Lewandowski jeweils mit Doppelpack