Highlights

90'
+ 5

Fazit

Gladbach startete furios und ging in Führung. Bayern kämpfte sich in die Partie und übernahm die volle Kontrolle und konnte verdient ausgleichen. Der FCB scheiterte immer wieder am überragenden Keeper Sommer und verpasste so die Chancen zum Auswärtssieg. Gegen Ende der Partie war Gladbach besser, doch konnte ebenfalls keinen Siegtreffer mehr erzielen.
Spielende
90'
+ 4

Kimmich!

Der Mittelfeldmann ist nach einem Angriff über rechts frei im Rückraum. Der Mittelfeldspieler schiebt den Ball mit links aber links am Kasten vorbei.
90'
+ 1

Wechsel

sub
László Bénes
László Bénes
sub
Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
90'

Fünf Minuten extra

Gibt es noch einen Sieger heute? Fünf Minuten Nachspielzeit werden angezeigt, aktuell hat Mönchengladbach Oberwasser.
90'

Gelbe Karte

yellowCard
Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
86'

Gelb für Hütter

Der Coach der Hausherren wird vom Schiedsrichter Fritz verwarnt.
83'

Immer mehr Druck

Gladbach rennt immer weiter an, vor allem Thuram dringt immer wieder gefährlich in den Strafraum ein.
82'

Wechsel

sub
Eric Maxim Choupo-Moting
Eric Maxim Choupo-Moting
sub
Thomas Müller
Thomas Müller
82'

Wechsel

sub
Bouna Sarr
Bouna Sarr
sub
Josip Stanišic
Josip Stanišic
81'

Wieder nichts!

Hofmann ist auf rechts durch. Er verzögert die Hereingabe und verlädt so Musiala. Er spielt in die Mitte, doch Stindl verpasst nur ganz knapp.
79'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
77'

Thuram vergibt!

Lainer wird rechts freigespielt und gibt die kugel flach in den Torraum. Dort ist Thuram frei, doch er verfehlt die Hereingabe - das war die große Chance zum 2:1!
75'

Doppelwechsel FCB

Nun also auch zwei Wechsel beim Rekordmeister: Coman und Musiala sollen die Offensive der Münchner wieder ankurbeln.
75'

Wechsel

sub
Jamal Musiala
Jamal Musiala
sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry
75'

Wechsel

sub
Kingsley Coman
Kingsley Coman
sub
Leroy Sané
Leroy Sané
72'

Wechsel

sub
Keanan Bennetts
Keanan Bennetts
sub
Hannes Wolf
Hannes Wolf
71'

Wolf schließt ab

Die Nummer elf der Gastgeber versucht mit rechts aus 16 Metern Entfernung nach rechts zu schlenzen. Wieder schnappt sich Neuer den Ball.
70'

Stindl!

Wolf sprintet links mit dem Ball durch und spielt ins Zentrum zu Thuram. Der lässt auf Stindl klatschen. Der Kapitän schließt direkt ab, doch Neuer hält stark und fischt den Ball aus der rechten unteren Ecke.
69'

Kramer macht weiter

Der Sechser kann weiterspielen und erntet Applaus.
66'

Kramer am Boden

Der Weltmeister von 2014 rutscht ohne Fremdeinwirkung aus und verletzt sich scheinbar an der Wade. Er wird auf dem Feld behandelt.
64'

Doppelwechsel VfL

Thuram und Hofmann ersetzen Plea und Herrmann. Es sind positionsgetreue Wechsel. Hütter erhofft sich durch die frischen Akteure Entlastung.
64'

Wechsel

sub
Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
64'

Wechsel

sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
60'

Lewandowski scheitert

Bayern kombiniert sich stark über links nach vorne. Davies lässt dann Lainer stehen und bringt den Ball flach in den Strafraum. Lewandowski zieht direkt ab - doch wieder ist Sommer zur Stelle.
58'

Davies!

Der Kanadier wird hinter die Abwehr geschickt. Der Linksverteidiger scheitert aus kurzer Distanz am stark reagierenden Sommer.
57'

Die erste Karte

Stindl sieht den ersten Karton der 59. Bundesliga-Saison.
57'

Gelbe Karte

yellowCard
Lars Stindl
Lars Stindl
55'

Gute Variante

Herrmann bringt eine Ecke von links in hohem Bogen zum zweiten Pfosten. Dort steht Neuhaus und schließt ab. Neuer ist aber zur Stelle.
52'

Kopfball Lewandowski

Sane flankt gefühlvoll von rechts in den Torraum. Dort setzt sich Lewandowski durch und bringt den Ball per Kopf aufs Tor. Wieder ist Sommer zur Stelle.
51'

Präzision fehlt

Gladbach agiert stark gegen die Kugel. Mit den Ballgewinnen wissen die Fohlen aber noch nicht genug anzufangen. Der Pass in die Spitze ist meist ungenau.
48'

Sane!

Der Flügelspieler der Bayern versucht es mit einem Linksschuss von der Strafraumgrenze. Der Ball landet aber direkt in den Armen von Sommer.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Der FCB hat mehr vom Spiel, Gladbach hält aber mit viel Leidenschaft dagegen. In den ersten Minuten waren die Fohlen gar das bessere Team und gingen folgerichtig in Führung. Bayern erhöhte den Druck und erspielte sich mehrere Chancen. Lewandowski erzielte den verdienten Ausgleich.
Halbzeit
42'

Der Ausgleich!

Na wer schon - Lewandowski hat's gemacht! Der Pole nimmt eine Ecke von rechts volley und jagt den Ball unten rechts ins Tor.
42'

Robert Lewandowski

TOR!

1:1
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
39'

Spannung pur

Die Bayern geben hier zwar den Ton an, doch Gladbach strahlt eine Menge Gefahr aus und kommt zu schnellen Umschaltsituationen.
37'

Stanisic!

Ein Pass von Lewandowski kommt nahe des Strafraums nicht an. Sane schaltet schnell und bedient Goretzka per Hacke. Der schickt Stanisic rechts in den Strafraum. Sein Rechtsschuss wird von Sommer pariert. Den Nachschuss hält der Schweizer auch.
34'

Vorteile Bayern

Der Meister hat etwas mehr vom Spiel und wird nach vorne immer zielstrebiger.
Ballbesitz
4060
32'

Gute Ecke

Kimmich bringt einen Eckball von links scharf aufs Tor. Sommer faustet den Ball weg, sonst wäre das Geschoss wohl direkt reingegangen.
30'

Stindl ganz frech

Goretzka spielt einen Fehlpass im Aufbau, Stindl fängt die Kugel ab. Weil Neuer etwas zu weit vor dem Tor steht, versucht es der Kapitän mit einem Linksschuss. Der Ball geht jedoch links vorbei.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Alphonso Davies
Alphonso Davies35,21km/h
2.
Josip Stanišic
Josip Stanišic33,05km/h
3.
Leroy Sané
Leroy Sané32,76km/h
27'

Sane in Rücklage

Der Zehner der Bayern kommt 15 Meter vor dem Tor in zentraler Position zum Linksschuss. Weil er jedoch etwas in Rücklage gerät, schießt er den ball gut einen halben Meter über die Querlatte.
26'

Das muss doch der Ausgleich sein!

Davies bringt eine punktgenaue Flanke aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Müller lässt durch für Lewandowski, der aus kurze Distanz Sommer anschießt. Gutes Stellungsspiel vom Keeper.
23'

Elvedi verzieht

Upamecano kann die Hereingabe nicht aus dem Strafraum klären. Elvedi schnappt sich die Kugel und schießt sie aus der Drehung mit links einige Meter rechts am Tor vorbei.
22'

Gute Position

Herrmann wird nahe der rechten Strafraumgrenze von Davies gefoult. Die Gladbacher können sich über eine gefährliche Standardsituation freuen.

Plea jubelt

Dem Franzosen gelang das 1:0 der Gladbacher.
18'

Zu ungenau

Scally will von links mit rechts in den Strafraum flanken. Die Kugel kommt nahe ans Tor, Neuer pflückt sie problemlos aus der Luft.

Rassiger Beginn

Torschütze Plea und sein Landsmann Upamecano kämpfen um den Ball.
14'

Lewandowski!

Der Pole nimmt einen Ball volley aus elf Metern Torentfernung. Sommer sieht den Abschluss spät, pariert aber gut. Er kann das Geschoss im Nachhalten festhalten.
13'

Ginter verteidigt stark

Davies wird mit einem Diagonalball von Upamecano geschickt. Der Kanadier passt dann flach in den Strafraum zu Gnabry, der sich erst gut von Ginter lösen kann, dann aber doch noch am Abschluss gehindert wird.
10'

Die Führung!

Jetzt ist er aber drin! Gladbach startet hier furios. Davies verliert im Mittelfeld den Ball. Stindl verlängert im Zentrum bärenstark nach links zu Plea, der mit links eiskalt ins lange Eck zur Führung einnetzt.
10'

Alassane Pléa

TOR!

1:0
Alassane Pléa
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
41 %
8'

Gnabry im Abseits

Der Nationalspieler wird links von Lewandowski in den Strafraum geschickt. Gnabry geht ein, zwei Schritte und schießt haarscharf rechts am Tor vorbei. Aber Bayerns Nummer sieben stand beim Zuspiel sowieso im Abseits.
6'

Stindl!

Die Gladbacher kommen gut hinter die Abwehr der Bayern! Herrmann wird rechts in die Tiefe geschickt. Er legt den Ball quer zu Stindl, der im Strafraum nur noch einschieben müsste. Doch Stanisic grätscht herbei und blockt den Schuss in letzter Sekunde.
3'

Herrmann!

Gladbach kommt stark über die linke Seite. Plea hat die Kugel und wird dann gefoult. Schiedsrichter Fritz lässt Vorteil laufen und der Ball kommt zu Herrmann, der schnell abschließt. Sein Schuss geht knapp links am Kasten vorbei.
2'

Forsche Fohlen

Die Hausherren stören den FCB früh beim Aufbau und machen es dem Deutschen Meister so schwer, hinten herauszuspielen.
Anstoß

Die Nationalhymne

Michael Schulte singt soeben die deutsche Nationalhymne. Der 31-Jährige wurde zunächst durch seine bei YouTube veröffentlichten Coverversionen aktueller Lieder bekannt und war in der Vergangenheit sowohl Teilnehmer als auch Coach bei der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“. Als Sänger der deutschen Nationalhymne vor dem Bundesliga-Auftakt folgt Michael Schulte (aktuelle Single: „Stay“) unter anderem auf Sasha (2020), Nico Santos (2019), Max Mutzke (2018), Namika (2017) und Tim Bendzko (2016).
0:17

Die Bayern beim Aufwärmen

Die Spieler der Gäste machen sich für die Partie bereit.

Leicht verjüngte Bayern

Die Startelf der Bayern ist im Schnitt 26,9 Jahre alt, so jung war sie zuletzt am 2. Spieltag der Vorsaison bei einem 1:4 in Hoffenheim (damals 26,5 Jahre im Schnitt, anschließend immer über 27 Jahre) - das ist über zehn Monate her.

Ein echter Neuzugang

Dayot Upamecano ist vorerst der einzige Spieler auf dem Platz, der in diesem Sommer zu den Bayern oder Borussen wechselte, also der einzige echte Neuzugang, der von Beginn an zum Einsatz kommt.

Vertrauen in Stanisic

Josip Stanisic ist ein Außenverteidiger der zweiten Mannschaft der Bayern, der für Benjamin Pavard rechts verteidigen dürfte. Es ist bereits sein zweites Bundesliga-Spiel, vor vier Monaten spielte er bereits bei einem 1:1 der Bayern gegen Union Berlin am 28. Spieltag der Vorsaison (damals half er links hinten aus).
0:35

Die Gladbacher betreten den Platz

Die Gastgeber werden von den Fans im Borussia-Park empfangen.

Bundesliga-Debüt für Scally

Joe Scally ist bereits seit Januar ein Fohlen und kommt jetzt zu seinem ersten Bundesliga-Spiel. Eigentlich ist er Rechtsverteidiger, hilft aber wahrscheinlich wie im Pokal in Kaiserslautern als Linksverteidiger aus.

Jubiläum für Herrmann

Patrick Herrmann kommt zu seinem 300. Bundesliga-Spiel. Alle bestritt er für die Fohlen, nur sechs Borussen spielten öfter für Mönchengladbach als Herrmann.

Plea für Benes

Gegenüber dem Pokalspiel in der Pfalz gibt es eine Änderung in der Startelf der Fohlen. Der in der Vorbereitung länger verletzte Alassane Plea rückt für Laszlo Benes in die erste Elf.
0:25

Hier kommen die Bayern!

Die Spieler des Deutschen Rekordmeisters auf dem Weg in die Kabine.

Bayerns Startelf

Neuer - Stanisic, Süle, Upamecano, Davies - Kimmich, Goretzka - Sane, Müller, Gnabry - Lewandowski

So startet Gladbach

Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Scally - Kramer, Neuhaus - Herrmann, Stindl, Wolf - Plea
0:12

Ankunft der Fohlenelf

Kapitän Lars Stindl und seine Kollegen betreten ihre Heimstätte.
0:06

Gladbach-Fans sind bereit

Die Fans sind auf dem Weg ins Stadion vor dem Eröffnungsspiel der Saison 2021/22.

Bayern ohne drei

Neben Pavard (Sprunggelenksverletzung) fehlen dem FC Bayern gegen Gladbach auch Hernandez (Knie-OP) und Roca (Bänderriss im Sprunggelenk).

Fünf Ausfälle bei Gladbach

Die Borussia muss am 1. Spieltag auf Bensebaini (Muskelverletzung im Oberschenkel), Doucoure (Achillessehnenriss), Kone (Aufbautraining), Zakaria (Trainingsrückstand) und Embolo (Aufbautraining) verzichten.

Schiedsrichter

Marco Fritz (SR), Christof Günsch (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Dr. Matthias Jöllenbeck (4. Offizieller), Christian Dingert (VA), Frederick Assmuth (VA-A)

Michael Schulte singt die Nationalhymne

Mit der Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Deutschen Meister FC Bayern München beginnt am Freitagabend die 59. Bundesliga-Saison. Das Spiel wird im deutschsprachigen Raum bei DAZN und live im Free-TV bei SAT.1 übertragen. Vor der Begegnung wird der Sänger und Songwriter Michael Schulte die deutsche Nationalhymne singen. Der 31-Jährige wurde zunächst durch seine bei YouTube veröffentlichten Coverversionen aktueller Lieder bekannt und war in der Vergangenheit sowohl Teilnehmer als auch Coach bei der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“. Als Sänger der deutschen Nationalhymne vor dem Bundesliga-Auftakt folgt Michael Schulte (aktuelle Single: „Stay“) unter anderem auf Sasha (2020), Nico Santos (2019), Max Mutzke (2018), Namika (2017) und Tim Bendzko (2016).
3:33

Das sagt Adi Hütter

"Wir freuen uns, dass die Bundesliga losgeht. Gleich den Liga-Krösus hier zu haben, ist etwas Besonderes. Das ist direkt eine gute Standortbestimmung – für den FC Bayern, der noch kein Pflichtspiel absolviert haben, natürlich ebenso. Wir müssen die richtige Balance finden, zwischen guter Defensivarbeit und mutigen Aktionen. Wenn man gegen den FC Bayern zu passiv ist, wird es nicht gut gehen. Wir müssen eine hohe Laufbereitschaft an den Tag legen und selbst aktiv sein."

Das sagt Julian Nagelsmann

"Es ist immer spannend, wenn es dann losgeht. Die Vorbereitung stand unter etwas anderen Vorzeichen. Es ist eine Mischung aus Vorfreude und Gespannt-Sein. Gladbach hat eine sehr sehr gute und ambitionierte Mannschaft. Es ist ein anspruchsvoller Auftaktgegner. Jede Mannschaft ist gegen Bayern noch mehr motiviert. Alle wollen, dass wir nicht den zehnten Titel in Folge holen."
3:48

Pavard fällt aus

Der FC Bayern muss vorerst auf Benjamin Pavard (25) verzichten. Der Vertreidiger zog sich eine Bandverletzung im linken Sprunggelenk zu „Das ist sehr, sehr ärgerlich. Er hat einen guten Eindruck hinterlassen und war fest eingeplant. Er hat eine gute Variabilität. Jetzt wird er ein paar Wochen fehlen. Wir haben aber viele andere Spieler, die ihn ersetzen können“, sagte Trainer Julian Nagelsmann am Donnertag im Pressetalk vor dem Bundesliga-Eröffnungsspiel bei Borussia Mönchengladbach.

So könnte der FC Bayern starten

Neuer - Stanisic, Upamecano, Nianzou, Davies - Kimmich, Goretzka - Sane, Müller, Gnabry - Lewandowski

So könnte Gladbach starten

Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Scally - Kramer, Neuhaus - Herrmann, Wolf, Thuram - Stindl

Trifft Lewy wieder?

Robert Lewandowski hat in den letzten sechs Jahren immer am 1. Spieltag getroffen und insgesamt siebenmal (letzteres ist gleichauf mit dem Klaus-Fischer-Rekord).

Titan 2.0?

Manuel Neuer blieb in 204 Bundesliga-Spielen ohne Gegentor, mit dem nächsten zu null überholt er Oliver Kahn und steht alleine ganz vorne.

Torflut

Der FC Bayern hat in den letzten beiden Saisons zusammen 199 Tore erzielt. In den letzten 47 Bundesliga-Spielen trafen die Bayern immer.
3:31

Junger Trainer

Julian Nagelsmann wird zum jüngsten Bayern-Trainer seit 30 Jahren (Sören Lerby 1991) und zum drittjüngsten insgesamt.

Stark in der Hinrunde

Die letzten vier Hinrunden-Duelle gegen die Bayern hat Mönchengladbach alle gewonnen (letzte Saison 3:2 nach 0:2-Rückstand – Jonas Hofmann überragte).

Angstgegner?

Mönchengladbach holte in den letzten zehn Jahren von allen Bundesliga-Teams die meisten Punkte gegen die Bayern (deren 27).
0:36

Gewinnt der Meister wieder?

Der Deutsche Meister hat noch nie ein offizielles Eröffnungsspiel verloren. Bayern verlor in den letzten 23 Jahren nur zweimal am 1. Spieltag, Gegner war jeweils Borussia Mönchengladbach.

Jubiläum

Zum 20. Mal gibt es ein offizielles Eröffnungsspiel – erstmals spielt der Meister dabei auswärts.

Zum Auftakt mit Fans

23.000 Zuschauer dürfen ins Stadion – das wäre ein Rekord in Corona-Zeiten.
2:03

So lief das letzte Duell

Am 32. Spieltag der Vorsaison feierte der FC Bayern, nachdem er bereits vor Anpfiff endgültig als Deutscher Meister festgestanden hatte, einen Kantersieg gegen die Borussia. Überragender Mann war Dreierpacker Robert Lewandowski. Die weiteren Tore erzielten Thomas Müller, Kingsley Coman und Leroy Sane.
1:00

Herzlich willkommen!

Endlich wieder Bundesliga: Mit dem Traditionsduell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München wird die Saison 2021/22 eröffnet. Am Samstagnachmittag folgen die Partien Wolfsburg-Bochum, Union Berlin-Leverkusen, Stuttgart-Fürth, Augsburg-Hoffenheim und Bielefeld-Freiburg. Das Topspiel des 1. Spieltags bestreiten Dortmund und Frankfurt. Den Spieltag beschließen am Sonntag die Partien Mainz-Freiburg und Köln-Hertha.