Highlights

FINAL
Olympiastadion undefinedundefined
arrow-simple-up
B. Cortuswhistle
undefinedundefinedOlympiastadion
90'
+ 6

Fazit

Hertha erarbeitet sich hier einen Heimsieg - und das schlussendlich verdient. Die Gladbacher waren offensiv einfach nicht zwingend genug. Hertha nutzte derweil die erste Chance und hielt dann in der Defensive konsequent dicht.
Spielende
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Santiago Ascacíbar
Santiago Ascacíbar
90'

Nachspielzeit

Es gibt fünf Minuten zusätzlich.
90'

Ecke für Hertha

Die Gastgeber erarbeiten sich einen Eckball von der linken Seite. Plattenhardt führt kurz aus und Gladbach erobert den Ball.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Florian Neuhaus
Florian Neuhaus 32,85km/h
2.
Jonas Hofmann
Jonas Hofmann 31,88km/h
3.
Krzysztof Piatek
Krzysztof Piatek 31,71km/h
undefinedundefined
87'

Vorwärtsgang

Angriff ist die beste Verteidigung scheint das Motto bei Hertha derzeit zu sein. Die Gastgeber spielen jetzt nach vorn und halten Gladbach weit weg vom eigenen Kasten.
85'

Gefährlich!

Herrmann spielt eine halbhohe Hereingabe von rechts in den Strafraum - Ascacibar hält den Fuß rein und versenkt den Ball damit fast im eigenen Kasten. Die folgende Ecke kann Hertha dann erfolgreich verteidigen.
85'

Außennetz

Nach einem starken langen Ball von Scally kommt Herrmann auf spitzem Winkel zum Abschluss, der Ball landet aber im Außennetz.
82'

Hertha lauert

Die Berliner verteidigen in der Schlussphase bisher souverän und lauern gleichzeitig auf Konter.
80'

Wechsel

sub
Lucas Tousart
Lucas Tousart
sub
Suat Serdar
Suat Serdar
80'

Wechsel

sub
Linus Gechter
Linus Gechter
sub
Márton Dárdai
Márton Dárdai
77'

Verwarnung für Scally

Der Gladbacher stoppt einen Berliner Konter an der Mittellinie mit unfairen Mitteln - Gelbe Karte.
77'

Gelbe Karte

yellowCard
Joe Scally
Joe Scally
75'

Wechsel auf beiden Seiten

Es kommen noch einmal frische Beine auf beiden Seiten für die letzten 15 Minuten auf den Platz.
74'

Wechsel

sub
Davie Selke
Davie Selke
sub
Krzysztof Piatek
Krzysztof Piatek
74'

Wechsel

sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
sub
Kouadio Koné
Kouadio Koné
71'

Abseits!

Der Ball zappelt im Tor, der Treffer zählt aber nicht. Embolo kommt nach Pass von Neuhaus zum Abschluss scheitert aber an Schwolow, der Ball landet jedoch bei Plea, der den Abpraller versenkt - aber Embolo stand zuvor im Abseits.
70'

Schlussphase

Die letzten 20 Spielminuten haben begonnen. Es dürfte hier noch spannend werden - Gladbach will den Ausgleich, Hertha die Vorentscheidung.
67'

Umkämpft

Es bleibt auch im zweiten Durchgang eine intensive und von Zweikämpfen geprägte Partie.
64'

Plea rutscht weg

Neuhaus bedient Plea an der Strafraumgrenze, der abziehen will, beim Schussversuch aber ausrutscht. Es wird nicht gefährlich.
61'

Doppelwechsel

Nun reagiert auch Dardai. Torschütze Richter hat Feierabend, für ihn kommt Maolida. Ekkelenkamp ersetzt den gelb-vorbelasteten Darida.
61'

Wechsel

sub
Myziane Maolida
Myziane Maolida
sub
Marco Richter
Marco Richter
61'

Wechsel

sub
Jurgen Ekkelenkamp
Jurgen Ekkelenkamp
sub
Vladimír Darida
Vladimír Darida
59'

Viele Fouls

Neuhaus foult Darida - es ist bereits das 17. Foulspiel der Gladbacher in dieser Partie. Bisher waren es in keinem Bundesliga-Spiel in dieser Saison mehr.
Fouls
9
17
58'

Kein Durchkommen

Gladbach will hier den Ausgleich, findet bisher aber die Lücke in der Berliner Hintermannschaft nicht.
56'

Richter am Boden

Nach einem Zweikampf mit Embolo bleibt Richter kurz am Boden. Der Berliner kann aber weitermachen.
54'

Gelbe Karte

Darida hält Zakaria im Mittelfeld am Trikot und sieht die Gelbe Karte.
54'

Gelbe Karte

yellowCard
Vladimír Darida
Vladimír Darida
52'

Serdar vergibt

Nach einer Freistoßhereingabe landet der Ball schließlich im Strafraum bei Serdar, der es mit einem Direktschuss probiert, den Ball aber nicht optimal trifft. Sommer kann den Aufsetzer problemlos parieren.
49'

Plea per Kopf

Die Eckball-Hereingabe landet am ersten Pfosten bei Plea, der es per Kopf probiert, den Ball aber links am Tor vorbei setzt.
48'

Eckball

Embolo erarbeitet sich rechts im Strafraum einen Eckball. Hofmann wird ausführen.
46'

Doppelwechsel bei Gladbach

Die zweite Halbzeit beginnt und Gladbach wechselt doppelt. Für Netz kommt Neuhaus und für Stindl kommt Plea.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 6

Wechsel

sub
Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
sub
Luca Netz
Luca Netz
45'
+ 6

Wechsel

sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
sub
Lars Stindl
Lars Stindl
camera-photo

Halbzeitfazit

Lange war Borussia Mönchengladbach an diesem Samstagabend die aktivere Mannschaft. Die Gäste hatten mehr Ecken und mehr Torabschlüsse, entwickelten aber kaum zwingende Torgefahr. Die Hertha wiederum nutzte prompt den ersten Abschluss zum Führungstreffer und war danach plötzlich im Spiel. Es bleibt spannend in Berlin.
Halbzeit
45'
+ 5

Sommer pariert

Dardai steigt nach einer Freistoßhereingabe hoch und bringt den Ball per Kopf aufs Tor - Sommer pariert aber souverän.
45'
+ 5

Gut bei Standards

Hertha erzielte fünf der elf Saisontore nach ruhenden Bällen, diesmal half ein Einwurf.
45'
+ 4

Abseits

Hertha kommt noch einmal gefährlich vor das Tor, wo Darida zum Querpass ansetzt. Der Berliner war aber zuvor im Abseits.
45'

Nachspielzeit

Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.
44'

Hertha besser im Spiel

Das Führungstor gibt den Berlinern hier merklich Auftrieb. Die Hertha spielt jetzt aktiv nach vorne und sucht den Weg in den Gladbacher Strafraum.
42'

Pekarik am Boden

Der Berliner bleibt nach einem Zweikampf am Boden liegen und muss kurz behandelt werden - Pekarik kann aber weiterspielen.
40'

Mit dem ersten Torschuss

Hertha geht in Führung! Nach einem Einwurf verlängert Richter zunächst per Kopf in die Mitte, der Ball landet nach einem geblockten Fallrückzieherversuch von Piatek wieder bei Richter, der ebenfalls artistisch abschließt und das Spielgerät im Gladbacher Kasten mit dem ersten Berliner Torschuss der Partie versenkt!
40'

Marco Richter

TOR!

1 : 0
Marco Richter
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
10 %
undefinedundefined
38'

Ecke für Borussia

Kuriose Aktion der Hertha. Erst trifft Schwolow den Ball nicht richtig, dann probiert Pekarik zu klären, trifft das Spielgerät aber noch schlechter - es gibt Ecke für Gladbach. Die bleibt aber erneut ungefährlich.
36'

Weiter geht's

Dardai ist wieder auf dem Platz.
35'

Dardai angeschlagen

Der Berliner Verteidiger bleibt nach einer guten Abwehraktion gegen Stindl am Boden liegen und muss behandelt werden.
32'

Ungefährlich

Jetzt probiert es Hofmann mit einer Freistoßhereingabe aus dem rechten Halbfeld - erneut bleibt es ungefährlich. Die Standards sitzen noch nicht.
30'

Sommer zur Stelle

Mittelstädt bringt eine gefährliche Flanke vom linken Flügel in den Gladbacher Strafraum - Sommer ist aber zur Stelle und schnappt sich den Ball.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Krzysztof Piatek
Krzysztof Piatek 31,71km/h
2.
Luca Netz
Luca Netz 30,57km/h
3.
Jonas Hofmann
Jonas Hofmann 30,22km/h
undefinedundefined
29'

Klar vorne

Was das Eckenverhältnis angeht, hat die Borussia hier die Nase deutlich vorn.
Ecken
0
3
27'

Eckball für Gladbach

Diesmal bringt Hofmann den Ball von links vor den Kasten - Hertha kann erneut klären.
24'

Freistoß für Borussia

Nach einem Foulspiel von Ascacibar hat Gladbach einen Freistoß im rechten Halbfeld. Die halbhohe Hereingabe bringt Hertha aber nicht in Bedrängnis.
22'

Gladbach steht sicher

Guter Auftakt der Borussen, die noch keinen Torschuss zuließen und selbst drei abgaben.
Schüsse
0 neben das Tor
0 auf das Tor
3 neben das Tor
0 auf das Tor
camera-photo

Umkämpftes Duell

Herthas Serdar im Zweikampf mit Gladbachs Zakaria.
19'

Serdar angeschlagen

Der Berliner hat nach einem Zweikampf vor ein paar Minuten offenbar Probleme und muss kurz behandelt werden. Es scheint aber weiterzugehen bei Serdar.
18'

Embolo gefährlich

Nach einer starken Direktpassstafette landet der Ball schließlich bei Embolo rechts im Strafraum, der aus kurzer Distanz abzieht, das Spielgerät aber knapp über die Querlatte setzt.
15'

Zu lang

Hertha gewinnt im Mittelfeld den Ball, dann probiert Mittelstädt den langen Steilpass auf Piatek, der Pass gerät aber zu lang und landet bei Gladbach-Keeper Sommer.
12'

Hertha gut in den Zweikämpfen

Die Hertha scheut hier keinen Zweikampf.
Gewonnene Zweikämpfe
23
11
9'

Intensive Anfangsphase

Es geht hier in den ersten Minuten kämpferisch gut zur Sache - viele Zweikämpfe prägen das Spielgeschehen.
7'

Kein Strafstoß für Borussia

Die Gladbacher kommen wieder über rechts in den Strafraum, dort wird Scally von Mittelstädt zu Fall gebracht. Die Entscheidung wird von Schiedsrichter Cortus selbst überprüft - kein Strafstoß lautet das Urteil.
7'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Strafstoß
Überprüfung Foulspiel?
Entscheidung Kein Strafstoß
6'

Elvedi knapp daneben

Der Ball landet erneut auf dem rechten Flügel bei Netz, der eine Flanke in den Strafraum schlägt. Elvedi steigt hoch, setzt den Ball per Kopf aber knapp neben den linken Außenpfosten.
5'

Erster Eckball

Nach einem Distanzschuss landet der Ball abgefälscht im Toraus. Hofmann bringt den Eckball vor das Tor, doch Hertha klärt zunächst.
4'

Gladbach im Vorwärtsgang

Die Gladbacher kommen hier etwas besser in die Partie, haben viel Ballbesitz und probieren offensiv Druck zu entwickeln.
2'

Schnelle Verwarnung

Nach einem Ballgewinn stoppt Beyer Mittelstädt mit einem rabiaten Tackling und sieht schon früh die erste Gelbe Karte der Partie.
2'

Gelbe Karte

yellowCard
Jordan Beyer
Jordan Beyer
1'

Der Ball rollt

Los geht's in Berlin.
Anstoß
4:45
camera-professional-play-symbol

Neue Match Facts: Abschluss-Effizienz und Pass-Profil

Bensebaini für Ginter

Auch bei den Fohlen gibt es nur eine Änderung und auch bei ihnen betrifft es die Abwehr - für den erkälteten Matthias Ginter rückt Ramy Bensebaini in die Startelf. Der Algerier war zuletzt vor fast zwei Monaten am Ball, spielte zuletzt am dritten Spieltag Ende August beim 1:2 ebenfalls in Berlin bei Union.
0:12
camera-professional-play-symbol

In der Gästekabine ist alles vorbereitet

Dardai für Stark

Es gibt eine Änderung in der Berliner Startelf gegenüber dem 2:1 in Frankfurt, für den kurzfristig mit Problemen im Adduktorenbereich ausfallenden Niklas Stark spielt Marton Dardai.
0:19
camera-professional-play-symbol

Ein Blick ins Olympiastadion

So spielt Gladbach

Sommer - Beyer, Elvedi, Bensebaini - Scally, Zakaria, Kone, Netz - Hofmann, Stindl - Embolo

So spielt Hertha

Schwolow - Pekarik, Boyata, Dardai, Plattenhardt - Ascacibar, Serdar - Richter, Darida, Mittelstädt - Piatek

Die Schiedsrichter

Benjamin Cortus (SR), Florian Heft (SR-A. 1), Dr. Jan Neitzel-Petersen (SR-A. 2), René Rohde (4. Offizieller), Dr. Robert Kampka (VA), Thomas Stein (VA-A)

Zwei Ausfälle bei Hertha

Klünter (Schulter-OP) und Torunarigha (Oberschenkelverletzung) fehlen den Berlinern.
3:06
camera-professional-play-symbol

Hertha BSC mit neuem Optimismus

Sie fehlen der Borussia

Kramer (Zerrung), der erst nach der nächsten Länderspielpause wieder zur Mannschaft stoßen soll und Lainer (Knöchelbruch) fallen bei den Fohlen aus.

Das sagt Adi Hütter:

"Die Berliner unterliegen Leistungsschwankungen, aber zuletzt in Frankfurt haben sie es gut gemacht. Sie wollen aus einer kompakten Defensive sicher schnell umschalten. Aber es liegt an uns, das nicht zuzulassen, und selbst wieder aktiv Fußball zu spielen."

Das sagt Pal Dardai:

"In der Bundesliga kann an jedem Spieltag was passieren. Der Fußball ist anders geworden, wir haben fünf Tore von den Bayern kassiert, Leverkusen ist das auch passiert. Wir müssen aufmerksam sein bei den Standards und die Tagesform ist wichtig. Der Gegner hat einen guten Trainer, die wollen auch gewinnen. Wir wollen zuhause gewinnen, das würde uns guttun, auch in der Tabelle."

Rot für Sommer

Im letzten Duell zwischen der Hertha und Mönchengladbach kassierte Yann Sommer wegen einer Notbremse gegen Jhon Cordoba seinen einzigen Platzverweis im VfL-Dress.

Benes und die Hertha

Laszlo Benes erzielte seine beiden einzigen Bundesliga-Tore gegen die Hertha (eines für die Fohlen, eines als Leihgabe an Augsburg).

Super-Joker Ekkelenkamp

Jurgen Ekkelenkamp zeigte in Frankfurt erneut seine Qualitäten als Joker, erzielte auch sein zweites Bundesliga-Tor nach einer Einwechslung, das war ihm schon beim 2:1 gegen Fürth am 5. Spieltag gelungen.

Netz und die Hertha

In der vergangenen Sommerpause war Luca Netz die einzige echte Neuverpflichtung von Mönchengladbach, der 18-Jährige kam von Hertha BSC – für den Hauptstadtverein hatte er elf Jahre gespielt, in seinen elf Bundesliga-Spiele wurde er zum jüngsten Berliner Torschützen in der Bundesliga-Historie.

Offensiv-Feuerwerk gegen den VfB

Die Fohlen gaben gegen Stuttgart 31 Torschüsse ab, Saisonrekord für eine Mannschaft ein einem Bundesliga-Spiel.

Gladbachs Serie gegen Hertha

Die Borussen sind seit vier Bundesliga-Spielen gegen die Hertha ungeschlagen (ein Sieg, drei Remis).

Ein Auswärtserfolg

Nachdem die ersten drei Gastspiele dieser Bundesliga-Saison verloren gegangen waren, schafften die Fohlen im letzten Auswärtsspiel in Wolfsburg den Coup und gewann erstmals in dieser Saison in der Fremde (und erstmals seit 18 Jahren in Wolfsburg).

Herthas Heimschwäche

Im eigenen Stadion holten die Berliner in dieser Bundesliga-Saison nur halb so viele Punkte (3) wie von fremden Plätzen (6).

Gladbacher Mini-Serie

Mönchengladbach blieb erstmals seit April wieder drei Bundesliga-Spiele in Folge ungeschlagen, holte sieben Punkte aus diesen drei Partien.

Noch kein Berliner Remis

Hertha BSC ist eine von zwei Mannschaften der Bundesliga, die in dieser Saison noch nicht unentschieden spielten. Drei Siege und fünf Niederlagen gab es für die Berliner, nur Borussia Dortmund teilte ebenfalls noch nicht die Punkte.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hertha BSC gegen Borussia Mönchengladbach am 9. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.