Highlights

90'
+ 5

Fazit

Bielefeld und Wolfsburg trennen sich 2:2. Bielefeld hat eine tolle Leistung gezeigt, am Ende gingen der Mannschaft von Frank Kramer aber die Kräfte aus und so war trotz 2:0-Führung am Ende nicht mehr drin für den Underdog. Wolfsburg hat lange nicht sein Können zeigen können und zu wenig getan, aber nach einer Stunde haben sie dann eiskalt zugeschlagen und immerhin noch einen Punkt geholt.
Spielende
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Alessandro Schöpf
Alessandro Schöpf
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Maximilian Philipp
Maximilian Philipp32,34km/h
2.
Sebastiaan Bornauw
Sebastiaan Bornauw32,07km/h
3.
Ridle Baku
Ridle Baku31,74km/h
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Nathan de Medina
Nathan de Medina
88'

Wechsel

sub
Aster Vranckx
Aster Vranckx
sub
Lukas Nmecha
Lukas Nmecha
86'

Ecke

Lasme hat eine Ecke herausgeholt. Und die kommt durchaus gefährlich vors Tor. Aber Casteels kann dann doch klären, wenn auch etwas unkonventionell.
83'

Wechsel

sub
Robin Hack
Robin Hack
sub
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
83'

Wechsel

sub
Bryan Lasme
Bryan Lasme
sub
Fabian Klos
Fabian Klos
82'

Schlussphase

Es spielt jetzt fast nur noch Wolfsburg. Seit dem Anschlusstreffer und dem direkt folgenden Ausgleich machen die Gäste Dampf, haben sich einige Chancen erarbeitet auf die Führung sogar, aber bislang hält Ortega das Unentschieden fest. Bielefeld wirkt jetzt müde, hat lange viel investiert. Werden die Gastgeber die letzten Minuten noch durchhalten und wenigstens einen Punkt aus der Partie mitnehmen? Oder gelingt Wolfsburg noch der Sieg? Die letzten Minuten laufen.
81'

Endlich nochmal

Bielefeld mit einem Entlastungsangriff. Fernandes schießt von der Strafraumgrenze. Der Ball ist gut, aber nicht platziert genug, und Casteels hat ihn sicher.
79'

Ortega rettet

Bielefelds Schlussmann mit einer weiteren tollen Parade. Flanke der Wölfe von rechts und dann kommt Bornauw zum Kopfball. Ortega fährt sein rechtes Bein aus und rettet auf der Linie.
77'

Freistoß

Die Wölfe mit einem ruhenden Ball aus aussichtsreicher Position an der Strafraumgrenze. Arnold mit einem Schuss halbhoch direkt aufs Tor. Der ist sehr gut, aber Ortega hat aufgepasst und pariert zur Ecke.
72'

Nmecha wieder vorne

Wirklich nur für Sekunden zog Wout Weghorst, der mit seinem ersten Torschuss in diesem Spiel mit seinem vierten Bundesliga-Saisontreffer zum 1:2 traf, an der Spitze der internen VfL-Torschützenliste dieser Saison mit Lukas Nmecha gleich, doch der Youngster ließ sich nicht lange bitten und traf postwendend zum fünften Mal.
66'

Wechsel

sub
Fabian Kunze
Fabian Kunze
sub
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
66'

Wechsel

sub
Nathan de Medina
Nathan de Medina
sub
Jacob Laursen
Jacob Laursen
64'

TOOOR! Wolfsburg gleicht aus

Die Gäste sind wieder da, Gerade mal eine Minute nach dem 1:2 macht Nmecha der Ausgleich. Den Anstoß fangen die Wölfe direkt ab, und dann sieht Weghorst die Lücke, steckt durch auf Nmecha und der haut mit rechts den Ball in die Maschen. Keine Chance für Ortega.
63'

Lukas Nmecha

TOR!

2:2
Lukas Nmecha
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
23 %
62'

TOOOR! Anschluss für die Wölfe

Da ist die Antwort der Wolfsburger. Wout Weghorst verkürzt auf 1:2. Das war ein schöner Treffer, bei dem der Torschütze nur noch den Fuß hinhalten musste. Lukebakio war zuvor nicht vom Ball zu trennen gewesen und hatte perfekt in den Strafraum von rechts auf den langen Pfosten gelegt.
62'

Wout Weghorst

TOR!

2:1
Wout Weghorst
61'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
61'

Wechsel

sub
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
sub
Kevin Mbabu
Kevin Mbabu
60'

Klos bleibt cool

Klos, der drei seiner letzten vier Bundesliga-Tore per Strafstoß erzielte, hat Coen Kasteels im Wolfsburgr Tor nach zwei gehalten Elfmetern als erster wieder überwinden können.
58'

Selbstbewusst

Fernandes scheint die Führung zu beflügeln, wenn nicht übermütig werden zu lassen. Mit der Hacke klärt er den Ball an der eigenen Torauslinie im Strafraum. Das ist zum Glück gut gegangen.
54'

TOOOR! Klos erhöht auf 2:0

Nach Überprüfung der Szene bleibt die Entscheidung bestehen: Elfmeter für Bielefeld. Klos nimmt sich den Ball und schiebt selbstbewusst flach unten links zum 2:0 ein.
54'

Fabian Klos

TOR!

2:0
Fabian Klos
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
53'

Tunnel

Okugawa im Zweikampf mit Bornauw. Der Bielefelder tunnelt den Gegner und bringt Schöpf damit in Position. Mbabu kommt zu spät, legt den Gegenspieler und es gibt Elfmeter.
50'

Völlig verzogen

Nach einer Ecke bekommt Vasiliadis den Ball im Rückraum. Aber er trifft beim Abschluss nicht richtig und der Schuss geht weit daneben.
48'

Drüber

Wolfsburg fängt den Ball ab und schaltet dann schnell um. Baku marschiert über rechts, legt den Ball dann super zurück. Nmecha aus vollem Lauf schießt direkt, haut den Ball aber doch deutlich drüber.
47'

Von hinten

Mbabu marschiert über rechts und ist nicht zu stoppen. Vasiliadis geht dann rein, taktisches Foul, und wird verwarnt.
47'

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Bielefeld und Wolfsburg auf der Alm. Was haben die Wölfe jetzt für Ideen? Das wird wohl die große Frage sein.
Beginn zweite Hälfte
3:19

So funktioniert die VBL Club Championship by bevestor Hol dir alle Infos zur bevestor Virtual Bundesliga unter virtual.bundesliga.com!

45'
+ 3

Wechsel

sub
Maximilian Philipp
Maximilian Philipp
sub
Renato Steffen
Renato Steffen
Halbzeit
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Bielefeld führt zur Pause mit 1:0 gegen Wolfsburg. Das Team von der Alm macht das richtig gut gegen die Wölfe, steht in der eigenen Hälfte sicher, verschiebt gut lässt dem Gegner kaum Platz. Und wenn sie die Bälle abfangen, dann machen sie das Spiel schnell, schalten direkt um und zeigen sich ein ums andere Mal im gegnerischen Strafraum.
45'
+ 2

Pause

Die erste Hälfte ist vorbei
45'
+ 2

Konter

Bielefeld fängt den Ball ab, macht das Spiel schnell und dann kommt der Ball von rechts rein. Klos steigt hoch, verpasst aber knapp.
45'

2 Minuten drauf

In der Nachspielzeit startet Bielefeld mit einer Ecke von links. Kurz ausgeführt, der Ball wird zunächst per Kopf geklärt, aber aus dem Rückraum gibt es den Nachschuss. Der geht aber weit daneben und Wolfsburg hat den Ball wieder.
42'

Nur eine Ermahnung

Klos hat im Duell mit Brooks den Arm raus. Aber Schiedsrichter Martin Petersen belässt es bei einer Ermahnung.
40'

Information

Wir haben derzeit technische Probleme und arbeiten an einer schnellstmöglichen Lösung. Danke für euer Verständnis.
38'

Geblockt

Wolfsburg jetzt mal vor dem gegnerischen Strafraum. Der Ball kommt zu Steffen, aber Bielefeld verschiebt gut und so gibt es kein Durchkommen für seinen Schuss.
36'

Hinten rum

Wolfsburg ohne Ideen. Die Wölfe schieben sich in der Abwehr die Bälle zu, aber wenn es dann mal nach vorne gehen soll, dann wissen sie nicht, was sie machen sollen, weil die Anspielstationen gut zugestellt sind. Bielefeld macht das richtig gut.
35'

Noch zehn Minuten

Die erste Hälfte geht in die Schlussphase. Bielefeld braucht sich vor Wolfsburg keineswegs zu verstecken, die Mannschaft von der Alm macht vor heimischem Publikum eine richtig gute Figur und ist Wolfsburg ein ebenbürtiger Gegner.
30'

Wechsel

sub
Edimilson Fernandes
Edimilson Fernandes
sub
Patrick Wimmer
Patrick Wimmer
30'

Wechsel

Auch Bielefeld muss schon in der ersten Hälfte zum ersten Mal wechseln. Edmilson ersetzt Wimmer.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sebastiaan Bornauw
Sebastiaan Bornauw32,07km/h
2.
Patrick Wimmer
Patrick Wimmer31,71km/h
3.
Fabian Klos
Fabian Klos30,80km/h
27'

Mbabu

Ecke für Wolfsburg von rechts. Der Ball kommt von rechts rein und dann kommt Mbabu am kurzen Pfosten zum Kopfball. Knapp drüber.
27'

Wimmer runter

Der Vorbereiter des 1:0 ist vom Platz gegangen, schmeißt seinen Gesichtsschutz weg. Er kann nicht weiterpielen.
25'

Wechsel

sub
Jérôme Roussillon
Jérôme Roussillon
sub
Paulo Otávio
Paulo Otávio
25'

Wechsel

Roussillon kommt für den verletzten Otavio jetzt rein.
24'

Otavio am Boden

Der Wolfsburger sitzt am Boden und kann anscheinend nicht weiterspielen.
23'

Gelb für Nmecha

Der Wolfsburger kommt zu spät im Duell mit Pieper und legt den Gegner um. Dafür gibt es Gelb.
22'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Nmecha
Lukas Nmecha

Riesen Jubel

Bielefeld freut sich mit Torschütze Okugawa
19'

Wie reagiert Wolfsburg

Nachdem Okugawa in der 11. Minute für die früheste Bielfelder Führung in dieser Saison gesorgt hat, ist Wolfsburg jetzt gefordert. Die Wölfe haben zwar mehr Spielanteile, doch nach vorne bislang noch nicht die richtigen Ideen. Und Bielefeld steht gut und fängt viele Bälle ab.
17'

Schöpf

Der Bielefelder wird gekonnt in Szene gesetzt, lässt dann Bornauw und Brooks stehen, aber sein Abschluss geht dann doch ganz knapp daneben. Das war wieder ein richtig guter Angriff.
11'

TOOOR! 1:0 für Bielefeld

Okugawa bringt Bielefeld mit 1:0 in Führung. Und das war ein richtig tolles Tor! Zunächst erobert Bielefeld in eigenen Hälfte den Ball, dann wird Wimmer nicht angegriffen und marschiert mit dem Ball durch die komplette gegnerische Hälfte. Schließlich sieht er Okugawa, setzt den Mitspieler im Strafraum perfekt mit einem Heber in Szene und der trifft dann mit einem Volley aus der Drehung ins lange Eck!
11'

Masaya Okugawa

TOR!

1:0
Masaya Okugawa
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
8'

Erste Ecke

Mbabu klärt vor Schöpf am linken Pfosten, das war auch nötig, und es gibt Eckball für Bielefeld. Den nutzen die Arminen aber nicht.
7'

Wölfe direkt präsent

Die Gäste übernehmen natürlich direkt das Heft des Handelns auf dem Platz und haben in den ersten Minuten mehr vom Spiel.
2'

Frühe erste Verwarnung

Schon nach zwei Minuten zückt der Unparteiische die Gelbe Karte, nachdem Amos Pieper gegen Nmecha zu spät kommt und ihm voll unter den Fuß haut.
2'

Gelbe Karte

yellowCard
Amos Pieper
Amos Pieper
Anstoß
1:51

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

Schöpf startet

Wie bei Wolfsburg gibt es auch bei Bielefeld eine Änderung in der Startelf im Vergleich zum ersten Bundesliga-Saisonsieg in Stuttgart: Alessandro Schöpf ersetzt Florian Krüger, der gar nicht im Aufgebot steht. Vermutlich agiert Arminia anders als zuletzt in Stuttgart heute wieder nur mit einer Spitze.

Wölfe mit Viererkette?

Nun stellt sich bei den Wölfen auch die Systemfrage. Bislang agierte der VfL unter dem neuen Coach Kohfeldt immer mit Dreierkette, heute beginnen aber nur zwei gelernte Innenverteidiger (Brooks und Bornauw). Allerdings spielte auch Mbabu bereits in der Bundesliga in einer Dreierkette, das ist aber über zwei Jahre her (Oktober 2019).

Mbabu rückt rein

Bei Wolfsburg gibt es eine Änderung in der Startelf im Vergleich zum letzten Spieltag, so rückt Kevin Mbabu für Josuha Guilavogui ins Team. Mbabu spielt damit erstmals unter Florian Kohfeldt von Beginn an.
0:13

Blick in die Kabine der Gastgeber

Und so spielen die Wölfe

Casteels - Mbabu, Brooks, Bornauw - Baku, Arnold, Gerhardt, Paulo Otavio - Steffen, L. Nmecha - Weghorst

So spielt die Arminia

Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen - Prietl, Vasiliadis - Wimmer, Schöpf, Okugawa - Klos

Guten Tag aus der SchücoArena!

Das Schiedsrichtergespann

Martin Petersen (SR), Alexander Sather (SR-A. 1), Robert Wessel (SR-A. 2), Sascha Thielert (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA), Mike Pickel (VA-A)

Wolfsburger Ausfälle

Bialek (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Lacroix (Rot-Sperre), Schlager (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Waldschmidt (Trainingsrückstand), William (Kreuzbandriss)

Alle Mann an Bord

Bielefeld kann auf alle Spieler zurückgreifen.

Das sagt Kohfeldt

"Es wird nicht so sein, dass wir den Ball automatisch bekommen, weil sie ihn gern bei uns sehen, um dann zu kontern, sondern sie wollen auch selbst damit etwas anfangen. Da werden wir sehr aufpassen müssen. Dazu kommt ihre große Stärke im Kampf um zweite Bälle. Was Arminia als Gegner außerdem unangenehm macht, sind die immer wieder wechselnden Systeme."

Das sagt Kramer

„Kohfeldt hat der Mannschaft eine neue Grundordnung verpasst und das Anlaufverhalten verbessert. Die Mannschaft hat richtig Qualität, das wissen wir natürlich. Der Fokus von Arminia in der Bundesliga wird immer darauf liegen, dass wir gut und kompakt gegen den Ball verteidigen, dass wir die richtige Haltung auf den Platz bringen. Spielerisch haben wir einen Schritt gemacht, wollen uns aber natürlich noch verbessern.“
3:02

Lukas Nmecha startet bei den Wölfen durch

Zweiter Saisonsieg

Bielefeld feierte zuletzt in Stuttgart den ersten Saisonsieg, zweimal in Folge gewann die Arminia in der Bundesliga letztmals im Frühjahr 2007.

Lange ist's her

Nun soll auch der erste Heimsieg 2020/21 folgen, letztmals gewannen die Ostwestfalen im eigenen Stadion vor sieben Monaten (20. April gegen Schalke).

Laufstarke Arminia

Bielefeld ist das laufstärkste Team dieser Bundesliga-Saison (im Schnitt 119,8 Kilometer), weniger Strecke als der VfL (110,8 Kilometer) legte nur Bochum zurück.

Erfolgreicher Start für Kohfeldt

Unter Trainer Florian Kohfeldt gewann Wolfsburg die ersten drei Pflichtspiele, vier Siege zum Start schaffte seit Zweitligaaufstieg 1992 kein VfL-Trainer. Und noch ein weiterer Rekord ist für Kohfeldt drin: Ohne Gegentreffer in seinen ersten drei Bundesliga-Spielen blieb noch kein Coach der Wölfe.

Nmecha hat einen Lauf

Lukas Nmecha traf in allen drei Pflichtspielen unter Kohfeldt und ist nun insgesamt und in der Bundesliga bester Schütze der Wölfe (sechs Pflichtspieltore, vier davon in der Bundesliga).

Kohfeldt gegen die Arminia

In Bielefeld feierte Florian Kohfeldt seinen letzten Sieg als Trainer von Werder (2:0 am 10. März).

Wolfsburger Lauf

Wolfsburg gewann die letzten sechs Pflichtspiele gegen Bielefeld (fünf davon in der Bundesliga).

Fast zehn Stunden ohne Gegentor

Bielefeld punktete letztmals vor über 14 Jahren gegen den VfL, am 11. August 2007 gab es in Wolfsburg einen 3:1-Sieg. In Bielefeld ist der VfL in Pflichtspielen sogar seit fast zehn Stunden ohne Gegentor (595 Minuten).
2:03

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie DSC Arminia Bielefeld gegen VfL Wolfsburg am 12. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.