Es ging nicht unbedingt vielversprechend los für den SC Freiburg gegen RB Leipzig, schon in der ersten Hälfte musste Torwart Alexander Schwolow verletzt ausgewechselt werden. Doch weder davon noch vom zwischenzeitlichen Rükstand ließen sich die Breisgauer aus der Ruhe bringen und konnten dank ihrer Stärke bei Standards die drei Punkte zu Hause behalten.

Zum Matchcenter der Partie #SCFRBL