"Mitleben ist mir wichtig"