"Platz 3 ist das Ziel"