Der FC Schalke 04 hat in der Wasserschlacht von Müngersdorf wichtige Punkte im Kampf um die Vizemeisterschaft liegen lassen, für den 1. FC Köln ist trotz einer engagierten Leistung der Klassenerhalt nur schwer zu schaffen. Die Teams trennten sich zum Abschluss des 31. Spieltags der Bundesliga mit 2:2 (2:1). Embolo und Konoplyanka treffen für die Knappen, Bittencourt und Risse für die Geißböcke.

>>> Was verpasst? #KOES04 hier im Liveticker nachlesen!