3:02

Mainz einfach nicht zu stoppen

Das sagt Bo Svensson

"Ich erwarte ein sehr ausgeglichenes Spiel. Freiburg ist gut in Form und die bisherigen Spiele haben schon gezeigt, was für eine Qualität auf uns zukommen wird. Stefan Bell wird am Samstag die Kapitänsbinde von Moussa übernehmen."

Das sagt Christian Streich

"Mainz hat in Sachen Aggressivität und Pressing eine der besten Mannschaften der Liga. Ich habe vor der Saison gesagt, dass sie um den Europapokal spielen werden. Wenn du in Mainz was holen willst, dann musst du dich dieser Energie stellen. Schaffen wir das nicht, haben wir keine Chance. Ich bin sehr gespannt, ob wir es schaffen. Dann wär's ein tolles Spiel."

So könnte Freiburg beginnen

Flekken - Kübler, Lienhart, N. Schlotterbeck, Günter - Keitel, Haberer - Sallai, Grifo - Jeong - Höler

So könnte Mainz beginnen

Zentner - St. Juste, Bell, Hack - Widmer, Kohr, Lucoqui - Barreiro, Boetius - Burkardt, Onisiwo

Gerne gegen Freiburg

Mainz holte in der vergangenen Bundesliga-Saison einzig gegen Freiburg alle sechs möglichen Punkte und feierte auch insgesamt in seiner Bundesliga-Historie gegen keinen anderen Verein so viele Siege wie gegen den SC (14).

Lieblingsgegner

Die Rheinhessen feierten zwei ihrer vier höchsten Bundesliga-Siege gegen Freiburg (jeweils 5:0 im März 2005 und im April 2019).

Eine von zwölf

Freiburg gewann nur eine der zwölf Bundesliga-Partien in Mainz (2:1 am 18. Januar 2020); Christian Streich kassierte dort seine erste Niederlage als Bundesliga-Trainer (1:3 am 29. Januar 2012).

Guter Saisonstart

Mainz hat nach nur vier Spieltagen schon mehr Punkte auf dem Konto (neun) als nach der kompletten Hinrunde der vergangenen Bundesliga-Saison (sieben). Rang vier ist die beste Platzierung des FSV seit Oktober 2014, als man unter Kasper Hjulmand Dritter war.
1:51

Abschluss Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

Neuheit unter Streich

Freiburg ist erstmals seit 17 Jahren und damit erstmals unter Christian Streich nach den ersten vier Spieltagen einer Bundesliga-Saison noch ungeschlagen.

Mainzer Festung

Der FSV gewann beide Heimspiele dieser Bundesliga-Saison, beide zu null (1:0 gegen Leipzig, 3:0 gegen Fürth).

Frühstarter

Mainz erzielte vier seiner sechs Saisontore in den ersten 21 Minuten, Freiburg drei seiner sechs Treffer in den ersten zehn Minuten.

Mainz defensivstark

Mainz spielte in drei der vier Partien dieser Bundesliga-Saison zu null; das gelang einzig Tabellenführer VfL Wolfsburg ebenso oft.

Sturmpartner unter sich

Adam Szalai, ungarischer Rekordtorschütze in der Bundesliga (54 Treffer) könnte auf Roland Sallai, seinen Sturmpartner aus der Nationalelf treffen.
2:03

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FSV Mainz 05 gegen Sport-Club Freiburg am 5. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.