Die TSG 1899 Hoffenheim ist auf dem Vormarsch, die Offensive der Kraichgauer ist nach dem FC Bayern München die zweitbeste Rückrundenoffensive der Bundesliga. Einer, der besonders heraussticht ist Mark Uth. Mit bislang 14 Toren und zehn Assists spielt der Angreifer eine herausragende Saison. Seit er 2015 zur TSG gewechselt ist, hat sich der 26-Jahre alte Stürmer enorm entwickelt. Aber nicht nur auf dem Platz spielt er eine wichtige Rolle in Hoffenheim. Seine gute Laune auch neben dem Platz überträgt sich auf die gesamte Mannschaft, auch in schlechten Zeiten. Die sind aber aktuell in Hoffenheim ganz weit weg.