Unter Gross läuft es für den VfB