Nächstes Spiel in
09T02S17M27S

F95

0 : 2

(0 : 0)

FINAL

S04

Alle Spiele
Spielende
90' + 1'

Drei Minuten Nachspielzeit

Schalke bringt die Partie bislang souverän über die Zeit.
88'
<- Breel Embolo
-> Franco Di Santo
87'

Caligiuri verpasst das dritte Tor

Naldo überrumpelt mit einem weiten Ball die gesamte Defensive der Fortuna und Caligiuri zieht von halbrechts Richtung Tor, scheitert aber in Bedrängnis an Rensing.
85'

Fährmann packt zu

Zimmermann bringt eine Flanke aus dem rechten Halbfeld ins Zentrum, aber Fährmann kommt weit aus seinem Tor und pflückt sich die Kirsche.
83'

Flanke zu weit

Hennings hat auf dem linke Flügel viel Platz und sieht, dass Ducksch im Zentrum frei steht. Die Flanke ist aber für den Joker nicht zu erreichen.
82'

Kaminski macht das Tor!

Nach einem Freistoß von Zimmer drückt Kaminski den Ball aus kurzer Distanz über die Linie, aber die Fahne ist zurecht oben. Ayhan stand zuvor im Abseits und hatte den Ball verlängert.
79'
<- Yevhen Konoplyanka
-> Weston McKennie
78'

Gutes Zusammenspiel

Ducksch erläuft einen weiten Diagonalball auf der linken Seite und sieht, dass Hennings im Zentrum auf den kurzen Pfosten geht. Hennings verpasst die flache Hereingabe nur um Zentimeter.
76'

Flanke zu ungenau

McKennie lupft den Ball stark in den Lauf von Burgstaller, der den Ball von halblinks ins Zentrum bringt. Kaminski kann aber klären.
75'

Naldo putzt alles raus

Zunächst klärt der Brasilianer eine gefährliche Flanke von Zimmer zur Ecke und die köpft er dann auch noch aus der Gefahrenzone.
74'

Druck nimmt zu

Düsseldorf hat sich noch nicht aufgegeben und hat jetzt seine stärkste Phase. Ein Treffer und hier ist wieder alles offen.
71'

Morales!

Nach einer Kopfballstaffette über Usami und Hennings landet der Ball bei Morales, der aus 14 Metern mit dem Vollspann abzieht. Fährmann reißt die Hände hoch und kann gerade noch parieren.
68'

Innenverteidigung steht gut

Sane und Naldo machen das im Zentrum richtig gut und fangen immer wieder Zuspiele für Ducksch oder Hennings ab.
66'
<- Takashi Usami
-> Niko Gießelmann
65'

Starke Schalker Vorstellung

Nach der Pause spielen das die Gäste richtig gut und liegen auch verdient in Führung. Düsseldorf fällt zu wenig ein
63'
<- Marvin Ducksch
-> Adam Bodzek
62'
<- Mark Uth
-> Suat Serdar
61'

Uth macht sich bereit

Der Neu-Nationalspieler wird in der nächsten Unterbrechung ins Spiel kommen.
60'

Zu wenig Dampf

Zimmer zieht von der rechten Seite nach Innen und legt dann flach auf Morales ab, der von der Sechzehnerkante mit der Innenseite abzieht. Der Schuss ist aber weder hart, noch platziert und so kein Problem für Fährmann.
58'

Erlösender Treffer für Guido Burgstaller

Der Österreicher hat sein Tor ausgelassen gefeiert. Kein Wunder, denn es war im zehnten Pflichtspiel dieser Saison sein erstes Erfolgserlebnis.
57'

Premiere für Königsblau

Erstmals in dieser Bundesliga-Saison erzielte Schalke zwei Tore in einer Partie.
55'
substitutesAdam Bodzek
53'

Guido Burgstaller

TOR!

0 : 2
Guido Burgstaller
51'
substitutesMarcel Sobottka
48'

McKennie kommt einen Tick zu spät

Der Schalker mit einem schönen Antritt am Düsseldorfer Strafraum. Dann lupft McKennie den Ball über seinen Gefgenspieler und jagt hinterher. Ayhan kann gerade noch klären.
47'

Weston McKennie

TOR!

0 : 1
Weston McKennie
47'

McKennie kommt einen Tick zu spät

Der Schalker mit einem schönen Antritt am Düsseldorfer Strafraum. Dann lupft McKennie den Ball über seinen Gefgenspieler und jagt hinterher. Ayhan kann gerade noch klären.
47'

Keine Wechsel zur Pause

Beide Teams kommen unverändert aus den Kabinen.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit:

In einer sehr zerfahrenen ersten Hälfte gabe es zwei Großchancen in den ersten fünf Minuten und dann prägten eher intensive Zweikämpfe als flüssige Kombination das Geschehen. Naldo hatte die erste Möglichkeit nach einem Standard, aber auf der Gegenseite hätte Raman eigentlich die Führung für die Fortuna erzielen können. Wir hoffen auf mehr Torszenen im zweiten Durchgang, bis gleich.
Halbzeit
43'

Schnörkelloser Angriff

McKennie spielt einen weiten Ball auf Di Santo, der halbrechts durchbricht und von der Sechzehnerkante abschließt. Der Schuss ist nicht schlecht, streicht aber etwa einen Meter links am Tor vorbei.
41'

Di Santo kommt nicht zum Abschluss

Ayhan verlängert einen Kopfball genau auf Burgstaller, der Franco Di Santo halbrechts Richtung Tor schickt. Der Argentinier wird aber noch von Gießelmann gestört und kommt nicht zum Abschluss.
39'

Fortuna bleibt robust

Düsseldorf gewann bislang 57 Prozent der Zweikämpfe.
35'

Burgstaller harmlos

Der Österreicher kommt am rechten Sechzehnereck zum Schuss, aber der Linksschuss ist kein Problem für Rensing.
33'

Gefährliche Variante

Düsseldorf führt einen Freistoß in halblinker Position schnell aus und so kommt Zimmer zum Abschluss. Der Schuss zwingt Fährmann zu einer starken Parade. Der Nachschuss von Raman aus 18 Metern kommt dann nicht durch.
33'
substitutesJean Zimmer
32'

Jetzt Düsseldorf wieder besser

Keine der beiden Mannschaften kann das Spiel mal über einen längeren Zeitraum an sich reißen. Derzeit ist die Fortuna wieder der Chef im Ring.
27'

Doppelchance für die Fortuna

Zimmer bringt einen Freistoß von der rechten Seite in den Sechzehner. Hennings kommt an den Ball und bringt ihn von halblinks scharf vor das Tor, wo Bodzek lauert. Der Ball wird zunächst abgewehrt, landet dann aber wieder bei Hennings, der sofort draufhält. Wieder ist eines der vielen Abwehrbeine dazwischen.
27'

Packendes Duell

Hamza Mendyl hat einen enormen Offensivdrang und liefert sich mit Matthias Zimmermann immer wieder intensive Duelle. Der Schalker kommt bislang relativ häufig vorbei.
26'
substitutesHamza Mendyl
25'

Starke Grätsche von Gießelmann

Caligiuri nimmt Tempo auf und marschiert durchs Mittelfeld. Gießelmann nimmt die Verfolgung auf und klärt mit einem perfekten Tackling.
22'

Burgstaller kommt nicht heran

Di Santo setzt sich auf links durch und auch die Flanke istr nicht schlecht. Burgstaller kann sich aber im Zentrum nicht gegen Kaminski durchsetzen.
21'

Düsseldorf gewinnt die Zweikämpfe

Die Gäste haben jetzt etwas mehr Ballbesitz, aber die Fortuna ist bislang griffiger in den Zweikämpfen. 54 Prozent der direkten Duelle entschieden die Gastgeber bislang für sich.
21'

Schalke mit etwas mehr Ballbesitz

Die Gäste kommen immer besser in die Partie und bringen es bislang auf 51 Prozent Ballbesitz. Die Passquote ist mit 73 Prozent aber ausbaufähig.
17'

Gießelmann wird behandelt

Düsseldorf Linksverteidiger ist mit McKennie zusammengerauscht, kann aber wohl gleich weiter machen.
16'

Gefährliches Ding!

Schalke bekommt mehr Ruhe in die Aktionen. Diesmal können die Gäste über mehrere Stationen Suat Serdar freispielen, dessen Schuss aus 18 Metern wird noch abgefälscht und senkt sich bedrohlich aufs Düsseldorfer Tor. Letztlich landet er aber auf dem Tornetz.
13'

Funkel mit seinem Erfolgsrezept

Zum dritten Mal in dieser Bundesliga-Saison spielt Düsseldorf mit einer Dreier- bzw. Fünferkette in der Abwehr, bisher wurde damit immer gepunktet (1:1 in Leipzig und 2:1 gegen Hoffenheim).
13'

Mendyl mit Offensivdrang

Der Schalker Linksverteidiger marschiert die linke Seiter herunter und geht ganz stark an Zimmer vorbei. Die flache Hereingabe wird dann aber abgeblockt.
12'

Burgstaller aus der Distanz

Jetzt mal Düsseldorf mit einem Abspielfehler und Schalke spielt es schnell. Bentaleb spielt Burgstaller frei, der aus 20 Metern mit links abzieht. Links vorbei.
10'

Kaminski souverän

Suat Serdar geht auf der rechten Seite ins Dribbling, aber Kaminski bleibt ruhig und nimmt ihm den Ball ab.
7'

Düsseldorf beginnt aggressiv

Die Fortuna stört den Schalker Spielaufbau mit großem Aufwand und die Gäste haben damit bislang ihre liebe Not.
5'

Raman lässt das 1:0 liegen

Das muss eigentlich die Führung für die Fortuna sein. Zimmermann köpft einen weiten Ball von Fährmann genau in den Lauf von Raman, der aus dem Nichts völlig frei auf den Schalker Schlussmann zu läuft, den Ball aber links am Tor vorbeisetzt.
3'

Naldo hat die Chance!

Der erste Gelegenheit der Partie hat es direkt in sich: McKennie verlängert einen Caligiuri-Fresitoß mit dem Kopf und Naldo kommt aus sechs Metern zum Abschluss, aber der Brasilianer senst mit links ein wenig am Ball vorbei. So geht das leder links vorbei.
2'

Nimmt Schalke den Rückenwind mit?

Zuletzt gab es für das Team von Domenico Tedesco zwei Pflichtspielsiege in Serie. In Düsseldorf könnten die Knappen also eine perfekte Woche abschließen.
Anstoß

Premiere für Mascarell

Omar Mascarell steht erstmals in der Bundesliga in Schalkes Startelf (in der Champions League war dies schon bei Lok Moskau der Fall).

Di Santo darf wieder ran

Gegenüber dem Champions-League-Spiel bei Lok Moskau gibt es vier Änderungen in Schalkes Startelf, unter anderem kommt Franco Di Santo zu seinem ersten Einsatz seit dem 4. Spieltag gegen die Bayern.

Funkel ändert immer

Friedhelm Funkel brachte diese Saison noch nie zwei Mal in Folge die gleiche Startelf; heute gibt es drei Änderungen gegenüber der 0:3-Niederlage in Nürnberg. Neben Hennings und Raman kehrt auch der gebürtige Gelsenkirchener und Ex-Schalker Marcel Sobottka zurück ins Team.

So versucht es Schalke

Fährmann - Caligiuri, Sane, Naldo, Mendyl - Mascarell - McKennie, Bentaleb - Serdar - Burgstaller, Di Santo

So probiert es Düsseldorf

Rensing - Zimmer, Ayhan, Kaminski, Gießelmann - Bodzek - Sobottka, Morales - Zimmermann, Raman - Hennings

Das sagt Domenico Tedesco:

"Fortuna Düsseldorf spielt richtig guten Fußball. Man erkennt eine ganz klare Handschrift. Wir sind gut in Fahrt und wollen das Spiel gegen die Fortuna selbstverständlich gewinnen."

Das Schiedsrichtergespann:

Sven Jablonski (SR) / Johann Pfeifer (SR-A. 1) / Norbert Grudzinski (SR-A. 2) / Tobias Christ (4. Offizieller) / Marco Fritz (VA) / Pascal Müller (VA-A)

Das sagt Friedhelm Funkel:

"Wir haben einen Plan für die Partie, aber auch S chalke wird hier etwas mitnehmen wollen. Das gilt es zu verhindern."

Eins von sieben

Seit 1985 verlor Schalke nur eines von sieben Bundesliga-Spielen in Düsseldorf (drei Siege, drei Unentschieden), im Februar 1996 mit 0:2.

Funkel zieht mit Schaaf gleich

Friedhelm Funkel steht vor seiner 786. Bundesliga-Partie als Spieler und Trainer und zieht damit mit Thomas Schaaf auf Rang fünf der ewigen Bestenliste gleich.

Schalker Erinnerungen

Schalke holte am 6. Spieltag seine ersten drei Punkte der Saison. Vor zwei Jahren war Schalke auch mit fünf Niederlagen gestartet, feierte dann ebenfalls am 6. Spieltag seinen ersten Sieg – und blieb von da an sieben Partien in Folge ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis).

Herzlich willkommen!

Fortuna Düsseldorf bekommt es am Samstag um 15.30 Uhr mit dem FC Schalke 04 zu tun. An dieser Stelle findest Du alle Informationen zum Match.