Die TSG Hoffenheim feiert einen fulminanten Sieg und schlägt den 1. FC Köln mit 6:0 (1:0). Durch die höchste Saison-Niederlage konnte der FC den Rückstand auf den Relegationsplatz nicht verkürzen.

Serge Gnabry (22. und 47.), der gebürtiger Kölner Mark Uth (56. und 65.), Lukas Rupp (61.) sowie Steven Zuber (72.) erzielten die Treffer für die TSG, die nach dem höchsten Bundesliga-Sieg der Club-Historie seit fünf Partien ungeschlagen ist.

>>> Was verpasst? #TSGKOE hier im Liveticker nachlesen