"Es ist schade"