Köln - Rekorde isst Robert Lewandowski schon zum Frühstück. Der Pole in Diensten des FC Bayern München stellt quasi im Wochentakt Bestmarken auf und schreibt seinen Namen immer wieder neu in die Geschichtsbücher der Bundesliga. Sein neuster Meilenstein: 100 Tore für die Bayern - und das mit so wenigen Spielen wie kein Akteur vor ihm. Und Lewandowski hat noch lange nicht genug. Die Rekordjagd geht weiter, schließlich steht er tatsächlich in ein paar Statistiken noch nicht auf Platz eins...