Nächstes Spiel in
01T16S32M03S

BVB

2 : 0

(0 : 0)

FINAL

WOB

Alle Spiele
vsHighlights
90'
+ 5

Fazit

Der 2:0-Sieg des BVB gegen Wolfsburg geht absolut in Ordnung. Vor allem die zweite Halbzeit gehörte den Dortmundern, die ihre Chancen nutzten. Anders Wolfsburg, das von 22 Torschüssen keinen verwertete - wobei die meisten davon (17) auch das Ziel verfehlten. Die Mannschaft von Edin Terzic konnte sich damit im Verfolgerduell durchsetzen und bleibt an den vorderen Plätzen dran.
Spielende
90'
+ 2

Ein Konter entscheidet

Dortmund fängt den Ball nach der Ecke ab und macht das Spiel dann schnell. Sancho schüttelt seine Gegenspieler ab und ist dann alleine auf weiter Flur. Im Eins-gegen-eins mit Schlussmann Casteels behält der Youngster die Nerven und macht in der Nachspielzeit alles klar.
90'
+ 2

Wechsel

sub
Dan-Axel Zagadou
Dan-Axel Zagadou
sub
Giovanni Reyna
Giovanni Reyna
90'
+ 1

Jadon Sancho

TOR!

2:0
Jadon Sancho
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
31 %
MATCH FACTS powered by AWS
90'
+ 1

Ecke

Die Hereingabe von links legt Brooks zurück und dann kommt Ginczek im Rückraum zum Schuss. Doch der Strafraum ist dicht und sein Schuss wird geblockt.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Emre Can
Emre Can34.33km/h
2.
Paulo Otávio
Paulo Otávio34.25km/h
3.
Erling Haaland
Erling Haaland31.82km/h
88'

Strammer Schuss

Arnold mit einem Dropkick aus der zweiten Reihe. Aber der Schuss verfehlt das Ziel deutlich.
87'

Wechsel

sub
Daniel Ginczek
Daniel Ginczek
sub
Renato Steffen
Renato Steffen
87'

Wechsel

sub
Bartosz Bialek
Bartosz Bialek
sub
Xaver Schlager
Xaver Schlager
86'

Schlussphase

Es sind offiziell noch fünf Minuten zu spielen. Die Partie hat sich mehr und mehr in die Wolfsburger Hälfte verlagert, wobei auch der BVB zuletzt sich mehr darauf verständigt hat, den Ball in den eigenen Rehen zu halten, um so Konter zu vermeiden. Die Führung ist knapp, deshalb will der BVB nichts riskieren. Wolfsburg fehlen etwas die Ideen.
85'

Wechsel

sub
Emre Can
Emre Can
sub
Marco Reus
Marco Reus
82'

Direkt eine Chance

Gerade eingewechselt kommt der BVB-Debütant zur ersten Chance. Casteels kommt raus, Tigges überlistet ihn aber und legt an der Torlinie quer. Dort ist aber niemand mitgelaufen.
81'

Wechsel

sub
Steffen Tigges
Steffen Tigges
sub
Erling Haaland
Erling Haaland
80'

Was war das?

Haaland bekommt eine guten Ball von der rechten Seite in die Spitze gespielt, bekommt diesen aber nicht richtig unter Kontrolle und scheißt Meilen neben das Tor.
80'

Gelbe Karte

yellowCard
Erling Haaland
Erling Haaland
78'

Wechsel

sub
Maxence Lacroix
Maxence Lacroix
sub
Marin Pongracic
Marin Pongracic

1:0

Akanji köpft die BVB-Führung
75'

Akanji treffischer

Manuel Akanji gab bei seinem Treffer zum 1:0 erst seinen vierten Torschuss dieser Saison ab, zwei davon landeten im Netz (zuvor hatte er am 5. Spieltag im Derby gegen Schalke getroffen).
72'

Strammer Schuss

Otavio erobert den Ball im Mittelfeld und macht dann Tempo. Aus vollem Lauf hält er drauf, Bürki hat den Ball aber im nachfassen.
71'

Ecke

Wieder wird es nach einer Ecke gefährlich. Die Hereingabe von der linken Seite unterschätzt Casteels, der herauskommt. Akanji kommt dann erneut zum Kopfball, aber diesmal geht er daneben.
71'

Wechsel

sub
Admir Mehmedi
Admir Mehmedi
sub
Yannick Gerhardt
Yannick Gerhardt
71'

Wechsel

sub
Joao Victor
Joao Victor
sub
Josip Brekalo
Josip Brekalo
69'

Kommt eine Reaktion?

Wolfsburg ist jetzt gefordert. Die zweite Hälfte gehörte bislang mehr den Gastgebern, die nun auch Kapital daraus geschlagen und die Führung erzielt haben. Können sich die Wölfe nach dem Rückstand jetzt noch einmal aufrappeln? Bislang haben sie gezeigt, dass sie immer gefährlich werden können.
67'

Akanji per Kopf

Da ist das 1:0 für den BVB. Nach einer Ecke von Sancho von der rechten Seite schraubt sich Akanji hoch und trifft den Ball perfekt. Keine Chance für Casteels im Wolfsburger Tor.
66'

Manuel Akanji

TOR!

1:0
Manuel Akanji
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
MATCH FACTS powered by AWS
64'

Passkönige

Dortmund mit deutlich mehr Ballbesitz als der Gegner. Auch die Passquote von 85 Prozent spricht für den BVB.
angekommene Pässe
416
250
63'

Delaney

Freistoß für den BVB von der linken Seite. Reus bringt den Ball scharf auf den kurzen Pfosten, wo Delaney zum Kopfball kommt. Aber der Abschluss geht knapp daneben.
59'

Freistoß

Es gibt mittig aus 25 Metern einen Freistoß für die Wölfe. Arnold setzt an - und schießt doch deutlich drüber.
54'

Ecke BVB

Die anschließende Ecke bleibt ungefährlich.
53'

Haaland

Dortmund kommt über links und dann geht es schnell Ein langer Ball in die Spitze von Guerreiro kommt perfekt in den Lauf von Haaland. Der zieht aus voller Geschwindigkeit ab, aber Casteels ist auf Position und hat den Arm blitzschnell oben - Ecke.

Jadon Sancho

Der Dortmunder gewinnt den Zweikampf gegen Arnold.
46'

Anstoß 2. Halbzeit

Weiter geht es, beide Teams sind unverändert aus der Pause zurückgekehrt.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Halbzeitfazit

0:0 steht es zur Pause zwischen Dortmund und Wolfsburg. Der BVB hat etwas gebraucht bis er richtig im Spiel war, hat dann aber immer mehr das Zepter übernommen und den Ball immer seltener an den Gegner abgegeben. Wolfsburg ist seit der ersten Minute hellwach, hatte viele gute Möglichkeiten, hat zuletzt aber etwas die Konzentration verloren.
Halbzeit
45'
+ 2

Am leeren Tor vorbei

Delaney erobert den Ball im Mittelfeld und nimmt dann Haaland mit. Der hat den Ball perfekt auf links liegen und setzt ein richtiges Pfund ab. Aber Casteels ist auf Position und wehrt ab. Sancho bekommt die Nachschussmöglichkeit auf das leere Tor, doch er ist zu unkonzentriert und setzt den Ball aus kurzer Distanz daneben.
45'
+ 1

Nachspielzeit

Es gibt zwei Minuten drauf.
44'

Mehr zutrauen

Reus wird perfekt in Szene gesetzt, Doppelpass mit Haaland und kann dann mit rechts abschließen. Doch der BVB-Kapitän entscheidet noch einmal zum Querpass in die Mitte auf Haaland - und der Ball wird von Wolfsburg geklärt.
41'

Weghorst

Nach Flanke von Otavio von links schraubt sich Weghorst im Strafraum hoch und kommt frei zum Kopfball. Doch der Abschluss ist viel zu lasch und geht direkt in die Arme von Bürki. Da war mehr drin.
40'

Gelbe Karte

yellowCard
Thomas Delaney
Thomas Delaney
38'

Starker VfL

Mittlerweile liegen die Gäste nach Torschüssen 8:2 vorne und gewannen 55 Prozent der Zweikämpfe; die Wölfe sind bislang das besser Team.
38'

Gelbe Karte

yellowCard
Renato Steffen
Renato Steffen

Aktivposten Arnold

Wolfsburgs Maximilian Arnold ist vor Marco Reus am Ball.
32'

Noch 15 Minuten

Nach einer halben Stunde ist die Partie weiter ausgeglichen. Dortmund hat sich ins Spiel hineingekämpft und auch in Sachen Ballbesitz (56%) liegt der BVB aktuell vorne. Doch wenn Wolfsburg Tempo macht, dann wird es vor dem BVB-Tor gefährlich.
30'

Reus kommt ins Straucheln

Dortmund kommt in den Strafraum, Reus führt den Ball. Doch dann kommt er ins Stracuheln und kann weder richtig abschließen, noch auf Haaland abspielen.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Paulo Otávio
Paulo Otávio33.40km/h
2.
Erling Haaland
Erling Haaland31.82km/h
3.
Thomas Delaney
Thomas Delaney31.71km/h
28'

Haaland nicht angegriffen

Der Dortmunder Angreifer wird nicht angegriffen und schießt schließlich aus 15 Metern drauf. Aber da ist kein Druck hinter und Casteels hat den Ball sicher.
26'

In die Wolken

Arnold nimmt den Ball aus dem Rückraum direkt - und schießt ihn weit drüber.
25'

Gelbe Karte

yellowCard
Mats Hummels
Mats Hummels
24'

Kein Strafrstoß

Lange hat Schiedsrichter Gräfe die Situation prüfen lassen. Den Kopfball von Gerhardt soll Witsel mit der Hand gespielt haben. Doch gemeinsam mit dem VAR entscheiden sich die Unparteiischen, dass es keinen Strafstoß gibt.
21'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
21'

Guter Freistoß

Arnold bringt den Ball von links rein und Gerhardt kommt zum Kopfball. Meunier klärt vor Bürki.
19'

Über rechts

Meunier geht auf der rechten Seite mit nach vorne. Flanke aus dem Halbfeld, aber diese fischt Casteels aus der Luft.
18'

Arnold

Ein Schuss aus der Distanz - aber der stellt keine Gefahr dar und landet in Bürkis Armen.
16'

Wolfsburg aggressiv

Wolfsburg lässt in der ersten Viertelstunde nur wenig zu und steht dem Gegner auf den Füßen. Auch nach Torschüssen steht es bereits 5:1.
gew. Zweikämpfe
14
22
12'

Viel Tempo

Die ersten Minuten gehörten den Gästen aus Wolfsburg, die den deutlich besseren Start hatten. Doch auch der BVB steckt nicht zurück und zeigte zuletzt, dass auch er jetzt im Spiel ist.
10'

Auf der anderen Seite

Auch der BVB nähert sich gefährlich dem gegnerischen Tor. Doch Casteels im VfL-Tor ist hellwach und verhindert den Treffer von Reus.
6'

Abgefälscht

Der Oberschenkel von Hummels verhindert eine frühe Führung der Wölfe nach einem Schuss von Gerhardt.
5'

Erster Torschuss

Wolfsburg kommt mit Tempo über rechts und dann hat Schlager Die Chance aus de Rückraum. Der Wolfsburger verzieht mit links aber und der Ball rollt doch gut zwei Meter rechts am Tor vorbei.
3'

Wolfsburg hellwach

Die Gäste starten aggressiv und stehen direkt sehr hoch, um Druck zu erzeugen.
1'

Anstoß

Los geht es zwischen Dortmund und Wolfsburg. Der BVB eröffnet die Partie.
Anstoß

Kaderpremiere

Steffen Tigges steht beim BVB erstmals im Bundesliga-Kader, der 22-jährige 1,93-Meter-Hüne hofft also auf sein Debüt.

Drei Wechsel beim VfL

Im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel gegen Stuttgart, als Wolfsburg unter Corona-Ausfällen litt, gibt es drei Änderungen in der Startelf. Mit Maxi Arnold, Xaver Schlager und John Anthony Brooks kehren Stammspieler ins Team zurück, die Personallage hat sich entspannt.

Haaland zurück

Zwei Änderungen im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel des vergangenen Jahres bei Union gibt es beim BVB, so kehrt auch Knipser Erling Haaland ins Team zurück. Der Norweger hatte die letzten 7 Pflichtspiele verpasst, letztmals zuvor kam er am 28. November bei der 1:2-Heimniederlage gegen Köln zum Einsatz. Neben Haaland kommt auch Thomas Delaney im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel ins Team, der Däne hatte in der Bundesliga letztmals zuvor am 7. November spielen dürfen (damals am 7. Spieltag bei der 2:3-Heimpleite gegen Bayern).

Warm-up in Dortmund

Die Wolfsburger in Aktion

So startet der VfL Wolfsburg

Casteels - Ridle Baku, Brooks, Pongracic, Otavio - Gerhardt, Arnoldt - Brekalo, Schlager, Steffen - Weghorst

So beginnt Borussia Dortmund

Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Reyna - Haaland
0:22

Der BVB ist da

Die Spieler steigen aus dem Mannschaftbus.

Schiedsrichter

Manuel Gräfe (SR), Guido Kleve (SR-A. 1), Markus Sinn (SR-A. 2), Florian Heft (4. Offizieller), Bibiana Steinhaus (VA), Thomas Stein (VA-A)

Sie fehlen dem VfL

Pervan (Coronavirus), Philipp (Muskelverletzung), Roussillon (Trainingsrückstand)

Sie fehlen dem BVB

Hazard (Muskelverletzung), Schmelzer (Knie-OP)

Das sagt Glasner

"Die Jungs sind sehr sehr gut zurückgekommen, haben einen frischen Eindruck gemacht. Die Akkus sind wieder aufgeladen und wir haben auch eine sehr gute Trainingswoche hinter uns."
1:36

Lange her

Den letzten VfL-Pflichtspiel-Sieg gegen den BVB gab es im Pokalfinale 2015 (3:1).

Gerne gegen Wolfsburg

Borussia Dortmund ist seit zehn Bundesliga-Spielen gegen Wolfsburg ungeschlagen und gewann neun davon.

Durststrecke

Jadon Sancho brachte keinen von 24 Torschüssen in dieser Saison im Tor unter. 2019/20 waren 17 seiner 53 Torschüsse erfolgreich.

Neuer Rekord

Youssoufa Moukoko avancierte gegen Union Berlin zum jüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte (16 Jahre, 28 Tage, nie zuvor traf ein 16-Jähriger).

Mal wieder ein Heimsieg?

Dortmund hat die letzten drei Bundesliga-Heimspiele verloren. Vier Heimniederlagen am Stück in der Bundesliga musste der BVB bisher nur einmal im Jahr 2000 hinnehmen - Edin Terzic will das bei seinem Heimdebüt verhindern.

Standard-Gegentore

Der BVB fing schon mehr Gegentore nach Standardsituationen (acht), als in der ganzen letzten Saison (sieben).

Nachgelassen

Aus den ersten sechs Spielen dieser Bundesliga-Saison holte der BVB 15 Punkte (zwei Gegentore), aus den folgenden sieben gerade mal sieben (16 Gegentore).

Strauchelnder BVB

Dortmund kassierte schon fünf Niederlagen, so viele wie zu diesem Zeitpunkt letztmals 2014/15.

Starker VfL

Wolfsburg hat erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte nach 13 Spieltagen nur einmal verloren.

Wie 2019/20

Wie in der letzten Saison am 10. Spieltag empfängt der 5. Dortmund den 4. Wolfsburg, 2019/20 zog die Borussia durch einen 3:0-Heimsieg am VfL vorbei.
2:03

So lief das letzte Spiel

Raphael Guerreiro und Achraf Hakimi erzielen die Treffer für den BVB beim 2:0 in Wolfsburg.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Borussia Dortmund gegen VfL Wolfsburg am 14. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.