Der FC Schalke 04 hat gegen die TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (2:0) gewonnen und ist mit 37 Zählern Fünfter hinter dem punktgleichen Reviernachbarn Borussia Dortmund. Thilo Kehrer (11.) brachte die Schalker mit seinem ersten Saisontor in Führung, Breel Embolo (28.) erhöhte nach einem desaströsen Fehlpass von Hoffenheims Kevin Vogt. Andrej Kramaric (78.) gelang nur noch der Anschlusstreffer.

>>> Zum Spielbericht