"1:1 ist gar nicht schlecht"