Der FC Bayern München hat in dieser Saison schon so manchen Gegner an die Wand gespielt. Offensiv spielen sie die anderen Mannschaften ein ums andere Mal schwindelig, allein Angreifer Robert Lewandowski ist schon wieder auf dem besten Weg, die 30er-Tormarke zu knacken. Und das ist kein Zufall. Zusammen mit Thomas Müller hat er das Kreuzen in der Vorwärtsbewegung nahezu perfektioniert. Die Laufwege stimmen, der Gegner verliert den Überblick und schon zappelt der Ball wieder im Netz.