Der SV Werder Bremen setzt mit der Vertragsverlängerung von Trainer Florian Kohfeldt ein Zeichen. Mit Kontinuität soll der permanente Kampf um den Klassenerhalt ein Ende haben und auch ein Einzug in den Europacup langfristig wieder möglich werden.

Zwischen Team und Trainer scheint es an der Weser zu stimmen - unter Kohfeldt befreiten sich die Hanseaten aus dem Tabellenkeller. Mittlerweile stehen sie im gesicherten Mittelfeld, in seinen 18 Spielen auf der Bank holte er starke 1,7 Punkte - hochgerechnet wäre das Champions-League-Kurs. Kein Wunder, dass Werder den Vertrag von Kohfeldt am Dienstag bis 2021 verlängert hat.