Nach einem echten Kraftakt und dank der Kaltschnäuzigkeit von Robert Lewandowski und Thomas Müller strebt der FC Bayern München weiterhin ungehindert seinem sechsten Deutschen Meistertitel in Folge entgegen. Der Rekordmeister besiegte ein überzeugendes Werder Bremen allerdings nur mit großer Mühe 4:2 (1:1) und liegt vor allem wegen seiner individuellen Klasse fast uneinholbar mit riesigem Vorsprung vor der Konkurrenz.

Zum Matchcenter der Partie #FCBSVW