Benjamin Pavard ist aus der Defensive des VfB Stuttgart nicht mehr wegzudenken. Der 21-jährige Franzose hat bei den Schwaben noch keine einzige Minute in dieser Bundesliga-Saison verpasst. Auch Stuttgarts neuer Coach Tayfun Korkut will nicht auf den französischen Nationalspieler verzichten. Sollte Pavard weiter so konstant gute Leistung bringen, dann könnte er sich den Traum von der WM-Teilnahme mit Frankreich im Sommer in Russland verwirklichen.