Ohne Probleme hat der FC Bayern München seine Tabellenführung ausgebaut und beim SC Freiburg verdient mit 4:0 (2:0) gewonnen. Freiburgs Torhüter Alexander Schwolow per Eigentor (25.), Corentin Tolisso (29.), Sandro Wagner (54.) und Thomas Müller (69.) trafen zum Abschluss des 25. Bundesliga-Spieltags für die Münchner.