Das Trainingslager des FC Bayern München findet noch ohne Manuel Neuer statt, aber der Nationalkeeper arbeitet hart an seinem Comeback. Die Zeit bis dahin nutzt Neuer, um soziale Projekte in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen zu besuchen, die er mit seiner "Manuel Neuer Kids Foundation" unterstützt. Damit macht der 31-Jährige nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch sich selbst glücklich, wie er im Video oben erklärt.