96 verschärft Frankfurts Lage