"Sollten uns nicht blenden lassen"