Nächstes Spiel in
00T07S55M20S

RBL

3 : 1

(1 : 0)

FINAL

TSG

Alle Spiele

Fazit

Ein verdienter Sieg für Leipzig, die über weite Strecken das Spiel kontrollierten und im zweiten Durchgang einen Angriff nach dem nächsten fuhren. Hoffenheim bekam nur noch selten Zugriff in die Partie, der Anschlusstreffer gegen Ende kam zu spät.
Spielende
89'

Bicakcic mit dem 1:3!

Nach einer Ecke taucht Upamecano unter dem Ball durch, sodass Bicakcic mit dem Rücken die Kugel ins Tor befördert!
89'

Ermin Bičakčić

TOR!

3 : 1
Ermin Bičakčić
87'

Sabitzer ist gut drauf

Er traf in vier der letzten fünf Bundesliga-Spielen.
85'
<- Hannes Wolf
-> Timo Werner
84'
substitutesMarcel Sabitzer
84'
<- Christoph Baumgartner
-> Dennis Geiger
84'

Sabitzer macht den Deckel drauf!

Ein perfekter Konter der Leipziger: Sabitzer schickt Nkunku perfekt durch die Abwehr, der links in den Strafraum geht. Baumann wehrt den Schuss nach vorne ab, sodass der mitaufgerückte Sabitzer nur noch einschieben muss!
83'

Marcel Sabitzer

TOR!

3 : 0
Marcel Sabitzer
80'

Immer wieder Leipzig

Nkunku schickt Werner in den Strafraum, der wieder aus spitzem Winkel an Baumann scheitert!
77'

Guter Konter!

Werner wird links in den Strafraum geschickt, wo der Stürmer trocken abzieht. Baumann klärt die Chance im Nachgehen!
77'
substitutesKonrad Laimer
75'

Drüber!

Skov setzt sich an der linken Grundlinie gegen Klostermann durch und passt dann scharf vor das Tor auf Adamyan, der die Direktabnahme aus kurzer Distanz drübersetzt!
74'

Nkunku!

Der Leipziger zieht links am Strafraum in die Mitte und schießt dann drauf! Der Schlenzer verfehlt sein Ziel nur knapp!
70'

Knapp drüber!

Demme schickt Klostermann über die rechte Seite. Die Flanke in den Strafraum wird von Akpoguma abgewehrt - der Ball fliegt knapp über das eigene Tor!
68'

Nächster Angriff

Werner sucht über die linke Seite Poulsen, der im Strafraum nicht an den Ball kommt.
66'
<- Christopher Nkunku
-> Emil Forsberg
62'

Kramaric!

Der satte Schuss vom Strafraum wird abgefälscht!
61'
<- Yussuf Poulsen
-> Patrik Schick
60'

Knapp vorbei!

Forsberg schlenzt den Ball links im Strafraum haarscharf rechts am Tor vorbei!
59'

Schneller Konter

Laimer spielt einen Traumpass in den Lauf von Werner, der sich die Kugel zu weit vorlegt und Baumann so die Chance abfängt.
58'
<- Ihlas Bebou
-> Stefan Posch
56'

Kramaric mit links

Der Stürmer windet sich um die Abwehr und schießt dann drauf! Der Versuch wird aber abgeblockt.
56'

Fast perfekt

Timo Werner hat sechs seiner sieben Bundesliga-Strafstöße verwandelt.
54'
substitutesMarcel Halstenberg
52'

Werner mit dem Doppelpack!

Der Stürmer bleibt cool und schießt den Ball mittig ins Tor zum 2:0!
52'

Timo Werner

TOR!

2 : 0
Timo Werner
51'

Elfmeter für Leipzig

Posch bringt Werner im Strafraum zu Fall. Aytekin entscheidet auf Elfmeter!
51'
substitutesStefan Posch
50'

Sabitzer zieht ab

Der Schuss aus der zweiten Reihe wird abgeblockt.
49'

Schick vor dem Tor

Samassekou klärt den Ball, bevor der Stürmer zum Abschluss kommt.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Leipzig legte stark los und ging verdient in Führung. Gegen Ende der ersten Halbzeit kämpfte sich die TSG zurück und vergab mit Geiger eine hundertprozentige Chance. Der zweiten Durchgang wird spannend - gleich geht's weiter!
Halbzeit
45' + 1'

Mal wieder Werner

Der Ball landet über Umwege beim Stürmer, der am linken Pfosten abzieht, aber Baumann in die Arme schießt.
41'

Hoffenheim macht Druck

Die Gäste sind nah am Ausgleich dran. Leipzig hat Glück, dass sie noch führen.
40'

Pfosten!

Gulacsi flankt den Ball auf Kaderabek, der per Kopf direkt auf Geiger weiterleitet. Frei vor dem Tor schießt Geiger an den linken Pfosten!
38'

Geiger!

Der Schuss des Hoffenheimers wird links im Strafraum von Ilsanker gefährlich abgefälscht und fliegt ans Außennetz!
35'

Die Chance!

Grillitsch hebt den Ball rechts in den Strafraum, wo Kaderabek startet und die Kugel direkt in die Mitte bringt. Ilsanker klärt in höchster Not!
33'

Hoffenheim kämpft

Die Gäste erobern immer wieder wichtige Bälle in der eigenen Hälfte und schalten dann schnell um. Nur die letzten Pässe in die Spitze sind noch zu ungenau.
27'

Wieder Werner!

Schick schickt Werner mit einem schönen Pass auf die Reise. Rechts im Strafraum zieht der Stürmer ab, doch Akpoguma wirft sich in den Schuss und verhindert so die große Chance!
27'

Kramaric versucht es

Der Schuss vom Strafraum wird abgeblockt.
25'

Leipzig macht Tempo

Die Hausherren kombinieren sich immer wieder schnell vor das Tor der TSG, die alle Hände voll zu tun haben um nicht noch den nächsten Gegentreffer zu kassieren.
22'

Tore wie am Fließband

RB traf im 15. Bundesliga-Spiel in Folge, laufender Vereinsrekord.
21'

Doppelchance!

Upamecano kommt nach einer Ecke zum Kopfball, den Baumann stark zur Seite abwehrt. Aus spitzem Winkel kommt Forberg zum Abschluss, doch scheitert ebenfalls am TSG-Keeper.
19'

Die Möglichkeit!

Die TSG führt die Ecke von der rechten Seite kurz aus. Die Flanke fliegt gefährlich vor das Tor, wo Upamecano vor Bicakcic am Ball ist und die Chance entschärft.
19'

Guter Angriff

Posch taucht nach schneller Kombination rechts vor dem Tor auf, der Schuss wird zur Ecke geklärt.
17'

Werner-Lauf

Er traf im fünften Bundesliga-Spiel in Folge (hier insgesamt acht Mal), wie bei RB in der Bundesliga zuvor nur Jean-Kevin Augustin (der aber saisonübergreifend).
13'

Freistoß Hoffenheim

Skov flankt den Ball von der linken Strafraumseite in die Mitte, wo Gukacsi mit der Faustabwehr zur Stelle ist.
11'

Da ist das 1:0!

Leipzig schaltet in der eigenen Hälfte blitzschnell um: Klostermann schickt Werner über die rechte Seite, der Schick im Strafraum anspielt. Der Tscheche legt mit viel Übersicht auf Werner quer, der vor Baumann eiskalt einschiebt!
11'

Timo Werner

TOR!

1 : 0
Timo Werner
9'

Hoffenheim läuft an

Die TSG versucht im Mittelfeld Zugriff zu bekommen, was bisher nicht gelingt.
6'

Werner im Strafraum

Sabitzer schickt den Stürmer per Heber links in den Strafraum, wo dessen Schuss Akpoguma am Kopf trifft.
3'

Leipzig macht Druck

Die Hausherren agieren druckvoll in den Anfangsminuten und kommen gefährlich vor das Tor der TSG. Bisher passt die Defensive aber auf.
Anstoß

Samassekou und Geiger starten

Diadie Samassekou steht erstmals als Hoffenheimer in der Startelf, Dennis Geiger erstmals seit sieben Wochen in der Bundesliga (20. Oktober, 2:0 gegen Schalke).

Forsberg ist wieder dabei

Bei den Leipzigern kommt unter anderem Emil Forsberg in die Startelf zurück. In seinen letzten zwei Pflichtspielen schnürte er jeweils einen Doppelpack (in der Bundesliga gegen Köln und in der Champions League gegen Benfica Lissabon).

Die Startelf von Hoffenheim

Baumann - Posch, Bicakcic, Akpoguma - Kaderabek, Grillitsch, Samassekou, Skov - Geiger - Kramaric, Adamyan

Die Startelf von Leipzig

Gulacsi - Klostermann, Ilsanker, Upamecano, Halstenberg - Laimer, Demme - Sabitzer, Forsberg - Schick, Werner

Schiedsrichter

Deniz Aytekin (SR), Christian Dietz (SR-A. 1), Eduard Beitinger (SR-A. 2), Johann Pfeifer (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Michael Emmer (VA-A)

Das sagt Schreuder

"Julian Nagelsmann ist ein guter Freund von mir, daher ist es natürlich ein besonderes Spiel am Samstag. Die Vorbereitung auf das Spiel hat es aber nicht beeinflusst. Es ist nicht das Duell Nagelsmann gegen Schreuder, es geht immer noch um Hoffenheim und Leipzig. Es wird ein intensives Spiel, natürlich auch mit Chancen für uns."

Das sagt Nagelsmann

"Es ist natürlich ein besonderes Spiel, das ist aber keine Überraschung. Die Vorbereitung auf das Duell laufen jedoch nicht anders als bei anderen Spielen. Und natürlich freue ich mich viele bekannte Gesichter aus Hoffenheim wiederzusehen. Ich kenne die Stärken und die Schwächen von vielen Hoffenheimer Spielern. Das ist natürlich ein Vorteil. Aber auch Hoffenheim kennt mich und meine Art zu spielen gut. Von daher ist es in Sachen Vorteile eine Nullsummen-Rechnung."

Alte Bekannte auf der Trainerbank

RBL-Übungsleiter Julian Nagelsmann ist Rekordcoach von 1899, stand 116 Mal für das Team am Seitenrand. Sein Nachfolger Alfred Schreuder war bis Januar 2018 Co-Trainer von Nagelsmann und liegt mit einem Punkteschnitt von 1,62 Zählern pro Partie nur knapp hinter seinem früheren Chef (1,65 für Hoffenheim).

Gerne gegen Hoffenheim

Leipzig blieb gegen die TSG in der vergangenen Saison ungeschlagen (Sieg und Remis in der Bundesliga, Sieg im DFB-Pokal).

Auswärtsserie

Die TSG 1899 Hoffenheim siegte in ihren letzten drei Bundesliga-Auswärtsspielen - vier aufeinanderfolgende Dreier in der Fremde gab es noch nie für die Kraichgauer.

In Topform

Nur RB Leipzig gewann im November alle vier Bundesliga-Spiele.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Leipzig gegen Hoffenheim am 14. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 in der Red Bull Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.