Nächstes Spiel in
00T16S06M01S

TSG

4 : 0

(3 : 0)

FINAL

FCU

Alle Spiele
90'

Fazit

Unterm Strich ist es ein völlig verdienter Sieg für die TSG, die über die gesamte Spielzeit hinweg den Ton angab, ihre Chancen nutzte und zurecht drei Punkte mitnimmt.
Spielende
85'

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
84'

Premiere für die TSG

Erstmals diese Bundesliga-Saison schoss Hoffenheim mehr als drei Tore in einer Partie.
81'

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
79'

Kein Durchkommen

Berlin probiert es noch einmal über den linken Flügel. Die Flanke von Parensen wird aber geblockt.
78'

Wechsel

sub
Kevin  Akpoguma
Kevin Akpoguma
sub
Benjamin Hübner
Benjamin Hübner
77'

Starke Joker

Der eingewechselte Christoph Baumgartner erzielte das zwölfte TSG-Jokertor diese Spielzeit – Bundesliga-Spitze. Der junge Österreicher markierte drei seiner sieben Treffer als Einwechselspieler.
75'

Schlussphase

Die letzten 15 Spielminuten brechen an. Berlin probiert es weiterhin mit Nadelstichen der Offensive, aber die TSG kontrolliert die Partie.
74'

Wechsel

sub
Jacob Bruun Larsen
Jacob Bruun Larsen
sub
Andrej Kramaric
Andrej Kramaric
73'

Wechsel

sub
Steven Zuber
Steven Zuber
sub
Florian Grillitsch
Florian Grillitsch
71'

Wechsel

sub
Felix Kroos
Felix Kroos
sub
Robert Andrich
Robert Andrich
68'

Deckel drauf

Die Vorentscheidung! Der eingewechselte Baumgartner wird mit einem feinen Pass vom linken Flügel am Elfmeterpunkt bedient und schiebt den Ball souverän an Nicolas vorbei rechts unten in den Kasten.
68'

Christoph Baumgartner

TOR!

4:0
Christoph Baumgartner
63'

Kramaric wieder da

41 seiner jetzt 58 Bundesliga-Tore erzielte Andrej Kramaric jetzt in den 2. Halbserie, darunter drei seiner acht Treffer in dieser Spielzeit (er fehlte 2020 länger verletzt).
62'

Kaum Höhepunkte

Es passiert in den letzten Minuten vor beiden Toren relativ wenig - Union hat keinen Druck mehr, das merkt man durchaus. Die TSG hat die Führung im Rücken und gibt ebenfalls nicht mehr Vollgas.
62'

Wechsel

sub
Suleiman Abdullahi
Suleiman Abdullahi
sub
Anthony Ujah
Anthony Ujah
62'

Wechsel

sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
sub
Yunus Malli
Yunus Malli
62'

Wechsel

sub
Michael Parensen
Michael Parensen
sub
Neven Subotic
Neven Subotic
58'

Wechsel

sub
Diadie Samassékou
Diadie Samassékou
sub
Dennis Geiger
Dennis Geiger
58'

Wechsel

sub
Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner
sub
Munas Dabbur
Munas Dabbur
56'

Eckball

Jetzt haben die Hausherren einen Eckball auf der linken Seite. Geiger bringt den Ball vor das Tor, Union klärt.
52'

Über die Flügel

Hoffenheim wird immer wieder über die Außen gefährlich.
48'

Unverändert

Beide Mannschaften verzichten auf Auswechslung, auch auf dem Platz geht es weiter wie zuvor. Hoffenheim hat mehr vom Spiel.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeitfazit

Verdiente Führung für die TSG! Die Hausherren waren von Beginn an aktiver und zielstrebiger und nutzten schließlich auch ihre Torchancen relativ souverän. Von Union kommt heute bisher nicht viel - somit geht der Pausenstand in Ordnung.
Halbzeit
45'
+ 2

Schöner Spielzug

Die TSG kombiniert um den Berliner Strafraum herum, schließlich steckt Kaderabek auf den gestarteten Dabbur durch, der tunnelt Nicolas aus spitzem Winkel und trifft zum 3:0 für die TSG noch vor der Pause.
45'
+ 2

Munas Dabbur

TOR!

3:0
Munas Dabbur
45'

Nachspielzeit

Es gibt eine Minute oben drauf.
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Munas Dabbur
Munas Dabbur
39'

Kramaric zur Stelle

Skov bringt den Ball mit viel Wucht vor das Tor, das Spielgerät wird von einem Berliner abgefälscht und landet zielgenau am langen Pfosten bei Kramaric, der freistehend kein Problem hat, den Ball links oben im Kasten zu versenken.
39'

Andrej Kramaric

TOR!

2:0
Andrej Kramaric
38'

Freistoß

Die TSG hat auf dem rechten Flügel einen Freistoß.
36'

Saisonrekord für Bebou

Nachtrag zum Führungstor: Ihlas Bebou legte nach seinem Jokertor unter der Woche nach und steht jetzt bei sechs Saisontreffern, in seinem dritten Bundesliga-Jahr eine neue Bestmarke für den Togolesen.
34'

Besser im Spiel

Union kann die Partie mittlerweile ausgeglichener gestalten. Die Gäste haben sich in den letzten Minuten ins Spiel gekämft.
30'

Gelbe Karte

Dabbur wird von Prömel und Andrich zusammen angegangen - zu hart, befindet der Schiedsrichter, Gelbe Karte für Andrich.
30'

Gelbe Karte

yellowCard
Robert Andrich
Robert Andrich
27'

Andersson per Kopf

Jetzt kommt der Berliner Torjäger mal per Kopf zum Abschluss im Hoffenheimer Strafraum, der Kopfball wird aber nicht gefährlich und landet neben dem Kasten.
24'

Kaum Räume

Union findet in der Offensive kein Mittel und keine Räume. Die TSG steht gut, Berlin bleibt ungefährlich.
21'

Ungefährlich

Kramaric probiert es direkt, Union-Keeper Nicolas pariert aber problemlos.
21'

Nächste Gelegenheit

Friedrich foult an der eigenen Strafraumgrenze und sieht Gelb. Gute Freistoßposition für die TSG.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Friedrich
Marvin Friedrich
17'

Skov probiert's

Der Hoffenheimer probiert es mit einem direkten Freistoß aus gut 25 Metern Torentfernung - Nicolas taucht ab und fischt den Ball aus der rechten unteren Ecke. Der folgende Eckball sorgt nicht für Gefahr.
15'

Keine Gefahr

Der Ball trudelt quer durch den Hoffenheimer Strafraum, es wird nicht gefährlich.
14'

Doppelte Ecke

Union bekommt mit einer Ecke die Gelegenheit für Gefahr zu sorgen. Die TSG kann aber klären, es folgt der zweite Versuch...
13'

Verdiente Führung

Die Führung für die Hausherren hatte sich angedeutet, nach zwei ungenutzten Großchancen in den ersten Minuten, war der dritte Versuch dann drin.
11'

TSG in Führung

Die TSG kommt mit Tempo über den linken Flügel. Skov bringt den Ball halbhoch vor das Tor, Nicolas hat die Hände dran, das Spielgerät landet aber dennoch im Fünfmeterraum vor den Füßen von Bebou, der noch einen Haken schlägt und den Ball dann souverän ins Tor schiebt.
11'

Ihlas Bebou

TOR!

1:0
Ihlas Bebou
8'

Nächste Großchance!

Jetzt taucht Bebou frei vor dem Berliner Tor auf, entscheidet sich aber dagegen, selbst abzuschließen, und probiert es lieber mit einem Querpass zum Mitspieler - ohne Erfolg. Da war mehr drin!
6'

Guter Vorstoß

Jetzt geht es mal schnell bei Union, ein Steilpass landet rechts im Strafraum bei Ujah, der einen Gegenspieler an der Grundlinie ins Leere laufen lässt, mit seinem Querpass dann aber am nächsten Gegner hängen bleibt.
5'

Aktiver Beginn

Die Hausherren geben hier in den ersten Minuten den Takt an. Hoffenheim sucht den Weg vor das Tor, Berlin reagiert bisher hauptsächlich.
2'

Riesenchance!

Bebou geht rechts im Berliner Strafraum bis zur Grundlinie, legt den Ball dann zurück. Kramaric lauert im Rückraum, scheitert mit seinem Schuss aus kurzer Distanz aber an Debütant Nicolas im Union-Tor. Großchance zu Beginn für die Hausherren!
1'

Der Ball rollt

Die Partie ist eröffnet, Hoffenheim hat zunächst Ballbesitz.
Anstoß

Bundesliga-Debüt

Urs Fischer nimmt bei gesichertem Klassenverblieb vier Änderungen im Vergleich zur Partie unter der Woche vor, unter anderem tauscht er auch seinen Torwart aus. So kommt Moritz Nicolas zu seinem ersten Bundesliga-Spiel und für Rafal Gikiewicz endet damit ein beeindruckende Serie: Seit der Pole 2018 bei Union ist, war er in allen 74 Pflichtspielen aufgelaufen.

Kramaric startet

Wie bei Union rücken auch bei der TSG vier frische Kräfte am Ende der englischen Woche ins Teams, unter anderem dürfen Ihlas Bebou nach seinem tollen Jokerauftritt in Augsburg und Andrej Kramaric beginnen - für den Kroaten ist es der erste Startelfauftritt nach dem Re-Start.

So spielt Union

Nicolas - Schlotterbeck, Subotic, Friedrich - Trimmel, Prömel, Andrich, Reichel - Malli - Ujah, Andersson

So spielt Hoffenheim

Baumann - Posch, Bicakcic, Hübner - Grillitsch - Kaderabek, Geiger, Kramaric, Skov, - Dabbur, Bebou

Das Schiedsrichtergespann

Robert Hartmann (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Thomas Stein (SR-A. 2), Michael Bacher (4. Offizieller), Marco Fritz (VA), Thomas Gorniak (VA-A)

Das sagt Urs Fischer

"Auch wenn wir unser großes Ziel bereits erreicht haben, werden wir noch einmal alles investieren. Es gilt, die Saison so zu beenden, wie wir sie begonnen haben. Die letzten Ergebnisse nimmt ja auch in die "Ferien" mit."

Duell der Brüder

Es kommt zum Bruderduell zwischen Benjamin und Florian Hübner, inklusive 2. Bundesliga führt Benjamin in den direkten Duellen 2:1.

Angekommen

Munas Dabbur gelang sein erster Doppelpack in der Bundesliga und der zweite eines Israeli überhaupt.

Erfolgsrezept Trimmel

17 der 38 Saisontore von Union fielen nach Standardsituationen, zwölf davon nach Ecken oder Freistößen von Christopher Trimmel.

Verbessert

Union gewann schon vier Auswärtsspiele, in der letzten Saison in der 2. Bundesliga waren es nur drei.

Keine Heimmacht

Hoffenheim kassierte in dieser Saison bereits neun Heimniederlagen, so viele wie noch nie. Die TSG kann die Einstellung des Vereinsnegativrekords von nur 19 Heimpunkten aus der letzten Saison mit einem Punktgewinn gegen Union noch verhindern.

Ein Sieger praktisch sicher

Hoffenheim spielte 2020 zu Hause noch nicht remis, Union teilte 2020 auswärts noch nicht die Punkte.

Gut gegen Aufsteiger

Hoffenheim verlor keines der letzten acht Bundesliga-Spiele gegen Aufsteiger (sechs Siege, zwei Remis).

Saisonziel erreicht

Union Berlin hat schon am 32. Spieltag den Klassenerhalt fixiert und geht damit in die zweite Bundesliga-Saison seiner Geschichte.

Europa zum Greifen nah

Hoffenheim gewann in Augsburg erstmals seit dem Aus für Alfred Schreuder und kann aus eigener Kraft Rang sieben und damit Europa erreichen.

Herzlich willkommen...

zum Liveticker der Partie TSG 1899 Hoffenheim gegen den 1. FC Union Berlin am 33. Spieltag. Hier findest du alle Informationen zum Spiel.