Sein Bundesliga-Debüt feierte Max Kruse in der Saison 2007/08 beim SV Werder Bremen. Es blieb der einzige Bundesliga-Einsatz vor seiner Rückkehr zum SVW im Sommer 2016. Der gebürtige Hamburger ist mittlerweile ein erfahrener Stürmer, der in der Bundesliga zwischendurch bei vier verschiedenen Teams seine Spuren hinterlassen hat. In Bremen hat Kruse nun endlich seinen Spaß am Fußball wiedergefunden - und er ist ein entscheidender Faktor dafür, dass die Bremer zuletzt endlich Punkte einfahren konnten.