Der FC Augsburg hat im Duell der Überraschungsmannschaften der Bundesliga ein hoch verdientes 3:0 (1:0) gegen Eintracht Frankfurt gefeiert. Damit verpasste das Team von Trainer Niko Kovac den Sprung auf Rang zwei hinter dem einsamen Tabellenführer Bayern München und verlor erstmals seit September wieder ein Spiel in der Fremde.

Zum Matchcenter der Partie #FCASGE