"Das tut mir aufrichtig leid"