Nächstes Spiel in
03T18S11M38S

RBL

1 : 3

(0 : 0)

FINAL

BVB

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'

Fazit

Der BVB bot eine sehr starke zweite Halbzeit: Hinten ließen die Gäste kaum etwas zu, nach vorne kombinierten sich die Schwarz-Gelben mit enormen Tempo. Ein verdienter Erfolg für das Team von Edin Terzic.
Spielende
90'

Sörloth verkürzt

Angelino flankt von links zum zweiten Pfosten, wo Sörloth steht und zum 1:3 einköpft.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Erling Haaland
Erling Haaland34.74km/h
2.
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano34.23km/h
3.
Manuel Akanji
Manuel Akanji33.44km/h
89'

Alexander Sørloth

TOR!

1:3
Alexander Sørloth
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
30 %
MATCH FACTS powered by AWS
88'

Wechsel

sub
Lazar Samardžic
Lazar Samardžic
sub
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen
85'

Wechsel

sub
Julian Brandt
Julian Brandt
sub
Marco Reus
Marco Reus
85'

Wechsel

sub
Steffen Tigges
Steffen Tigges
sub
Jadon Sancho
Jadon Sancho
84'

Die Entscheidung

Reus steckt überragend hinter die Abwehr durch. Dort ist erneut Haaland hinein gestartet. Er umkurvt Gulacsi und schiebt ins leere Tor zum 3:0 ein.
84'

Erling Haaland

TOR!

0:3
Erling Haaland

Das 2:0

Erling Haaland köpft aus kurzer Distanz ein.
76'

Sanchos Bestmarke

Jadon Sancho erzielte beim 1:0 sein 32. Bundesliga-Tor (im 91. Spiel). Kein anderer Spieler der Bundesliga-Historie war bei dieser Tormarke so jung wie er (20,79 Jahre); er löste Klaus Fischer ab (20,82 Jahre alt bei seinem 32. Bundesliga-Tor).
74'

Angelino scheitert zwei Mal

Der Linksverteidiger versucht es erst mit einem direkten Freistoß und bleibt in der Mauer hängen. Sein Nachschuss wird ebenfalls von einem Dortmunder abgewehrt.
73'

Gelbe Karte

yellowCard
Manuel Akanji
Manuel Akanji
71'

Haaland erhöht!

Nach mehreren Stationen landet der Ball links bei Sancho, der gefühlvoll an den zweiten Pfosten flankt. Dort ist Haaland und drückt den Ball per Kopf in die Maschen.
71'

Erling Haaland

TOR!

0:2
Erling Haaland
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
67 %
MATCH FACTS powered by AWS
71'

Wechsel

sub
Hee-Chan Hwang
Hee-Chan Hwang
sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
69'

Wechsel

sub
Dan-Axel Zagadou
Dan-Axel Zagadou
sub
Thomas Delaney
Thomas Delaney
67'

Olmo!

Der Spanier setzt sich mit einer tollen Körpertäuschung durch und zieht in den Strafraum. Der Rechtsschuss des Spaniers landet am linken Pfosten.
65'

Haaland mit Wucht

Der Stürmer wird links in den Strafraum geschickt. Der Norweger hat nur noch Gulacsi vor sich und zieht mit links ab. Der Schuss Haalands streift den Querbalken. Der BVB wird immer besser.

Das 1:0

Sancho schiebt zur Dortmunder Führung ein.
63'

Sancho trifft wieder

Jadon Sancho war an den ersten 13 Spieltagen ohne Treffer geblieben - nun traf er im zweiten Bundesliga-Spiel in Folge. Seine ersten 25 Torschüsse in dieser Saison waren erfolglos: Die letzten beiden waren dann jeweils drin (heute sein erster)!
61'

Wechsel

sub
Lukas Klostermann
Lukas Klostermann
sub
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
61'

Wechsel

sub
Alexander Sørloth
Alexander Sørloth
sub
Emil Forsberg
Emil Forsberg
59'

Guerreiro schießt drüber

Der offensive Linksverteidiger versucht es mit einem strammen Linksschuss. Der ball geht aber gut eineinhalb Meter über den Querbalken.
58'

Haaland wird geblockt

Guerreiro hat links Platz und findet dann im Zentrum Reus. Mit einem Kontakt legt er zu Sancho ab, der Haaland im Strafraum findet. Der Norweger schließt schnell mit links ab, sein Schuss wird zur Ecke abgewehrt.
55'

Das 1:0!

Haaland wird nach einem Einwurf rechts in die Tiefe geschickt. Der Norweger gibt ordentlich Gas und legt ins Zentrum zu Reus, der sensationell per Hacke zu Sancho weiterleitet. Der Engländer verwandelt mit rechts flach in die linke Ecke.
55'

Jadon Sancho

TOR!

0:1
Jadon Sancho
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
27 %
MATCH FACTS powered by AWS
50'

Nächster Abschluss

Can setzt sich bei der nachfolgenden Ecke im Kopfballduell durch, doch die Kugel fliegt knapp über den Kasten.
49'

Reus!

Der erste Abschluss der Gäste! Sancho hat links Platz und schickt Reus hinter die Abwehr. Der Kapitän schließt aus spitzem Winkel mit links ab, Gulacsi klärt zur Ecke.
47'

Immer wieder Delaney

Der Däne wirft sich in zahlreiche Zweikämpfe und kann immer wieder für den BVB klären.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeit-Fazit

Leipzig und Dortmund beharken sich meist im Mittelfeld: Durch aggressives und cleveres Anlaufen können beide Mannschaften immer wieder den Ball erobern. Eine große Torchance gab es noch nicht, trotz der hohen Intensität.
Halbzeit
43'

Reus findet keinen Mitspieler

Guerreiro steckt links stark in die Tiefe durch für Reus. An der Grundlinie will der Kapitän in den Strafraum querlegen, doch Orban wirft sich in den Ball.
41'

Olmo mit Gefühl

Der Spanier versucht es aus 18 Metern Torentfernung, weil Bürki etwas zu weit vor dem Tor steht. Die Kugel landet aber auf dem Tornetz.
38'

Olmo wird geblockt

Der Spanier will aus der Distanz schießen, doch Can wirft sich in den Schuss, der dadurch nicht beim Tor ankommt.
35'

Tempoläufe

Beide Mannschaften arbeiten intensiv. Die Leipziger haben bald die Marke von 100 Sprints geknackt.
Sprints
90
81
32'

Gelbe Karte

yellowCard
Thomas Delaney
Thomas Delaney
30'

Wechsel

sub
Emre Can
Emre Can
sub
Axel Witsel
Axel Witsel
30'

Witsel muss raus

Der Belgier hat sich verletzt, blieb mit dem linken Bein im Rasen hängen. Gestützt von Betreuern verlässt er das Feld.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Erling Haaland
Erling Haaland34.11km/h
2.
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer32.93km/h
3.
Jadon Sancho
Jadon Sancho32.90km/h
26'

Adams schießt nicht

Der US-Amerikaner wird rechts in die Tiefe geschickt. Statt aus spitzem Winkel zu schießen, will er zu einem Mitspieler querlegen. Hummels klärt zur Ecke.

Druck, Druck, Druck

Vor allem gegen den Ball arbeiten die Teams richtig gut. Hier verfolgt Reus Upamecano.
19'

Noch kein Abschluss

Bislang hat noch kein Team einen Torschuss abgegeben. Das Spiel findet meist im Mittelfeld statt.
15'

Leipziger Vorteile

Aus ihrem Ballbesitz konnten die Hausherren aber bislang noch kein Kapital schlagen.
Ballbesitz
6238

Intensive Partie

Angelino und Forsberg setzen Witsel unter Druck.
10'

Aktivere Sachsen

Die Hausherren haben etwas mehr von der Partie. Allerdings stehen die Dortmunder gut und gewinnen die wichtigen Zweikämpfe im und um den eigenen Strafraum herum.
7'

Forsbergs Ecke

... wird kurz ausgeführt. Sabitzer hebt die Kugel in den Strafraum zu Angelino, doch dessen Hereingabe wird abgewehrt.
4'

Rassiger Beginn

Beide Teams gehen hier aggressiv in die Zweikämpfe. Der Ballbesitz wechselt häufig, weil beide Mannschaften gegen den Ball ordentlich Druck aufbauen.
Anstoß

Vorsicht vor Haaland

Erling Haaland erzielte beim letzten Auswärtsspiel des BVB in Leipzig (33. Spieltag 2019/20) beide Treffer zum 2:0-Sieg.

Kein Wechsel

Erstmals in der laufenden Saison (und damit auch erstmals unter Edin Terzic) gibt es beim BVB von Bundesliga-Spiel zu Bundesliga-Spiel keinen Wechsel in der Startelf. Es beginnen also dieselben elf Spieler, die in der Vorwoche 2:0 gegen den VfL Wolfsburg gewannen.

Ein Tausch

Julian Nagelsmann nimmt in seiner Startelf einen Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (1:0 in Stuttgart) vor: Yussuf Poulsen spielt für Kevin Kampl (angeschlagen nicht im Kader).
0:10

So startet Leipzig

Gulacsi - Orban, Upamecano, Halstenberg - Adams, Haidara, Sabitzer, Angelino - Olmo, Forsberg - Poulsen

Die Startelf des BVB

Bürki - Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Reyna - Haaland

Die Schiedsrichter

Daniel Siebert (SR), Lasse Koslowski (SR-A. 1), Jan Seidel (SR-A. 2), Norbert Grudzinski (4. Offizieller), Sören Storks (VA), Frederick Assmuth (VA-A)

Diese Spieler fehlen Leipzig

Szoboszlai (Adduktorenbeschwerden), Henrichs (Patellasehnenentzündung), Kluivert (Sprunggelenksprobleme), Konate (Sprunggelenksverletzung), Laimer (Knie-OP), Nkunku (Sprunggelenksprobleme)

Sie fehlen dem BVB

Bellingham (Fußverletzung), Hazard (Muskelverletzung), Schmelzer (Knie-OP)
4:05

Angelino und Raphael Guerreiro in der Taktik-Analyse

Das sagt Nagelsmann

"Borussia Dortmund hat zweifelsohne eine unglaublich talentierte Mannschaft. Vor allem wenn sie ins letzte Drittel kommen, haben sie eine enorme Qualität aufzuweisen und sind zudem extrem gefährlich nach Standardsituationen. Ich lege sehr viel Wert darauf, dass wir unser Defensivspiel weiter so gut auf den Platz bringen wie zuletzt – denn es wird ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg sein. Meine Mannschaft hat einen unglaublichen Charakter, eine unglaubliche Willensstärke und ich habe nicht das Gefühl, dass das demnächst abnehmen wird."

Das sagt Terzic

"Der ganze Januar ist für uns richtungsweisend für die restliche Bundesliga-Saison. Gegen direkte Konkurrenten kann man die Tabellensituation natürlich schnell beeinflussen, deswegen ist auch gerade das Spiel am Samstag sehr wichtig."

Kollegen

Erling Haaland und Alexander Sörloth sind Teamkollegen in der Norwegischen Nationalmannschaft - so wie es einst auch ihre Väter, WM-Teilnehmer von 1994.

Schlüsselspieler Reus?

Marco Reus verlor keines seiner vier Spiele gegen Leipzig (zwei Siege, zwei Remis, zwei Tore).
0:59

Speed Alarm als neue Echtzeitstatistik

Die Defensive steht

Leipzig blieb in den letzten vier Bundesliga-Spielen ohne Gegentor, der Clubrekord steht bei fünf Zu-Null-Spielen in Serie – aufgestellt im Oktober/November 2018 unter Ralf Rangnick.

Abwehrspieler haben es schwer

In der aktuellen Saison trafen nur die Dortmunder Abwehrspieler schon siebenmal. Aber Leipzig wurde diese Saison noch gar nicht von einem Abwehrspieler bezwungen.

Neuer Rekord

Leipzig hat von seinen 150 Bundesliga-Spielen 81 gewonnen – neuer Bundesliga-Rekord! Die Sachsen lösten den FC Bayern ab, der 79 Siege in den ersten 150 Bundesliga-Partien einfuhr.

Guter Auftakt

Leipzig und Borussia Dortmund sind gut ins neue Jahr gestartet, jeweils mit einem Sieg ohne Gegentor.

Historischer Sieg

Leipzig feierte gegen Dortmund zwei Siege, darunter der erste Sieg seiner Bundesliga-Geschichte. Der 1:0-Heimsieg am 10. September 2016 war im Nachhinein betrachtet die Initialzündung für die Metamorphose des damaligen Neulings zu einem Spitzenteam.

Noch ungeschlagen

Dortmund ist gegen Leipzig seit fünf Spielen ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

Hart zu knacken

Nur der FC Bayern München und Borussia Dortmund konnten schon vier Bundesliga-Spiele gegen RB Leipzig gewinnen.
2:03

So lief das letzte Spiel

Erling Haaland trifft doppelt zum souveränen Erfolg der Schwarz-Gelben im Spitzenspiel.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie RB Leipzig gegen Borussia Dortmund am 15. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.