RBL

6 : 0

(4 : 0)

FINAL

FCN

Tickets
Alle Spiele
Spielende
88'

Margreiter rettet vor Augustin

Schöner langer Ball bei RB nach vorne links auf Cunha. Der legt im Strafraum gleich in die Mitte, wo Augustin wartet.  Aber Margreitter ist dazwischen und klärt.
84'

Leipzig lässt nicht nach

Die Sachsen rennen auch bei 6:0 und gehen in jeden Zweikampf, vorne wie hinten.
82'
<- Robert Bauer
-> Enrico Valentini
79'

Cunha schießt

Der Brasilianer geht von links in den Strafraum und schießt. Ein Nürnberger steht im Weg.
79'

RB vor Rekordsieg

Das 6:0 wäre der höchste Leipziger Bundesliga-Sieg.
76'

Werner köpft vorbei

Halstenberg bringt einen Freistoß von rechts rein. Am kurzen Pfosten köpft Werner aus zehn Metern. Knapp rechts vorbei.
76'
<- Matheus Cunha
-> Emil Forsberg
74'

Nürnberg nimmt das Tempo raus

Die Franken bauen jetzt ruhig und bedächtig von hinten auf. Leipzig greift aber auch nicht mehr vorne voll an.
69'

Pfosten

Der hat geknallt! Ecke Leipzig von links. Am kurzen Pfosten köpft Willi Orban aus zehn Metern - und trifft voll den linken Pfosten.
64'
<- Jean-Kévin Augustin
-> Yussuf Poulsen
63'

Verschossen

Timo Werner tritt selbst zum Elfer an. Er drischt den Ball flach in die Mitte: Bredlow reagiert gut, hat die Füße noch da und pariert.
62'
substitutesTim Leibold
62'

Elfmeter für RB

Ecke Nürnberg - daraus wird ein Konter für Leipzig. Werner rennt allen davon, nur Leibold ist noch hinten. Auch den macht Werner nass. Leibold stolpert und fällt in Werner rein, der fällt auch. Elfmeter.
61'

Werner-Doppelpack

Vier Saisontore, alle per Doppelpack (zuvor gegen Hannover).
60'
<- Törles Knöll
-> Yuya Kubo
59'

Timo Werner

TOR!

6 : 0
Timo Werner
59'

Sabitzer Doppelpack

Sein zweiter in der Bundesliga, der erste zu Hause.
58'

RB weiter eiskalt

Erster Torschuss nach der Pause, 5:0.
55'

Marcel Sabitzer

TOR!

5 : 0
Marcel Sabitzer
53'

Erste Chance

Nürnberg mit der ersten guten Chance in diesem Spiel. Löwen flankt aus dem rechten Halbfeld. In der Mitte kommt Ishak aus sieben Metern zum Kopfball - und setzt den knapp neben das Tor.
50'
substitutesEnrico Valentini
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Federico Palacios
-> Virgil Misidjan
45'
<- Stefan Ilsanker
-> Kevin Kampl

Halbzeitfazit

Eine Demonstration von RB Leipzig. Die Sachsen sind ihren Gästen in allen Bereichen haushoch überlegen, wirbeln die Nürnberger Defensive mächtig durcheinander. Und sie sind auch extrem treffsicher. Gleich die ersten beiden Schüsse waren drin. Der Club will offen mitspielen, aber das geht nach hinten los. Mit Platz zaubern Werner, Forsberg, Kampl und Co nach Belieben.
Halbzeit
45'

Der Club steht tiefer

In den letzten Minuten der ersten Halbzeit hat Nürnberg jetzt seine Taktik geändert. Statt offen mitzuspielen, stehen die Nürnberger tiefer und machen die Räume eng.
41'

Klare Sache

Die aktuelle Torschuss-Bilanz beläuft sich auf 10:0 für RB.
40'

Werner zum 50.

Timo Werner erzielte sein 50. Bundesliga-Tor.
39'

Starkes Dribbling

Tolle Aktion von Mikael Ishak. Der Club-Stürmer schnappt sich den Ball tief in der eigenen Hälfte, dribbelt sich dann gegen vier Leipziger durch - um am Ende eine starken Pass auf die linke Seite zu spielen.
36'

Neuer RB-Rekord

Vier Tore vor der Pause schoss Leipzig zuvor noch nie in der Bundesliga.
32'

Timo Werner

TOR!

4 : 0
Timo Werner
30'

Jeder darf mal

Sabitzer schoss wie Kampl sein erstes Saisontor.
28'

Orbans Kopfball

Nächste Chance für die Sachsen. Nach Ecke von rechts kommt Wili Orban aus zehn Metern zum Kopfball. Bredlow wehrt mit den Fäusten nach vorne ab.
27'

RB-Premieren am Fließband

Zwei Tore nach sieben Minuten und drei Tore nach 21 Minuten sind für RB jeweils eine Premiere in der Bundesliga.
26'

Gute Kombination

Leipzig fängt an zu zaubern. Kampl zu Poulsen, der steckt durch zu Werner, der gleich wieder weiter zu Kampl. Der Slowene will den Ball mit der Hacke in den Strafraum mitnehmen. Das funktioniert nicht ganz. Sieht aber gut aus.
24'

Gulacsi passt auf

Jetzt ist Nürnberg mal vorne. Pass in den Strafraum, Behrens rennt Richtung Torwart. Doch Gulacsi ist vor ihm am Ball und macht das souverän.
23'

Wie Dortmund?

Beim BVB wollte Nürnberg auch mitspielen und ging am Ende 0:7 unter. Jetzt steht es schon nach 22 Minuten 0:3.
21'

Marcel Sabitzer

TOR!

3 : 0
Marcel Sabitzer
19'

Forsbergs Schuss

Der Schwede zieht aus 20 Metern mit Links ab. Abgefälscht zur Ecke.
18'

Werner bleibt hängen

Forsberg spielt flach tief in den Laufweg von Werner. Der ist schnell, aber drei Nürnberger machen ihm gemeinsam den Weg zu. So kommt er nicht durch.
16'

RB spielt weiter

Die Sachsen kombinieren überragend durchs Mittelfeld. Immer wieder dann die langen Seitenwechsel oder Pässe in die Tiefe. Nürnberg hat Probleme hinten drin.
13'

Neuer Knipser Poulsen

Viertes Saisontor, damit traf er bereits so oft wie in der kompletten Vorsaison.
12'

Werner schießt

Der nächste Konter, diesmal kommt Werner zum Schuss. Der wird nach oben abgefälscht, dadurch kann Bredlow ihn festhalten.
11'

Komplett offen

Nürnberg ist hinten offen wie ein Scheunentor. Die Gäste wollen weiter offensiv mitspielen und laden Leipzig dadurch zu Kontern ein.
11'

Kampl trifft beim Jubiläum

Sein erstes Bundesliga-Tor im Kalenderjahr 2018.
10'

Die ersten Schüsse sitzen

RB traf mit den ersten beiden Torschüssen der Partie.
7'

Yussuf Poulsen

TOR!

2 : 0
Yussuf Poulsen
3'

Kevin Kampl

TOR!

1 : 0
Kevin Kampl
Anstoß

Jubiläum für Kampl

Für Kevin Kampl ist es das 100. Bundesliga-Spiel.

Pause für Saracchi

Marcelo Saracchi sitzt erstmals bei einem Bundesliga-Spiel auf der Bank.

Ein Wechsel beim FCN

Für Matheus Pereira beginnt Yuya Kubo. Er landete nach dem 0:7 in Dortmund gegen Düsseldorf auf der Bank.

RB wie zuletzt gegen den VfB

Die Leipziger starten mit der gleichen Startelf wie im letzten Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (2:0 am 26. September).

RB rotiert

Im Vergleich zum Europa-League-Spiel bei Rosenborg Trondheim sind es sieben Wechsel in der Startelf der Leipziger.

Die Aufstellung von RB

Gulacsi - Mukiele, Orban, Upamecano, Halstenberg - Kampl, Demme - Sabitzer, Forsberg - Poulsen, Werner

So spielt der Club

Bredlow - Valentini, Margreitter, Mühl, Leibold - Petrak - Misdjan, Löwen, Behrens, Kubo - Ishak

Viele Franken

2600 Gäste-Fans reisen mit dem Club nach Leipzig.

Ralf Rangnick fordert Topleistung

"Nürnberg ist ein Gegner, der uns physisch mehr abverlangen wird als Trondheim. Wir benötigen eine Topleistung – wenn wir die auf den Platz bringen, können wir gewinnen."

Voller Leipziger Kader

Kampl, Upamecano und Forsberg haben ihre Blessuren überstanden und können gegen Nürnberg spielen.

Das sagt Michael Köllner:

"Die gegnerische Offensive ist topbesetzt. Da müssen wir im Kollektiv dagegenhalten. Und wir dürfen das maximale Gegenpressing nicht zulassen und es ggf umspielen."

Das Schiedsrichtergespann:

Tobias Stieler (SR) / Dr. Matthias Jöllenbeck (SR-A. 1) / Christian Gittelmann (SR-A. 2) / Sascha Thielert (4. Offizieller) / Guido Winkmann (VA) / Christof Günsch (VA-A)

908. Paarung

Erstmals treffen RB Leipzig und Nürnberg in der Bundesliga aufeinander, es ist die 908. Paarung der Bundesliga-Historie. Vier Duelle zwischen beiden Vereinen gab es allerdings in der 2. Bundesliga, dabei gewann immer die Heimmannschaft.

Leipzigs Serie

RB ist seit fünf Bundesliga-Spielen ungeschlagen, kein Team sammelte an den letzten fünf Spieltagen mehr Punkte als die Sachsen. Durch die Erfolgsserie kletterte Leipzig erstmals in dieser Saison in das obere Tabellendrittel.

Gegen Aufsteiger ungeschlagen

RB Leipzig verlor noch nie gegen einen Aufsteiger, bislang gab es fünf Siege und zwei Remis (wie beim 1:1 am 2. Spieltag gegen Düsseldorf).

Herzlich willkommen!

RB Leipzig und der 1. FC Nürnberg beschließen am Sonntag um 18 Uhr den 7. Spieltag. An dieser Stelle findest Du alle Informationen zum Match in der Red Bull Arena.