Und plötzlich war er voll da: Jadon Sancho hat beim 4:0-Erfolg von Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen dem Spiel seinen Stempel aufgedrückt und erzielte zudem sein erstes Bundesliga-Tor. Mit einen schnellen Dribblings verzügte er die BVB-Fans und zeigte, dass in Zukunft noch viel von ihm zu erwarten ist. "Sancho ist ein richtig guter Junge, der viel Tempo hat und der gut Eins-gegen-Eins-Situationen lösen kann", sagt Peter Stöger über seinen Schützling und fügt hinzu: "Er ist noch nicht ganz fertig, aber wenn die Entwicklung weitergeht, dass er die Situationen richtig erkennt, dann hat er eine große Zukunft vor sich."