Aus der Bedeutungslosigkeit ins Oberhaus