Nächstes Spiel in
01T02S05M27S

TSG

1 : 1

(1 : 0)

FINAL

F95

Alle Spiele

Fazit 

TSG Hoffenheim und Fortuna Düsseldorf trennen sich nach zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten 1:1. In der ersten Halbzeit hatte die TSG ein leichtes Übergewicht, sodass die Führung durch Kramaric in Ordnung ging. Ansonsten lieferte diese Hälfte wenig Ereignisse. In der zweiten Halbzeit zeigten sich beide Teams vermehrt im gegnerischen Strafraum. Die Düsseldorfer rückten zunehmend raus, erhöhten so den Druck. Die Hoffenheimer hingegen verpassten die Entscheidung. Schließlich erzielte Hennings das 1:1. Aufgrund der engagierteren zweiten Hälfte der Rheinländer war der Ausgleich verdient.
Spielende
90'

Fortuna will mehr

Nach einer Flanke von rechts köpft Morales den Ball ans Außennetz. Die Fortuna drückt jetzt auf den Auswärtsdreier. 
88'

Hennings schlägt wieder zu

Nach einer Flanke aus dem Halbfeld durch Suttner springt der Ball von der Hacke von Morales zu Hennings, der völlig frei rechts unten verwandeln kann. 
87'

Rouwen Hennings

TOR!

1 : 1
Rouwen Hennings
86'
<- Diadie Samassékou
-> Florian Grillitsch
84'

Suttner mit dem Foul

Nach einer rüden Grätsche gegen Grillitsch sieht Suttner Gelb. Viele Fouls, die Schiri Petersen heute abpfeifen muss. 
84'
substitutesMarkus Suttner
81'

TSG verteidigt jetzt klug

Die Sinsheimer lassen nun wenig zu, Düsseldorf kommt nicht richtig durch. Ein wenig ist die Luft in diesem Spiel raus. 
77'

Dicke Möglichkeit für Düsseldorf

Ayhan kombiniert mit Morales, steht plötzlich total frei vor dem Hoffenheimer Kasten und schließt dann mit der Picke ab. Der Ball gehts rechts oben vorbei. 
74'
<- Dennis Geiger
-> Sargis Adamyan
73'

Wieder Adamyan

Fast das 2:0 für die TSG. Adamyan versucht noch vor Steffen an den Ball zu kommen, der Torhüter kann ihn gerade noch entschärfen. 
69'

Riesenchance für Hoffenheim

Nach einer Ecke von Skov die Riesenchance für die TSG. Zunächst versucht sich Kramaric per Kopf, der Ball wird abgeprallt. Danach trifft Posch die Latte und im Anschluss verpasst zudem Adamyan. 
67'
substitutesSebastian Rudy
67'

Hennings ans Außennetz

Nach mehreren Verlängerungen per Kopf kommt Hennings an den Ball und schießt den Ball ans rechte Außennetz. 
66'

Kownacki auswärts gefährlich

Seine vier Bundesliga-Tore schoss der Pole alle auswärts.
64'
<- Adam Bodzek
-> Marcel Sobottka
63'

Sobottka muss behandelt werden

Der Fortune Sobottka hat aufgrund eines Zweikampfes Nasenbluten und muss ausgewechselt werden. Bodzek kommt für ihn ins Spiel. 
61'

Kownacki verpasst Hennings

Der eben eingewechselte Kownacki verpasst mit einem flachen Ball Düsseldorfs Top-Stürmer Hennings nur knapp. Der Ball rutscht durch.  
60'
<- Ihlas Bebou
-> Jürgen Locadia
60'
<- Dawid Kownacki
-> Bernard Tekpetey
59'

Attraktivere zweite Hälfte

Da die Fortuna in Halbzeit zwei etwas mehr nach vorne macht, wird das Spiel offener. Beide Teams kommen vermehrt in die Strafräume und dadurch zu Torchancen. 
57'

Ayhan fehlt in Dortmund

Soeben hat der Düsseldorfer Innenverteidiger Ayhan wegen Meckerns die fünfte Gelbe gesehen und fehlt damit beim nächsten Spiel gegen Dortmund. 
55'
substitutesKaan Ayhan
55'

Thommy wichtiger Vorlagengeber

Mit vier Torvorlagen ist der zur Pause eingewechselte Düsseldorfer Mittelfeldspieler der Top-Vorbereiter der Fortuna.
54'
substitutesStefan Posch
52'

Chancen häufen sich auf beiden Seiten

Locadia schließt links im Strafraum ab, Torwart Steffen wehrt nach rechts ab. Anschließend klären die Fortunen den Ball. 
50'

Abseits Ayhan

Eigentlich eine große Chance für die Düsseldorfer. Ayhan köpft freistehend über das Tor, der Linienrichter gibt etwas später Abseits. 
48'

Erste gute Chance für Fortuna

Nach einer Flanke von der rechten Seite durch Hennings wird diese immer länger und länger, bis Hoffmann schließlich an den Ball kommt. Sein Schuss geht jedoch in die Arme von Baumann. 

Bicakcic im Abseits 

Nach einem Freistoß von Rudy köpft Bicakcic aufs Tor, Steffen wehrt den Ball ab. Danach hebt der Linienrichter die Fahne - Abseits.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Erik Thommy
-> Jean Zimmer

Halbzeitfazit 

In einer ereignisarmen ersten Halbzeit führen die Sinsheimer durch das Tor von Kramaric mit 1:0 gegen die Rheinländer. Durch das Chancenverhältnis - 3:0 pro TSG - geht die Führung durchaus in Ordnung. Ansonsten schieben sich beide Teams den Ball durch die eigenen Reihen, viele Fouls unterbinden kreatives Offensivspiel auf beiden Seiten. Düsseldorf fehlt bisher jegliche Durchschlagskraft. Hoffenheim macht das Nötigste. 
Halbzeit
45' + 1'

Kaderabek fast mit dem 2:0

Nach einer Flanke von Skov kommt Kaderabek im Strafraum durch Zufall mit seiner linken Hacke an den Ball, der knapp am linken Pfosten vorbeigeht. 
42'

Adamyan mit dem Kopf

Wieder flankt Grillitsch geschickt aus dem Halbfeld in den Strafraum, wo Adamyan den Ball direkt in die Arme von Steffen köpft. 
33'

Wieder ein Luftduell

Nach einer Flanke von Suttner klärt Baumann im Strafraum den Ball und trifft dabei seinen Innenverteidiger Bicakcic, der zunächst angeschlagen liegen bleibt. 
33'

Luftkampf zwischen Adams und Adamyan

Nach einem Kopfballduell prallen der Düsseldorfer Adams und der Sinsheimer Adamyan unglücklich zusammen. Adams muss behandelt werden. Es geht jedoch für ihn weiter. 
29'

Hoffenheim macht nur das Nötigste

Nach rund einer halben Stunde verwalten die Hausherren das Ergebnis. Beide Teams versuchen gut zu stehen und wagen sich nur selten in die gegnerischen Strafräume. Leichtes Chancenplus aufseiten der TSG. 
27'

Vogt klärt zur Ecke

Der Hoffenheimer Innenverteidiger kann nur zur Ecke klären, die Zimmer anschließend ungefährlich in den Strafraum bringt. Bislang haben die Sinsheimer wenig Mühe, die Düsseldorfer Aktionen zu unterbinden. 
26'
substitutesBernard Tekpetey
24'

Viele Fouls

Nach rund 25 Minuten sind einige Fouls in dieser Partie zu verzeichnen. Zuletzt legt Hennings Rudy mit einer rüden Grätsche, dafür sieht er Gelb. 
24'
substitutesRouwen Hennings
21'

Düsseldorf bislang ungefährlich

Bisher kommen die Rheinländer kaum gefährlich vor das Tor von Baumann. Die letzte Konsequenz fehlt in den Aktionen der Fortuna. Hoffenheim verteidigt gut. 
17'

Locadia trifft den Ball nicht

Nach einer Flanke von Kramaric in den Strafraum segelt der Ball über den Kopf von Ayhan. Locadia versucht den Ball zu erwischen, dieser rutscht ihm jedoch über den Schlappen ins Aus. 
12'

Kramaric effektiv

Er traf in allen seinen vier Saisonspielen in der Bundesliga je einmal, ist 2019/20 nun alleiniger Top-Torschütze der TSG. Nebenbei überholt er den ehemaligen Bundesligaspieler Mandzukic, der insgesamt 53 Tore erzielte. Kramaric steht nun bei insgesamt 54 Treffern. 
9'

Das ging fix

Mit der ersten Torchance des Spiels für die Hausherren schocken sie die Rheinländer durch das 1:0 von Kramaric. 
7'

Kramaric mit dem 1:0

Nach einem schönen Ball von Grillitsch in den Strafraum kommt Kramaric völlig freistehend links vor dem Düsseldorfer Tor an den Ball und überwältigt den Fortuna-Keeper Steffen problemlos. 
6'

Andrej Kramarić

TOR!

1 : 0
Andrej Kramarić
2'

Erste Chance Düsseldorf

Ayhan schießt einen Freistoß aus 25 Metern, den Baumann sicher festhalten kann. 
Anstoß

Hoffenheim tauscht dreimal 

Für Hübner, Bebou und Akpoguma kommen Bicakcic, Adamyan und Kramaric ins Spiel.

Funkel tauscht viermal

Für Gießelmann, Bodzek, Fink, Thommy und Kownacki kommen Hoffmann, Suttner, Sobottka, Tekpetey und Zimmer ins Spiel.  

So startet Düsseldorf

Steffen - Ayhan, Hoffmann, Adams - Zimmermann, Morales, Sobottka, Suttner - Zimmer, Tekpetey - Hennings

Die Startelf von Hoffenheim

Baumann - Posch, Vogt, Bicakcic - Kaderabek, Grillitsch, Skov - Rudy - Adamyan, Kramaric - Locadia

Das Schiedsrichtergespann

Martin Petersen (SR), Alexander Sather (SR-A. 1), Robert Wessel (SR-A. 2), Thorsten Schiffner (4. Offizieller), Marco Fritz (VA) und Dominik Schaal (VA-A).

Das sagt Friedhelm Funkel

"Hoffenheim ist stark, sie haben schon 20 Punkte. Aber wir haben dort eine Chance und diese wollen wir auch nutzen. Dafür müssen wir mannschaftlich geschlossen auftreten."

Das sagt Schreuder

" Düsseldorf macht seit anderthalb Jahren einen super Job in der Bundesliga. Friedhelm Funkel führt das Team mit viel Leidenschaft und Disziplin. Wir freuen uns auf das Spiel!"

Fünftes Duell

Beide Teams standen sich bislang in 4 Pflichtspielen gegenüber, 2012/13 und 2018/19 jeweils in der Bundesliga – die Bilanz ist ausgeglichen (je ein Heimsieg, dazu 2 Unentschieden).

Treffsicher

Der in dieser Saison lange angeschlagene Andrej Kramaric traf in 3 Bundesliga-Spielen 2019/20 je einmal – seine 3 Treffer in der Bundesliga überbietet kein Hoffenheimer.

Auswärtsschwäche

Die Fortuna ist in der Fremde seit 5 Spielen sieglos (auf 4 Auswärtsniederlagen in Serie folgte das 3:3 beim FC Schalke) und damit so lange wie zuvor nie unter Friedhelm Funkel (bezogen auf Pflichtspiele in der Fremde).

Heimschwäche

3 der 4 Niederlagen in dieser Saison kassierte die TSG zu Hause, außerdem 13 der 19 Gegentore.

Historisch

Hoffenheim kassierte gegen Mainz (1:5) erstmals in einem Bundesliga-Heimspiel mehr als 4 Gegentore. 

Hartes Programm

Und das Programm der Fortuna wird nicht viel leichter, nach der Partie bei 1899 Hoffenheim folgen die Gegner Borussia Dortmund (A) und RB Leipzig (H).

Abstiegskampf

Düsseldorf rutschte am letzten Sonntag durch die Siege des FC Augsburg und des FSV Mainz auf Platz 16 ab – erstmals seit dem 15. Spieltag 2018/19 ist die Fortuna wieder unter den letzten drei der Tabelle zu finden.

Zwei Verlierer

Am 13. Spieltag gibt es nur eine Paarung, in der zwei Teams aufeinandertreffen, die am 12. Spieltag als Verlierer vom Platz gingen – diese findet ins Sinsheim statt. 

Serie gerissen

Hoffenheims Siegesserie mit 6 Pflichtspielerfolgen hintereinander endete am 12. Spieltag beim 1:5 gegen Mainz krachend. 

Herzlich Willkommen...

... im Matchcenter der Partie Hoffenheim gegen Düsseldorf am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 in der PreZero Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.