Highlights

90'
+ 1

Derbysieg für Bayer 04

Dank eines Blitzstarts hat sich Bayer 04 Leverkusen im Duell der rheinischen Rivalen gegen Borussia Mönchengladbach durchgesetzt: Am 2. Spieltag siegte die "Werkself" völlig verdient mit 4:0 (2:0) gegen die Gäste durch. Ein Eigentor von Yann Sommer (3.) brachte die Leverkusener auf die Siegerstraße, Patrik Schick (8.), Moussa Diaby (55.) und Nadiem Amiri (87.) stellten den Endstand her.
Spielende
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Moussa Diaby
Moussa Diaby
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Jeremie Agyekum Frimpong
Jeremie Agyekum Frimpong35,20km/h
2.
Moussa Diaby
Moussa Diaby35,07km/h
3.
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay33,54km/h
undefinedundefined
87'

4:0 Leverkusen: Amiri macht den Deckel drauf

Die Leverkusener fahren das Spiel nach Hause: Einen Diagonalball in den Strafraum legt Wirtz auf Amiri zurück, der "Joker" krönt das Zusammenspiel der Eingewechselten mit einem wuchtigen Abschluss, dessen Einschlag Sommer nicht verhindern kann. 4:0 Leverkusen!
87'

Nadiem Amiri

TOR!

4:0
Nadiem Amiri
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
20 %
undefinedundefined
86'

Hofmann gegen Hradecky, die zweite

Gladbach probiert es nochmals, Hofmann taucht allein vor Hradecky auf. Der Leverkusener Torwart behält im direkten Duell die Oberhand!
84'

Diaby fast mit dem 4:0

Nach einer tollen Kombination über Pohjanpalo und Amiri, der mit der Hacke weiterleitet, scheitert Diaby an Sommer. Der Treffer hätte aber nicht gezählt, weil Pohjanpalo im Abseits stand beim ersten Zuspiel.
84'

Wechsel

sub
Julian Baumgartlinger
Julian Baumgartlinger
sub
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
83'

Hofmann scheitert an Hradecky

Hofmann nimmt im Sechzehner Maß, schießt aber genau auf Hradecky.
81'

Wechsel

sub
Florian Wirtz
Florian Wirtz
sub
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
81'

Wechsel

sub
Joel Pohjanpalo
Joel Pohjanpalo
sub
Patrik Schick
Patrik Schick
80'

Stimmung

Die Welle geht durch das Stadion, die Leverkusener Fans feiern den nahenden Heimsieg.
78'

Schick knapp vorbei

Tolles Zuspiel von Amiri auf Schick, der im Strafraum nicht zu stoppen ist. Mit links zieht der Angreifer ab, zielt allerdings nicht genau genug. Knapp rechts vorbei!
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Hannes Wolf
Hannes Wolf
75'

Gelbe Karte

yellowCard
Christoph Kramer
Christoph Kramer
74'

Stindl drüber

Ein Eckball von der rechten Seite landet bei Stindl, der sofort den Abzug drückt. Knapp drüber!
72'

Tempo

Bayer 04 zeigt dem rheinischen Rivalen nicht nur beim Ergebnis die Rücklichter.
Höchste Geschwindigkeit
35.2
33.1
Jeremie FrimpongJoe Scally
69'

Stindl per Kopf

Die Gäste geben nicht auf: Scally flankt auf Stindl, dessen Kopfball aus zwölf Metern kein Problem für Hradecky darstellt.
68'

Wechsel

sub
Robert Andrich
Robert Andrich
sub
Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
68'

Wechsel

sub
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
sub
Paulinho
Paulinho
65'

Schick an den Pfosten

Immer wieder kommen die Leverkusener über ihre schnellen Außen nach vorne: Diaby bedient mit einer flachen Hereingabe Schick, der sich am ballfernen Pfosten freigestohlen hatte. Der Tscheche setzt die Kugel an den linken Pfosten!
63'

Wechsel

sub
Luca Netz
Luca Netz
sub
Matthias Ginter
Matthias Ginter
63'

Wechsel

sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
camera-photo
57'

Diaby dreht auf

Nächster Konter der Leverkusener, der gefährlich wird: Diaby nimmt Fahrt auf und dreht die Gladbacher Defensive ein. Sommer schafft es vor dem Franzosen zu klären.
55'

3:0 Diaby: Leverkusen trifft erneut!

Das hat sich dann nun wohl erledigt: Bakker stößt auf links im Zusammenspiel mit Paulinho auf die Grundlinie durch, die Flanke findet am zweiten Pfosten Moussa Diaby. Der Franzose drückt den Abzug, leicht abgefälscht findet der Ball den Weg ins Gladbacher Tor. 3:0 Leverkusen!
55'

Moussa Diaby

TOR!

3:0
Moussa Diaby
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
6 %
undefinedundefined
54'

Starke Gladbacher

Die Gäste glauben noch an ihre Chance, geben seit dem Seitenwechsel mächtig Gas. Leverkusen muss schauen, dass es die "Fohlen" nicht wieder zurück in die Partie lassen.
51'

Neuhaus köpft drüber

Im Anschluss an die Ecke wird es wieder brandgefährlich: Bensebaini flankt von links an den zweiten Pfosten, Neuhaus schraubt sich hoch und köpft knapp drüber.
50'

Neuhaus abgewehrt

Gladbach kommt gut in die zweite Hälfte: Ein langer Ball wird am Strafraum der Gastgeber auf Neuhaus abgelegt. Der Nationalspieler fackelt nicht lange, sein Schuss wird aber zur Ecke abgewehrt.
49'

Wolf nicht zielstrebig genug

Einen Freistoß können die Leverkusener nicht ausreichend klären, so dass Wolf im Strafraum an den Ball kommt. Der Österreicher versucht sich zu drehen, kann aber entscheidend gestört werden.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Paulinho
Paulinho
46'

Keine Wechsel

Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo
45'
+ 4

Blitzstart bringt Bayer 04 2:0-Pausenführung

Dank zwei Treffern in acht Minuten geht Bayer 04 Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach mit einer 2:0-Pausenführung in die Kabine. Ein Eigentor von Yann Sommer, der einen Bakker-Schuss unglücklich ins Tor lenkte, und Patrik Schick lassen die "Werkself" einem Heimsieg am 2. Spieltag entgegensehen.
Halbzeit
45'
+ 1

Lainer muss raus

Beim Foul, das zum Strafstoß führte, verletzt sich der Österreicher und muss ausgewechselt werden.
45'
+ 1

Wechsel

sub
Ramy Bensebaini
Ramy Bensebaini
sub
Stefan Lainer
Stefan Lainer
45'

Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es oben drauf.
43'

Stindl scheitert an Hradecky!

Die große Chance auf den Anschlusstreffer lassen die Gäste liegen: Stindl scheitert mit einem schwach getretenen Elfmeter an Bayers Keeper Hradecky.
42'

Elfmeter für Mönchengladbach

Bakker kann Lainer an der Strafraumkante nur mit einem rüden Einsteigen bremsen. Zunächst zeigt Schiedsrichter Aytekin Freistoß an, korrigiert sich dann nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten auf Strafstoß.
41'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungVergehen innerhalb?
EntscheidungStrafstoß
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Mitchel Bakker
Mitchel Bakker
39'

Schick beinahe mit dem 3:0

Plötzlich taucht der Torschütze des 2:0 allein vor Sommer auf. Unter Bedrängnis versucht er Sommer mit einem kurzen Kontakt zu überraschen, doch der Schweizer Schlussmann behält im direkten Duell die Oberhand.
37'

Diaby deutlich drüber

Im Anschluss an eine Ecke versucht es Diaby aus der Distanz. Deutlich drüber!
34'

Gelbe Karte

yellowCard
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
camera-photo
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Moussa Diaby
Moussa Diaby35,07km/h
2.
Joseph Scally
Joseph Scally32,29km/h
3.
Stefan Lainer
Stefan Lainer31,92km/h
undefinedundefined
29'

Aranguiz akrobatisch

Eine Ecke an den ersten Pfosten verlängert Aranguiz mit der Hacke Richtung Gladbacher Tor. Aufs Netz!
28'

Effizienz

Zwei Schüsse aufs Tor, zwei Treffer: Besser konnte für Bayer 04 der Start nicht laufen.
Torschüsse
3Neben das Tor
2Auf das Tor
1Neben das Tor
1Auf das Tor
22'

Plea verletzt

Der Franzose bleibt bei einem Zweikampf im Rasen hängen und muss behandelt werden. Anders als bei Thuram scheint es für den Angreifer weitergehen zu können.
22'

Frühes 2:0

Zwei Tore in den ersten acht Minuten gelangen Leverkusen zuletzt vor über 11 Jahren, da lag man daheim gegen Frankfurt sogar schon nach sechs Minuten 2:0 vorne (6.11.2009, Endstand 4:0).
20'

Wechsel

sub
Hannes Wolf
Hannes Wolf
sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
20'

Schick fast mit dem nächsten

Diaby zieht auf rechts das Tempo an und kann nicht gehalten werden von der Gäste-Defensive. Sommer streckt sich Richtung Hereingabe, kann den Ball aber nicht festhalten. Schick ist zur Stelle und stochert nach - vergeblich. Abstoß!
17'

Thuram am Boden

Der Mönchengladbacher Stürmer scheint verletzt zu sein, der Franzose kann wohl nicht weitermachen.
15'

Hofmann an den Pfosten

Erste Chance für die Gäste: Hofmann zieht aus 20 Metern ab, trifft aber nur den linken Außenpfosten!
camera-photo
11'

Scally probierts

Erster Abschluss der Gäste: Scally bringt aus 18 Metern den Ball aufs Leverkusener Tor, Hradecky hat keinerlei Mühe.
9'

2:0 Leverkusen: Schick erhöht!

Die "Werkself" macht den Traumstart in diese Partie perfekt: Schick wird tief in der Gladbacher Hälfte schön in Szene gesetzt und kann dann aus 16 Metern unbedrängt abschließen. Sommer hat gegen den Schlenzer von der Strafraumgrenze keine Abwehrchance!
8'

Patrik Schick

TOR!

2:0
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
15 %
undefinedundefined
5'

Frühe Führung

Der Führungstreffer der Werkself war der schnellste Treffer dieser noch jungen Bundesliga-Saison. Mit dem Rückenwind nach dem 1:0 versucht Leverkusen den Ball in den eigenen Reihen zu halten.
3'

Eigentor Sommer: Leverkusen führt!

Die Gastgeber gehen mit dem ersten Torschuss in Führung: Bakker fasst sich aus 25 Metern ein Herz, der Niederländer trifft den rechten Pfosten. Von dort springt der Ball an Sommers Bein und ins Mönchengladbacher Tor. 1:0 Leverkusen!
3'

Mitchel Bakker

TOR!

1:0
Mitchel Bakker
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
2 %
undefinedundefined
1'

Auf geht's!

Der Ball rollt: Leverkusen in rot-schwarz, die Gladbacher in weiß!
Anstoß

Neue Alternativen für Seoane

Mit Robert Andrich steht dem Bayer-Coach ein kürzlich verpflichteter Sechser zur Verfügung und zudem sitzt auch Jungstar Florian Wirtz nach ausgestandener Blessur heute zumindest auf der Bank.

Zwei Wechsel

Fohlen-Coach Adi Hütter ändert sein Team auf zwei Positionen und dies betrifft jeweils die offensiven Außenbahnen. Über links agiert diesmal Marcus Thuram anstelle von Hannes Wolf und die rechte Seite besetzt Jonas Hofmann anstelle von Patrick Herrmann.

Bayer mit Olympiasieger

Gerardo Seoane ändert sein Team auf einer Position, dabei darf Paulinho, der vor knapp zwei Wochen mit Brasilien Olympiasieger wurde (Finalerfolg gegen Spanien), anstelle von Nadiem Amiri links offensiv ran.
0:28
camera-professional-play-symbol

Platzbegehung

Die Leverkusener schauen sich auf dem Grün um.
0:05
camera-professional-play-symbol

Hinter den Kulissen

Ein Blick in die Kabine der Mönchengladbacher Gäste.

Gladbachs Startelf

Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Scally - Kramer, Neuhaus - Hofmann, Stindl, Plea - Thuram

Leverkusens Startelf

Hradecky - Frimpong, Kossounou, Tah, Bakker - Aranguiz, Palacios - Paulinho, Demirbay, Diaby - Schick
0:05
camera-professional-play-symbol

Topspiel in der BayArena

Das Schiedsrichtergespann

Deniz Aytekin (SR), Christian Dietz (SR-A. 1), Markus Sinn (SR-A. 2), Dr. Robert Kampka (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Marco Achmüller (VA-A)

Gäste ohne Trio

Doucoure (Achillessehnenriss), Kone (Aufbautraining), Embolo (Aufbautraining)

Fünf fehlen der Werkself

Alario (Trainingsrückstand), Bellarabi (Oberschenkelverletzung), Fosu-Mensah (Kreuzbandriss), Tapsoba (Riss der Syndesmose)

Das sagt Gerardo Seoane

"Es treffen am Samstag zwei ambitionierte Klubs aufeinander, die um die gleichen Tabellenplätze kämpfen. Daher hat die Partie eine gewisse Spur von einem Topspiel. Borussia Mönchengladbach wird bissiger pressen und höher anlaufen im Ballbesitz, ich erwarte viel mehr Gegenwehr als von Union. Wir haben uns darauf vorbereitet, dem Druck standzuhalten, aber auch offensiv mit mehr Tiefgang Lösungen im letzten Drittel zu finden."

Das sagt Hütter

"Leverkusen spielt attraktiven Fußball, offensiv haben sie enorme Geschwindigkeit. Auch hinten haben sie sich gut verstärkt. Es treffen zwei spielstarke Teams aufeinander. Wir müssen kompakt stehen und mutig nach vorne spielen."

Torreiche Duelle

In den 78 Bundesliga-Spielen zwischen den beiden Rhein-Rivalen fielen 261 Tore, das macht im Schnitt 3,3 pro Spiel. In den letzten 32 Bundesliga-Spielen zwischen beiden Teams fielen immer Tore (letztes 0:0 Anfang April 2004 auf dem Bökelberg).

Die Werkself liegt Herrmann

Gegen keinen Bundesligisten erzielte Patrick Herrmann so viele Treffer wie gegen die Werkself (6).

Heimstarke Bayer-Elf

Leverkusen verlor keines der letzten 4 Bundesliga-Heimspiele, holte daraus zehn der zwölf möglichen Punkte – es waren die vier Heimspiele unter Seoane-Vorgänger Hannes Wolf.

Plea trägt sich in die Geschichtsbücher ein

Alassane Plea wurde zum 2. Fohlen überhaupt, das den ersten Treffer einer Bundesliga-Saison erzielte, zuvor war das nur Henning Jensen 1975 geglückt.

Zwei Trainer mit Bern-Vergangenheit

Gerard Seoane wurde 2018 Nachfolger von Adi Hütter bei Young Boys Bern und setzte das Werk des Österreichers nahtlos fort, indem er nach einer Meisterschaft unter Hütter drei weitere holte.

Erinnerungen an das Traumtor von Lazaro

Spektakulär war das Hinrundenspiel der letzten Saison, das Leverkusen 4:3 für sich entschied. Das schönste Tor der Partie erzielte aber der damalige Borusse Valentino Lazaro per Scorpion-Kick, es wurde später zum Tor des Jahres gewählt.

Gibt es diesmal ein Unentschieden?

Leverkusen gewann die letzten drei Bundesliga-Spiele gegen Mönchengladbach, nachdem es zuvor drei Niederlagen gegen die Fohlen in Serie gegeben hatte.
0:55
camera-professional-play-symbol

Leverkusen zuletzt knapp vor der Borussia

2020/21 lag Leverkusen mit 3 Punkten Vorsprung am Ende auf Rang 6 vor der Borussia, die auf Rang 8 die internationalen Plätze verpasste.

Bayer und Gladbach in den Top 4

In den letzten zehn Jahren holten nur die Bayern (826), Dortmund (673) und Leverkusen (571) mehr Punkte in der Bundesliga als Mönchengladbach (545).
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Am 24. Spieltag der Saison 2020/21 setzte sich die Werkself bei den Fohlen mit 1:0 durch. Patrik Schick erzielte das entscheidende Tor.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Bayer 04 Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach am 2. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.