Borussia Mönchengladbach hat sich dank einer tollen Moral kurz vor Abpfiff ein 3:3 (1:1) gegen die TSG 1899 Hoffenheim gesichert. Hoffenheim liegt in der Tabelle damit allerdings weiter drei Punkte vor Gladbach auf Platz sieben. Benjamin Hübner (13.), Andrej Kramaric (58./Foulelfmeter) und Florian Grillitsch (73.) brachten die TSG dreimal in Führung, Josip Drmic (33.), Lars Stindl (72.) und Matthias Ginter (90.) bewahrten die Borussia vor einer Niederlage

>>> Spielbericht: Verrücktes Remis zwischen Gladbach und Hoffenheim