Der Saisonstart von Bayer 04 Leverkusen misslang völlig. Drei Niederlage kassierte die Werkself an den ersten fünf Spieltagen. Was dann folgte, war beeindruckend: Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich spielte sich in einen regelrechten Rausch, verlor keines der letzten zwölf Spiele und überwintert auf Platz vier. Kevin Volland, Leon Bailey und Co. sorgen in der Offensive für großen Wirbel und machen vielen Abwehrreihen der Bundesliga das Leben schwer. Im Kampf um die Champions-League-Plätze ist mit Leverkusen zu rechnen.