Der "kroatische Kracher" lässt den Kraichgau von der Champions League träumen: Dank des ersten Bundesliga-Dreierpacks von Andrej Kramaric (16./50./86.) gewann die TSG 1899 Hoffenheim zum Auftakt des 32. Spieltags 3:1 (1:1) gegen Hannover 96. Damit kletterte die TSG zumindest vorübergehend auf den vierten Platz, der erstmals zur direkten Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League berechtigt.

>>> Was verpasst? #TSGH96 im Liveticker nachlesen!