Highlights

90'
+ 1

Fazit

Borussia Mönchengladbach gelingt zum Saisonabschluss ein Kantersieg, mit dem sie sich von den Fans am Ende mit erhobenem Haupt verabschieden können. Die Fohlen haben den Gästen nach frühem Rückstand mehr und mehr den Schneid abgekauft und sich dann in einen Flow gespielt, den Hoffenheim nicht mehr durchbrechen konnte. Am Ende steht ein verdienter 5:1-Sieg für die Hütter-Elf.
Spielende
86'

Ältester Hoffenheimer

Nick Proschwitz, in der 2. Bundesliga erzielte er 29 Tore in 83 Einsätzen für Paderborn und Braunschweig, gehört zu den erfahrenen Akteuren der Hoffenheimer U23 und ist mit seinen 35 Jahren und 167 Tagen jetzt der älteste Hoffenheimer Feldspieler in der Bundesliga (zuvor war dies Francisco Copado).
86'

Wechsel

sub
Ermin Bičakčić
Ermin Bičakčić
sub
Kevin Akpoguma
Kevin Akpoguma
86'

Wechsel

sub
Umut Tohumcu
Umut Tohumcu
sub
Angelo Stiller
Angelo Stiller
85'

Proschwitz

Und wieder ein Joker mit der nächsten Hoffenheimer Chance auf Ergebniskorrektur. Raums Flanke von der linken Seite kommt perfekt auf den Kopf von Proschwitz. Doch dessen Abschluss geht ganz knapp am rechten Pfosten vorbei.
80'

Che ans Außennetz

Der eingewechselte Che nutzt einen Fehler von Netz, doch er trifft nur das Außennetz.
80'

Wechsel

sub
Matthias Ginter
Matthias Ginter
sub
Marvin Friedrich
Marvin Friedrich
80'

Wechsel

sub
Christoph Kramer
Christoph Kramer
sub
Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
75'

Gladbachs Führung absolut verdient

Die Fohlen haben sich die Führung absolut verdient. Erst einen Torschuss gab es von den Gästen in der zweiten Hälfte. Vor allem Plea sorgt bei Gladbach für Gefahr, er war an den meisten Torschüssen beteiligt. Drei gab er ab und zwei weitere legte er auf. Auch vor dem Treffer von Stindl hatte er den Torschuss abgegeben, den Baumann nicht festhielt.
Torschüsse
8 neben das Tor
9 auf das Tor
4 neben das Tor
1 auf das Tor
74'

Wechsel

sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
sub
Lars Stindl
Lars Stindl
74'

Wechsel

sub
Joe Scally
Joe Scally
sub
Stefan Lainer
Stefan Lainer
69'

TOOOR! Hofmann mit dem nächsten Treffer

Gladbach gelingt jetzt alles. Einen Freistoß an der Mittellinie führen die Fohlen schnell aus. Den weiten Ball in die Spitze verlängert Akpoguma mit dem Kopf - genau in den Lauf von Hofmann. Der hält dann aus spitzem Winkel aufs kurze Eck drauf und überlistet Baumann.
68'

Jonas Hofmann

TOR!

5 : 1
Jonas Hofmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
camera-photo

Spaßfußball mit Embolo

Breel Embolo erzielte sein neuntes Bundesliga-Saisontor - das ist ein neuer persönlicher Saisonrekord für ihn.
64'

Wechsel

sub
Nick Proschwitz
Nick Proschwitz
sub
Jacob Bruun Larsen
Jacob Bruun Larsen
64'

Wechsel

sub
Sebastian Rudy
Sebastian Rudy
sub
Robert Skov
Robert Skov
64'

Wechsel

sub
Justin Che
Justin Che
sub
Diadié Samassékou
Diadié Samassékou
63'

Wechsel

sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
sub
Breel Embolo
Breel Embolo
60'

Weiter geht's

Es scheint aber doch glimpflich ausgegangen zu sein bei Embolo, der weiterspielen kann.
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Vogt
Kevin Vogt
59'

Embolo mit Schmerzen am Boden

Vogt tritt Embolo von hinten auf den Fuß und trifft den Gegenspieler dabei so unglücklich, dass der Gladbacher sich das Knie verdreht. Mit Schmerzen bleibt der Stürmer erst einmal am Boden liegen.
58'

Drüber

Stindl mit der Möglichkeit zum 5:1. Embolo legt gut raus auf die rechte Seite und dann hat der Gladbacher Kapitän Platz. Doch er zielt zu genau und schießt drüber.
57'

Ecke

Die Hereingabe von der linken Seite köpft Friedrich am Fünfer - knapp drüber.
56'

Embolo scheitert an Baumann

Die Gladbacher haben jetzt Gefallen gefunden. Embolo tankt sich im Strafraum durch, aber Baumann hat im letzten Moment den Fuß dazwischen. Es gibt Ecke.
53'

TOOOR! Gladbach zum Vierten

Ein schönes Tor der Fohlen zum 4:1. Nach Balleroberung am eigenen Strafraum schalten die Gastgeber schnell um, Hofmann spielt dann einen Traumpass durch die Schnittstelle in die Spitze, wo Embolo sich auf den Weg macht und den Ball über den herauskommenden Baumann chipt.
53'

Breel Embolo

TOR!

4 : 1
Breel Embolo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
51 %
camera-photo

Sicher vom Punkt

Alassane Plea verwandelte auch seinen dritten Strafstoß dieser Bundesliga-Saison.
46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Gladbach und Hoffenheim beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Gladbach führt zur Pause mit 3:1 gegen Hoffenheim. Nachdem sich die Fohlen in der Anfangsphase noch etwas schwerer getan haben und früh zurücklagen, haben sie sich defensiv in der Folge gefangen, viele Bälle abgefangen und sich immer mehr dem gegnerischen Tor angenähert. Schließlich haben sie ihre Möglichkeiten genutzt und den Rückstand in einen Führung umgemünzt.
Halbzeit
45'
+ 1

TOOOR! Führung ausgebaut

Mit dem Pausenpfiff macht Hofmann das 3:1 für die Fohlen. Nach einen erneuten Fehlpass der Hoffenheimer an der Mittellinie schaltet Gladbach schnell um, Neuhaus spielt einen butterweichen Pass über die Abwehr, wo Hofmann in Position läuft, Baumann ausspielt und dann von rechts einschiebt.
45'
+ 1

Jonas Hofmann

TOR!

3 : 1
Jonas Hofmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
19 %
45'

TOOOR! Plea bringt Gladbach in Führung

Plea behält vom Punkt die nerven und schießt wuchtig mit rechts ins linke untere Eck.
44'

Alassane Pléa

TOR!

2 : 1
Alassane Pléa
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
43'

Elfmeter

Ein weiter Ball von links auf den zweiten Pfosten, wo Raum jedoch aufgepasst hat und vor Hofmann mit dem Kopf klärt. Hoffenheim will sich dann spielerisch befreien, doch dann sieht Vogt Embolo nicht, der in seinem Rücken zum Ball läuft, haut den Gegenspieler im Strafraum um und es gibt Elfmeter.
40'

Geblockt

Gladbach klärt einen Ball vor dem Tor, doch genau auf Bruun Larsen. Der nimmt ihn einmal mit, ist in guter Position, aber dann kann Friedrich den Torschuss blocken.
37'

Auf den Ball gefallen

Akpoguma kommt im Strafraum mit der Hand an den Ball, doch das ist kein Strafstoß. Er fällt, hat den Ball im Rücken und touchiert ihn mit dem Unterarm. Er hatte den Arm aber die ganze Zeit angelegt.
34'

Defensiv gefangen

Gladbach hat sich in der Abwehr inzwischen vollkommen stabilisiert und fängt die Hoffenheimer Angriffe allesamt ab. Den letzten Torschuss der Gäste gab es in der 16. Minute.
31'

In die Wolken

Einen hohen Ball lässt Embolo im Strafraum titschen Hoffenheim klärt zunächst, doch im Rückraum kommt Neuhaus zum Schuss, nimmt den Ball direkt und haut ihn weit übers Tor.
31'

Samassekou zu spät

Bensebaini macht Tempo und marschiert mit dem Ball durchs Mittelfeld. Samassekou ist zu spät und haut den Gegenspieler im vollen Lauf um. Gelb.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Diadié Samassékou
Diadié Samassékou
26'

TOOOR! Gladbach gleicht aus

Die Fohlen haben sich rangetastet und nun mit dem 1:1 den verdienten Ausgleich erzielt. Dabei prfitierten sie von einem Fehlpass von Posch vor dem TSG-Strafraum. Schließlich bekommt Plea den Ball, spielt sich durch und schießt aus kurzer Distanz. Baumann regiert gut, wehrt das Spielgerät aber nach vorne ab und dann ist Stindl zur Stelle und trifft zum 1:1.
26'

Lars Stindl

TOR!

1 : 1
Lars Stindl
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
43 %
camera-photo

Viel Platz für Kramaric

59 seiner 88 Bundesliga-Tore erzielte Andrej Kramaric in Rückrunden.
21'

Über rechts

Diesmal bringt Lainer den Ball vom rechten Strafraumeck rein. Doch Baumann pflückt den Ball runter.
20'

Embolo geblockt

Die Fohlen fangen am eigenen Strafraum den Ball ab und machen das Spiel dann schnell. Embolo bekommt links den Ball, doch beim Torschuss wartet er vielleicht einen Tick zu lange und wird noch geblockt.
18'

Der Ball läuft

Die Passgenauigkeit stimmt bei beiden Teams. Während Hoffenheim 89 Prozent der Zuspiele zum Mitspieler bringt, sind es bei den Fohlen 86.
Pässe
131
107
16'

Große Chance!

Kramaric hat das 2:0 auf dem Fuß. Zuvor gewinnen die Hoffenheim im Mittelfeld den Ball und dann geht es über die linke Seite. Bruun Larsen gibt weiter auf Skov, der legt zurück wo Kramaric frei ist, sich den Ball zurecht legt, aber dann knapp links am Tor vorbeischießt.
12'

Plea verzieht

Eine Einzelaktion des Gladbacher Angreifers, der mittig den Ball bekommt, Skov mit einer kleinen Körpertäuschung austanzt und dann den nätigen Platz hat, um mit rechts abzuziehen. Den Schuss setzt er aber dann doch aus 18 Metern einen guten Meter am linken Pfosten vorbei.
10'

Erste Verwarnung

Stindl kommt an der Seitenlinie etwas zu spät und haut Baumgartner um. Dafür gibt es Gelb für den Gladbacher Kapitän.
10'

Gelbe Karte

yellowCard
Lars Stindl
Lars Stindl
8'

Nächster Torschuss

Die TSG kommt über links. Bruun Larsen mit der Flanke, die ist aber etwas zu weit. Doch die Gäste bleiben in Ballbesitz. Diesmal die Hereingabe von der anderen Seite, aber dann ist Sommer da.
4'

Glabach jetzt auch offensiv

Die Fohlen kommen über links jetzt auch erstmals in den gegnerischen Strafraum. Doch dann macht Hoffenheim den Sechzehner dicht und klärt.
3'

TOOOR! Frühe TSG-Führung

Einen schönen Angriff schließen die Gäste gleich mit einem Tor ab. Hoffenheim spielt sich in Gladbachs Hälfte von links nach rechts durch, Skov gibt dann den Ball von der Grundlinie zurück in den Strafraum, wo Bruun Larsen durchlässt und Kramaric muss dann nur noch den Fuß hinhalten und drückt den Ball über die Linie.
3'

Andrej Kramarić

TOR!

0 : 1
Andrej Kramarić
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
65 %
2'

Erste Akzente

Die Gäste setzten sich erst einmal in der gegnerischen Hälfte ein bisschen fest. Allerdings hält Gladbach den Ball vom eigenen Strafraum weg und Hoffenheim versucht immer wieder Einwürfe neue Angriffe aufzubauen.
1'

Anstoß 1. Hälfte

Der Ball rollt zwischen Gladbach und Hoffenheim. Die Gäste eröffnen die Partie.
Anstoß
0:24
camera-professional-play-symbol

Hoffenheim kommt aus der Kabine

Dänen für die TSG-Offensive

Bei der TSG gibt es drei Änderungen in der Startelf gegenüber dem 2:4 gegen Leverkusen, in der Offensive mussten Munas Dabbur und Georginio Rutter (beide nicht im Kader, Rutter war zuvor alle 33 Bundesliga-Spiele dieser Saison im Einsatz) Jacob Bruun Larsen und Robert Skov weichen. Für Skov ist es der erste Einsatz von Beginn an seit Anfang November (über ein halbes Jahr), damals musste er beim 0:2 in Bochum am 11. Spieltag nach 60 Minuten verletzt raus. Außerdem rückt Kevin Akpoguma auf die Rechtsverteidigerposition.

Zwei Änderungen bei den Fohlen

Adi Hütter stellt gegenüber dem 1:1 in Frankfurt wieder Yann Sommer ins Tor, zudem kehrt Kouadio Kone nach verbüßter Gelbsperre zurück in die erste Elf.
0:23
camera-professional-play-symbol

Ein Blick in Gladbachs Kabine

So startet Hoffenheim

Baumann - Akpoguma, Posch, Vogt, Raum - Samassekou - Baumgartner, Kramaric, Stiller - Bruun Larsen, Skov

So startet Gladbach

Sommer - Lainer, Friedrich, Bensebaini, Netz - Kone, Neuhaus - Hofmann, Stindl, Plea - Embolo

Das Schiedsrichtergespann

Harm Osmers (SR), Robert Kempter (SR-A. 1), Benedikt Kempkes (SR-A. 2), Dr. Arne Aarnink (4. Offizieller), Sören Storks (VA), Markus Häcker (VA-A)

Diese Kraichgauer fehlen

Bicakcic (Aufbautraining), Dabbur (Gelbsperre), Hübner (Rückenprobleme), Geiger (Schienbeinprellung), John (Schulterluxation), Nordtveit (Sehnenabriss im Oberschenkel), Richards (Oberschenkelverletzung)

Diese Gladbacher fehlen

Elvedi (Rotsperre), Jantschke (Knie-OP)

BMG-Trainer Hütter unterschätzt den Gegner nicht

"Die Hoffenheimer waren zu Beginn der Rückrunde mal das Team der Stunde, jetzt sind sie aber schon seit acht Spielen sieglos. Trotzdem haben sie eine sehr gute Mannschaft, auch wenn sie mit ihrer Saison unter dem Strich wohl auch nicht zufrieden sind."

Das sagt Hoeness vor der Partie

"Wir werden alles für den 8.Platz tun. Ich will keinen entspannten 'Sommerkick' sehen. Wir wollen für unsere Fans nochmal alles geben, uns aufopfern und das Spiel gewinnen. So wollen wir auch auftreten."

Starke Serie

Mönchengladbach verlor nur eines der vergangenen acht Bundesliga-Spiele und holte 15 Punkte aus diesen Partien.

Acht Spiele sieglos

1899 Hoffenheim ist seit acht Bundesliga-Spielen sieglos und holte daraus nur drei von 24 möglichen Punkten.

Eins von acht

Die TSG verlor nur eines der letzten acht Bundesliga-Spiele gegen Mönchengladbach (zwei Siege und fünf Remis).

Gladbach in der unteren Hälfte

Mönchengladbach wird die Saison wohl erstmals seit elf Jahren in der unteren Tabellenhälfte beenden.

TSG steigert sich

Hoffenheim hat 46 Punkte gesammelt und kann maximal auf Platz neun abrutschen. Die TSG hat sich gegenüber dem ersten Jahr unter Trainer Sebastian Hoeneß (43 Punkte, Platz elf) leicht gesteigert.
3:25
camera-professional-play-symbol

Das sind die neuen Skill-Kategorien

Hütter überholt Stöger

Der Österreicher Adi Hütter wird am 34. Spieltag mit der 135. Bundesliga-Partie Peter Stöger (134) überholen, unter seinen Landsleuten kommen dann nur noch die Meistertrainer Max Merkel (229) und Ernst Happel (204) auf mehr Bundesliga-Partien.

Es war mehr drin

Borussia Mönchengladbach und die TSG Hoffenheim erzielten jeweils rund sechs Tore weniger als sie nach der xGoals hätten erzielen sollen.

Ginter gegen die TSG

Matthias Ginter erzielte in seiner Bundesliga-Karriere gegen keinen anderen Verein so viele Tore wie gegen die TSG (vier, alle in seinen sieben Spielen im Fohlen-Dress).

Wiedersehen mit Nordtveit

Havard Nordtveit war von Januar 2011 bis 2016 Borusse (152 Bundesliga-Spiele, zehn Tore) – sein letztes Bundesliga-Tor erzielte er noch für Mönchengladbach (im Februar 2016).

Zwei Sperren

Munas Dabbur (Gelbsperre) und Nico Elvedi (Rotsperre) sind zwei von ligaweit nur drei gesperrten Spielern am 34. Spieltag; passend für eine außergewöhnlich faire Saison 2021/22.
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Borussia Mönchengladbach gegen TSG Hoffenheim am 34. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.