Er kam, sah und siegte. Zwei Tage zuvor hatte Borussia Dortmund Mitchy Batshuayi erst vom FC Chelsea verpflichtet - ausgeliehen bis zum Ende der Saison. Gegen den 1. FC Köln stand der Angreifer dann direkt in der Startelf. Und feierte einen nahezu perfekten Einstand in der Bundesliga. Zwei Tore steuerte er selbst bei zum 3:2-Sieg gegen den FC, den Siegtreffer von André Schürrle legte der 24-jährige Belgier auf.