Im vergangenen Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz war Niclas Füllkrug mit drei Toren der entscheidende Mann beim 3:2-Sieg. Der 24-jährige gebürtige Hannoveraner hat in zehn Bundesliga-Spielen für den Aufsteiger bereits acht Treffer erzielt.

Der Aufsteiger aus Hannover spielt unter Trainer Andre Breitenreiter eine stabile Saison und steht auf einem guten 10. Platz und hat schon zehn Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Trotzdem will auch Füllkrug zunächst das Saisonziel Klassenerhalt nicht ändern.

>>> Füllkrug im Interview nach seinem Dreierpack