Highlights

Spielende
90'
+ 5

Fazit:

Bayer Leverkusen hat es aufgrund der zwei verschossenen Elfmeter lange spannend gemacht, nimmt aber verdient drei Punkte aus Mönchengladbach. Am Ende sprach das Torschussverhältnis 29:16 für die Gäste, die sich in der Tabelle auf Rang drei schieben.
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
90'
+ 1

Adli verpasst die Entscheidung

Gladbach ist weit aufgerückt und der Joker läuft völlig frei aufs Tor zu, scheitert aber ebenfalls am exzellent aufgelegten Schweizer.
90'
+ 1

Fünf Minuten Nachspielzeit

Noch bleibt Gladbach Zeit.
90'

Wechsel

sub
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
sub
Florian Wirtz
Florian Wirtz
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Moussa Diaby
Moussa Diaby 34,24km/h
2.
Jeremie Agyekum Frimpong
Jeremie Agyekum Frimpong 33,01km/h
3.
Amine Adli
Amine Adli 33,01km/h
undefinedundefined
89'

Wechsel

sub
Panagiotis Retsos
Panagiotis Retsos
sub
Moussa Diaby
Moussa Diaby
88'

SOMMER PARIERT ERNEUT!

Demirbay wählt das rechte Eck, aber wieder taucht Sommer ab und kann parieren - und wieder gibt es Ecke, die Sommer aber diesmal abfangen kann.
86'

Elfmeter für Leverkusen

Beyer foult Wirtz - der nächste Bayer-Strafstoß. Demirbay wird diesmal antreten.
84'

It's Elvedi-Time!

Nico Elvedi erzielte sein erstes Saisontor. Kurios: seine letzten vier Bundesliga-Tore erzielte er alle im Januar.
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Jordan Beyer
Jordan Beyer
81'

TOOOR! Elvedi bringt Gladbach wieder ins Spiel!

Es wird noch einmal spannend! Plea macht eine weit geschlagene Ecke mit einer scharfen Hereingabe noch einmal scharf und die Kugel flippert zu Elvedi, der aus sechs Metern die Übersicht behält und halbrechts unter die Latte trifft.
81'

Wechsel

sub
Amine Adli
Amine Adli
sub
Karim Bellarabi
Karim Bellarabi
81'

Nico Elvedi

TOR!

1 : 2
Nico Elvedi
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
15 %
undefinedundefined
80'

Wechsel

sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
sub
Lars Stindl
Lars Stindl
79'

Vier Abschlüsse in wenigen Sekunden!

Irre Szene im Gladbacher Strafraum: Erst pariert Sommer gegen Bellarabi, dann blockt Elvedi den Nachschuss von Wirtz, der dann wiederum bei Schick landet, der ebenfalls geblockt wird. Der Abpraller landet dann bei Bakker, der aus halblinker Position links vorbeischießt.
79'

Wechsel

sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
sub
Stefan Lainer
Stefan Lainer
74'

TOOOR! Schick erhöht!

Wirtz bringt einen Freistoß von der linken Seite ins Zentrum. Schick setzt sich in der Luft durch und köpft bedrängt von Friedrich links unten ein.
74'

Patrik Schick

TOR!

0 : 2
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
21 %
undefinedundefined
72'

Bellarabi aus der Distanz

Diany legt vor dem Sechzehner ab auf Bellarabi, aber dessen Distanzschuss geht deutlich links am Tor vorbei.
70'

Wechsel

sub
Jordan Beyer
Jordan Beyer
sub
Tony Jantschke
Tony Jantschke
68'

Kein guter Versuch

Neuhaus versucht es flach aufs Torwarteck, aber er trifft den Ball nicht voll und so ist es gar kein Problem für Hradecky.
67'

Perfekte Freistoßposition für Gladbach

17 Meter, halblinke Position.
camera-photo

Andrich schlägt zu

Andrich trifft im Anschluss an die Ecke nach dem Elfmeter.
camera-photo

Sommer ahnt die Ecke

Der Gladbacher Torhüter pariert den Strafstoß von Patrik Schick.
64'

Doppelchance für Schick

Der Tscheche setzt sich im Laufduell gegen Elvedi durch und scheitert aus spitzem Winkel erst an Sommer und drischt die Kugel aus noch spitzerem Winkel dann links vorbei.
62'

Artistischer Versuch

Wirtz öffnet das Spiel mit einem starken Pass auf Diaby, der von links in die Mitte flankt. Schick setzt zum Fallrückzieher an, trifft den Ball aber nicht richtig.
61'

Wechsel

sub
Joe Scally
Joe Scally
sub
László Bénes
László Bénes
61'

Wechsel

sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
sub
Luca Netz
Luca Netz
59'

Andrich springt in die Bresche

Robert Andrich erzielte bereits sein drittes Bundesliga-Saisontor für die Werkself, alle drei erzielte er auswärts. Für Union hatte er alle seine sechs Bundesliga-Tore in Heimspielen erzielt.
56'

Seoane muss wechseln

Frimpong hat sich verletzt und kann nicht mehr weiter machen. Für ihn verteidigt jetzt Fosu-Mensah auf der rechten Seite.
56'

Wechsel

sub
Tim Fosu-Mensah
Tim Fosu-Mensah
sub
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
55'

Gute Kontersituation

Wirtz treibt den Ball durch die Gladbacher Hälfte und Schick setzt sich halblinks ab. Wirtz sucht den Tschechen, aber Elvedi kann den Ball gerade noch abfangen.
51'

TOOOR! Da ist die Leverkusener Führung!

Wahnsinn! Nach dem verschossenen Elfmeter gibt es Ecke für Leverkusen, die Wirtz von der linken Seiter hereinbringt. Niemand kümmert sich um Robert Andrich im Zentrum, der aus sieben Metern mit der rechten Innenseite kontrolliert ins Netz trifft.
51'

Robert Andrich

TOR!

0 : 1
Robert Andrich
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
41 %
undefinedundefined
50'

SOMMER HAT IHN!

Patrik Schick tritt an und entscheidet sich für die linke Ecke. Sommer ahnt das und biegt den Ball um den Pfosten.
49'

Elfmeter für Leverkusen

Bellarabi geht im Zweikampf mit Friedrich zu Boden. Strafstoß!
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit:

In einer Hälfte ohne die ganz großen Torchancen hat Bayer Leverkusen die etwas bessere Spielanlage, aber auch die Borussia wagte sich mit schnellen Angriffen immer wieder nach vorne. Da es im letzten Drittel aber auf beiden Seiten noch an Präzision fehlt, steht es folgerichtig noch 0:0.
Halbzeit
45'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Lars Stindl
Lars Stindl
44'

Hincapie räumt auf

Der Leverkusener Innenverteidiger hat im ersten Durchgang nicht nur die meisten Zweikämpfte gewonnen, sondern hat auch eine exzellente Quote: 73 Prozent der direkten Duelle hat er gewonnen - nur Kerim Demirbay hat eine bessere Quote (83 Prozent).
Gewonnene Zweikämpfe
8
10
Kouadio Koné Piero Hincapie
41'

Benes kommt nicht durch

Der Mittelfeldspieler wird von Lainer gut in Szene gesetzt, aber der Schuss aus 18 Metern wird von Andrich mit einer starken Grätsche geblockt.
39'

Kuriose Szene

Nach einem Gladbacher Freistoß fällt der Ball im Strafraum Jantschke vor die Füße, der direkt abzieht, aber den Fallenden Tah abschießt. Ansonsten wäre der Ball gefährlich geworden.
36'

Bakker nimmt die Hand zur Hilfe

Der Leverkusener Linksverteidiger sieht die Gelbe Karte.
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Mitchel Bakker
Mitchel Bakker
35'

Zu zentral

Nach einem Freistoß von der linken Seite kommt Demirbay aus dem Rückraum zum Abschluss, aber der Schuss kommt genau auf Sommer, der damit kein Problem hat.
32'

Bakker aus der Distanz

Der Linksverteidiger wird von Bellarabi freigespielt, aber der Schuss aus gut 20 Metern geht deutlich über das Tor.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Jeremie Agyekum Frimpong
Jeremie Agyekum Frimpong 33,01km/h
2.
Patrik Schick
Patrik Schick 32,86km/h
3.
Florian Wirtz
Florian Wirtz 32,67km/h
undefinedundefined
29'

Spiel etwas verflacht

Im Moment schaffen es beide Teams nicht, sich in die Gefahrenzone zu kombinieren.
camera-photo

Kone ist eng dran

Florian Wirtz wird bislang von der Gladbacher Defensive zumeist erfolgreich gestört.
28'

Gelbe Karte

yellowCard
Jonathan Tah
Jonathan Tah
25'

Diaby mit der Chance

Der Franzose kommt nach einem feinen Doppelpass mit Wirtz aus kurzer Distanz zum Abschluss, aber Sommer ist herausgestürmt und kann den Versuch abblocken.
22'

Andrich in Rücklage

Schick setzt sich am Sechzehner gut gegen Friedrich durch und legt dann auf Andrich zurück, dessen Linksschuss aber weit über das Tor geht.
19'

Friedrich versucht es!

Der Neuzugang ist aufgerückt und drückt aus gut 20 Metern einfach mal ab. Der Schuss ist noch abgefälscht und geht einen halben Meter über das Tor.
16'

Dickes Ding für Neuhaus

Embolo behauptet sich gegen Tah und Hincapie und bringt so Neuhaus ins Spiel, der halbrechts im Strafraum zum Abschluss kommt. Hradeckys rechter Arm zuckt raus und der Bayer-Keeper kann parieren.
13'

Leverkusen kontrolliert die Anfangsphase

Die Gäste haben bislang deutlich mehr vom Spiel.
Ballbesitzphasen in Prozent
3763
11'

Abgeblockt!

Demirbay spielt einen starken Pass auf die rechte Seite für Bellarabi, der gegen Netz ins Dribbling geht, aber mit seinem Linksschuss aus 13 Metern dann nicht durchkommt.
9'

Harmlos!

Benes versucht, den Ball über die Mauer zu heben, bleibt aber in selbiger hängen.
8'

Gute Freistoßposition für die Borussia

20 Meter Torentfernung, zentrale Position.
6'

Volles Risiko

Demirbay schlägt eine Ecke von der rechten Seite in den Rückraum zu Diaby, der es direkt versucht, den Ball aber nicht sauber trifft. So wird es nicht gefährlich.
3'

Guter Ansatz

Frimpong und Andrich mit einem schönen Doppelpass, aber die Hereingabe des Niederländers aus guter Position ist zu steil für Diaby.
1'

750 Fans geben sich Mühe

Coronabedingt verlieren sich keine 1.000 Zuschauer im Borussia-Park, geben nach dem Anpfiff aber trotzdem verbal erstmal Gas.
Anstoß
1:51
camera-professional-play-symbol

Abschluss Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

0:18
camera-professional-play-symbol

Hradecky kommt zum Aufwärmen

Der Leverkusener Keeper läuft in den Borussia-Park ein.

Bellarabi rückt für Paulinho rein

Bei Leverkusen gibt es gegenüber dem 2:2 gegen Union Berlin nur eine Änderung in der Startelf. Für den positiv auf Corona getesteten Paulinho spielt Karim Bellarabi von Beginn an.

Benes für Kramer

Die zweite und letzte Änderung in der Startelf der Fohlen gegenüber dem Spiel bei den Bayern betrifft das zentrale Mittelfeld - hier rückt Laszlo Benes für den unter der Woche erkrankten Christoph Kramer in die erste Elf. Der Slowake spielte in dieser Saison in der Bundesliga zuvor nur am 16. Spieltag beim 2:3 gegen Frankfurt von Beginn an.

Friedrich spielt gleich

Erst unter der Woche verpflichtet rückt Marvin Friedrich gleich bei seinem Debüt für die Fohlen in die Startelf, für ihn muss Matthias Ginter auf die Bank.

Und so startet Leverkusen:

Hradecky - Frimpong, Tah, Hincapie, Bakker - Andrich, Demirbay - Bellarabi, Wirtz, Diaby - Schick

Die Gladbacher Startelf:

Sommer - Jantschke, Elvedi, Friedrich - Lainer, Benes, Kone, Netz - Neuhaus, Stindl - Embolo
0:13
camera-professional-play-symbol

Borussia ist da

Das Schiedsrichter-Gespann

Sascha Stegemann (SR), Mike Pickel (SR-A. 1), Frederick Assmuth (SR-A. 2), Florian Lechner (4. Offizieller), Tobias Stieler (VA), Jonas Weickenmeier (VA-A)

Sie fehlen der Werkself

Lomb, Paulinho (beide COVID-19), Aranguiz, Baumgartlinger (beide Reha-Training), Kossounou (Afrika-Cup), Tapsoba (Afrika-Cup), Sinkgraven (Faserriss in den Adduktoren)

Diese Gladbacher fehlen

Bensebaini (Afrika-Cup), Hofmann (Aufbautraining nach Knie-OP)
0:58
camera-professional-play-symbol

Patrick Schick ist der Spieler des Monats Dezember

Das sagt Gerardo Seoane

"Borussia Mönchengladbach ist ein sehr guter Gegner. Ich erwarte ein intensives Spiel gegen eine Mannschaft, die sehr aktiv ist, eine gewisse Dynamik und Power hat, aber auch spielerische Qualität. Aber ich bin überzeugt, dass wir auch genug Argumente haben."

Das sagt Adi Hütter

"Im Hinspiel hat uns Leverkusen auf den Boden der Realität zurückgeholt. Ich gehe nicht davon aus, dass uns so etwas nochmal passiert. Dass wir in München gewinnen, hätten uns nur wenige zugetraut. Die Mannschaft hat dadurch neues Selbstvertrauen getankt."

Die mögliche Gladbach-Startelf

Sommer - Ginter, Elvedi, Jantschke - Lainer, Kramer, Kone, Netz - Neuhaus, Stindl - Embolo

So könnte Leverkusen spielen

Hradecky - Frimpong, Tah, Hincapie, Bakker - Andrich, Demirbay - Diaby, Wirtz, Adli - Schick

YB Bern als Verbindung

Adi Hütter wurde 2018 mit Young Boys Bern Meister in der Schweiz, sein Nachfolger Gerardo Seoane dann von 2019 bis 2021.

Bayer auswärts

Leverkusen blieb die ersten sieben Auswärtsspiele der Saison ungeschlagen, verlor zuletzt als Gast aber zwei Mal in Folge mit insgesamt sieben Gegentoren.

Gladbach zu Hause

Mönchengladbach blieb die ersten sieben Heimspiele der Saison ungeschlagen, verlor zuletzt daheim aber zwei Mal in Folge mit insgesamt neun Gegentoren.

Torgefährliches Mittelfeld

Dafür erzielte Florian Neuhaus zuletzt bei den Bayern das 18. Saisontor eines Mittelfeldspielers der Fohlen.

Stürmer mit Ladehemmung

Für die Borussia trafen alle im Angriff eingesetzten Spieler zusammen nur vier Mal (geringster Wert der Bundesliga).

Schicker Goalgetter

Patrik Schick erzielte gegen Union Berlin in seinem 15. Bundesliga-Saisonspiel sein 17. Tor – Vereinsrekord bei der Werkself nach 18 Spieltagen.

Tiefstehende Werkself

Nur drei Bundesligisten stehen in dieser Saison im Durchschnitt tiefer als Bayer.

Leverkusens Serie

Leverkusen hat die letzten vier Bundesliga-Spiele gegen Mönchengladbach gewonnen.

Vier Spiele ohne Sieg

Bayer Leverkusen blieb zuletzt zum zweiten Mal unter Gerardo Seoane vier Spiele in Folge sieglos. Auch vom 8. bis zum 11. Spieltag war das schon einmal passiert.

Kommt Gladbach in Schwung?

Mönchengladbach startete mit einem Sieg in München in die Rückrunde und kann mit einem weiteren Erfolg gegen Leverkusen den Abstand auf Bayer auf vier Punkte verkürzen.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Borussia Mönchengladbach gegen Bayer 04 Leverkusen am 19. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.