Sahin: "Wir sind weit"