Der VfL Wolfsburg hat beim 4:1 (1:1)-Sieg gegen den 1. FC Köln die entscheidenden Zähler geholt, um den HSV auf Distanz zu halten und geht so mit einem positiven Gefühl in die Relegation. Holstein Kiel stand zwar bereits vor dem letzten Spieltag als Tabellendritter fest, hat aber beim 6:2 gegen Eintracht Braunschweig trotzdem noch einmal richtig aufgedreht. Gerade auf Marvin Ducksch werden die Wölfe aufpassen müssen. Ein Pluspunkt für den VfL: Wolfsburg kennt die Situation aus dem letzten Jahr und Trainer Bruno Labbadia absolvierte die relegation einst erfolgreich mit dem HSV.

>>> Alle Information zu #WOBKIE im Matchcenter