"Es war viel Pech dabei"