Mit 40 Toren in einer Saison und insgesamt 365 Treffern in seiner Bundesliga-Karriere ist und bleibt Gerd Müller der Größte aller Zeiten. Der Stürmer des FC Bayern München hat in den 70er Jahren Rekorde für die Ewigkeit gesetzt. Aber auch andere Goalgetter haben in der Bundesliga ihre Duftmarken hinterlassen.

So wie Uwe Seeler, der erste Torschützenkönig der Bundesliga. Oder Jörn Andersen, der als erster Ausländer die Torkrone in der Bundesliga einsammelte. Oder auch Robert Lewandowski mit seinen zahlreichen Bestmarken. Zuletzt war Pierre-Emerick Aubameyang der treffsicherste Spieler der Liga. bundesliga.de hat viele Infos zu den besten Torjägern der Geschichte zusammengetragen, die du so vielleicht noch nicht wusstest.