RB Leipzig und Borussia Dortmund trennen sich im Top-Spiel des 25. Spieltags 1:1 (1:1). Marco Reus (38.) erzielte den Ausgleich, nachdem Jean-Kevin Augustin (29.) RB in Führung gebracht hatte. Der Vizemeister aus Leipzig verpasste im dritten Ligaspiel in Folge einen Sieg und verliert auf Rang sechs die Plätze für die direkte Champions-League-Qualifikation immer mehr aus den Augen. Dortmund konnte sich immerhin mit dem Fakt trösten, dass die Mannschaft auch im zehnten Ligaspiel unter Trainer Peter Stöger unbesiegt blieb.